Sign in to follow this  
Driver1949

Fehler P1651

Recommended Posts

Ich rufe diesen Fehler noch einmal auf.

Hat jemand diese Teil VALVE ASSY, VACUUM SWITCHING 25860-50121

nun schon gewechselt? Beträgt der Arbeitsaufwand wirklich 6 Stunden? Muss die ganze Ansaugbrücke ab?

Bitte nur auf meine Fragen antworten, also keine Diskussion bezüglich irgendwelcher Sonden etc.

 

Danke

 

 

Edited by Driver1949

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheint so, den es wird auch in den US Foren so beschrieben, das die Brücke ab muss. Wahrscheinlich wird auch die ein oder andere Dichtung dazu noch benötigt.

 

greets

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Einschätzung von Boergy.

Fährt ansonsten jeder mit dem Fehler lustig weiter? Es gab doch im Forum  genug Meldungen, dass P1651 angezeigt wurde.

Gruß

Jo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Fehlern weiterfahren ist nie eine gute Idee. Man sieht womöglich nicht, wenn neue hinzukommen. Ausserdem dürfte sich das Problem auf die Motorleistung auswirken. 

 

Hier sind alle Details beschrieben am Beispiel eines GS: https://www.clublexus.com/forums/gs-2nd-gen-1998-2005/775794-p1651-fault-vsv-vacuum-switching-valve.html

 

Wenn dort die Platzverhältnisse ähnlich sein sollten ist der Aufwand vermutlich geringer als 6 Stunden (für eine Werkstatt, ich selbst bin beim selber schrauben immer langsam). Die Dichtung würde ich aber auf jeden Fall immer mit ersetzen.

 

Gruß

Olli 

Edited by 4komma3

Share this post


Link to post
Share on other sites

@4komma3

Danke für den Link, den ich jedoch auch schon kenne. Ich glaube, dass ich zu diesem Thema nunmehr alles im Netz gelesen habe. 

Da ich ein IT2 besitze und auch OBD während der Fahrt auf meinem Display auslesen kann, fahre ich natürlich nicht mit diesem Fehler ständig durch die Gegend. 

Den Fehler P1651 kann ich also während der Fahrt löschen und er tritt dann auch während der Fahrt nicht mehr auf. Die Meldung kommt erst wieder, wenn der Motor neu gestartet wird und das auch nicht immer. Der Fehler ist auch nicht reproduzierbar. Manchmal tritt er auch tagelang nicht auf.

Andreas ( v.d.Alp ) hatte schon einmal das Prozedere zur Überprüfung des Teil's  eingestellt, bringt mich aber nicht weiter, da an die Kontakte nicht heranzukommen ist.

Wenn ich bei Amayama reinschaue, dann werden mir 2 solcher Teile angezeigt. (1) + (2). Das verstehe wer will.

Hier im Forum hatten ja mehrere User diesen Fehler in der Vergangenheit beschrieben. Entweder halten diese jetzt gerade Winterschlaf, fahren bis zum nächsten TÜV mit dem Fehler durch die Gegend oder haben den Wagen beim Freundlichen reparieren lassen. 

 

IMG_20200127_131803.jpg

IMG_20200127_103004.jpg

Screenshot_20200127-153552.jpg

Screenshot_20200127-153226.jpg

IMG_20200127_131742.jpg

IMG_20200127_131723.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.1.2020 um 16:02 schrieb Driver1949:

Wenn ich bei Amayama reinschaue, dann werden mir 2 solcher Teile angezeigt. (1) + (2). Das verstehe wer will.

 

Das ist ganz einfach, wenn man weiß was gemeint ist.

Ein Versuch es zu erklären:

Erst einmal geht es um die Zuordnung von den Codes der Zeichnung mit den einzelnen Teile-Nrn.

In diesem Fall gehts um die Nr. 17650. Diese ist auf der Zeichnung 2x zu finden. Einmal oben rechts mit dem Zusatz (No.1) und ein zweites mal links unten mit dem Zusatz (No.2).

Das bedeutet es gibt 2 unterschiedliche Ventile!

Deshalb gibt es auch 2 Teile-Nrn. dafür: 25860-50100 & 25860-50121.

 

Der Grund dafür ist, dass der Code der auf der Zeichnung angeführt ist eine Bedeutung hat und meist bei allen Modellen der gleichen Generation gleich ist.

Ein Beispiel um dieses System zu erklären wäre:

Der Code für das Steuerventil vom NW-Steller wäre (angenommen) 11478. Bei einem Reihen-Motor gibts das Ventil 1x, beim V-Motor allerdings 2x. Wenn das Ventil beim V-Motor aber unterschiedlich sein muss, bekommt das eine den Zusatz No.1 und das andere den Zusatz No.2 um sie zu unterscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb TigerTooth:

Das ist ganz einfach, wenn man weiß was gemeint ist.

Ein Versuch es zu erklären:

Erst einmal geht es um die Zuordnung von den Codes der Zeichnung mit den einzelnen Teile-Nrn.

In diesem Fall gehts um die Nr. 17650. Diese ist auf der Zeichnung 2x zu finden. Einmal oben rechts mit dem Zusatz (No.1) und ein zweites mal links unten mit dem Zusatz (No.2).

Das bedeutet es gibt 2 unterschiedliche Ventile!

Deshalb gibt es auch 2 Teile-Nrn. dafür: 25860-50100 & 25860-50121.

Danke für Deine Bemühungen zur Klärung, aber vielleicht habe ich mich dazu zu ungenau geäußert. Dass es 2 Ventile gibt, ergibt sich natürlich aus der Skizze. 

Daraus ergibt sich für mich jedoch die Frage, bestelle ich mir beiden Ventile und tausche diese dann Bedarf? Die Funktionsfähigkeit kann ich doch erst prüfen, wenn ich an die Ventile herangekommen bin. Es macht doch auch keinen Sinn die komplette Brücke abzubauen und dann erst die Teile zu bestellen. Außerdem, warum wird in den Foren  immer nur von einem Ventil gesprochen? Bezieht sich der Code P1651 auf Ventil (1) oder Ventil (2) oder ..........?

Darum wäre es ja interessant, wenn sich die ehemaligen Betroffenen zu diesem Thema äußern würden.

Bei 6h Arbeitsaufwand und minimalen Teilekosten kann ich natürlich auch eine Werkstatt beauftragen. Die 500,- bringen niemanden um und eine Garantie ist auch wieder dabei. Aber nun habe ich mich an diesem Fehler festgefressen und will es wissen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Driver1949:

Danke für Deine Bemühungen zur Klärung, aber vielleicht habe ich mich dazu zu ungenau geäußert. Dass es 2 Ventile gibt, ergibt sich natürlich aus der Skizze. 

Aso, tut mir leid!

Dann habe ich dich falsch verstanden.

 

Bei der Frage welches MV betroffen ist, kann ich leider nicht helfen.

Ist halt die Frage, wenn nur eines betroffen wäre und tauscht ob man dann das Risiko eingehen will ob das zweite dann nicht etwas später auch die Grätsche macht.

Vorallem weil ja der Montage-Aufwand so hoch ist.

Es wäre wohl am ökonomischsten gleich beide zu tauschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this