IsFlex

Spiegelkappen abmachen und Seiten blinker

Recommended Posts

Hey Leute,

Kriegt man die aussen Spiegelkappen im eingebauten Zustand irgendwie ab ? Und die weißen Seiten blinker kriegt man die auch iwi so ab ohne was abzubauen ?

20171011_204933.jpg

Snapchat-1251575571.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Spiegelkappen sind geschraubt, musst das Glas raus nehmen (unten drunter greifen und dann nach vorne/oben ziehen) und von dort aus dann schauen.

 

Die Blinker in eine Richtung schieben, weiß jetzt nicht mehr welche aber dann kann man die einfach raus nehmen.

Aber pass auf das dir das Kabel nicht im Loch verschwindet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja hab ich versucht mit dem Spiegel hat nicht geklappt jetzt sitzt der drinne schief und  einstellmotor funktioniert nicht mehr 

bearbeitet von IsFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es da beim 200er und 300er Sx Unterschiede ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die kappen sind nicht geschraubt. 

Die sind nur raufgesteckt mit so kleinen Nasen, die dir bestimmt abbrechen beim herunter nehmen. 

Ich würde als erstes den Spiegel komplett demontieren, sind nur drei schrauben im Spiegel Dreieck. Einfach mal die hochtöner blende abmachen :wink2:

 

Die Blinker sind auch gesteckt. Kannst an der Seite mit der Hand ansetzen und dann siehst du schon wie der rausgeht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Seiten blinker habe ich raus 

Aber mein Spiegel ist jetzt unten weiter raus als oben und kann denn nicht wieder nach hinten drücken da blockt etwas 

Mache später mal ein Bild 

Was soll ich jetzt machen ?

Der ist aber nicht kaputt oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe dir das Video an, hast du es so gemacht? Man muss schon kräftig unten ziehen und wenn man denkt es geht nicht mehr kommt das Glas eigentlich aus der Entriegelung.

Oben ist das Glas in einer Führung drin, wenn das Glas unten lose ist kann man das Glas oben aus der Führung raus drehen, das muss im Gegensatz zu den unteren Clips ohne viel Kraftaufwand oben raus gehen.

Ich schätze mal du hast jetzt einen Clip unten gelöst und der andere hält noch. Heißt du musst unten nochmal ziehen so wie im Video dann geht auch nichts kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Sneakerhead:

Also bei mir ist das so:

 

 

Das mag vielleicht für nen rechtsgelenkten Altezza gelten, bei meinem 99er Sport und 05er Sportcross sind die Kappen an sich draufgeklipst und der Spiegel mit 3 10er schrauben hinter den Hochtönern drangeschraubt. Hab ich ja mehrfach foliert (und dabei 2 Clips zerstört :wacko:)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir hat ein Bekannter meine Spiegelkappe auch ohne Schrauben entfernt. War auch nur geclipst. Vielleicht eine Facelift-Veränderung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne das Spiegelglas zu entfernen?

Ich würde es in jedem Fall lieber entfernen und schauen wie es nun befestigt ist bevor ich da was abbreche.

Vielleicht fehlen bei euch auch nur die Schrauben denn Clips haben die zusätzlich noch auch wenn sie geschraubt sind.

Kann mir kaum vorstellen das sie für den EU Markt extra andere Spiegel gefertigt haben, die Kosten dafür spart man sich doch lieber.

bearbeitet von Sneakerhead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb a_wizards_war:

Bei mir hat ein Bekannter meine Spiegelkappe auch ohne Schrauben entfernt. War auch nur geclipst. Vielleicht eine Facelift-Veränderung?

 

Wie schon gesagt: war bei meinem 99er genauso. 

 

vor 15 Minuten schrieb Sneakerhead:

Ohne das Spiegelglas zu entfernen?

Ich würde es in jedem Fall lieber entfernen und schauen wie es nun befestigt ist bevor ich da was abbreche.

Vielleicht fehlen bei euch auch nur die Schrauben denn Clips haben die zusätzlich noch auch wenn sie geschraubt sind.

Kann mir kaum vorstellen das sie für den EU Markt extra andere Spiegel gefertigt haben, die Kosten dafür spart man sich doch lieber.

 

Da sind keine schrauben hinter. Die haben rundherum Clips bzw. so kleine Nasen ins Plastik eingearbeitet, glaube 6 gesamt. Keine schrauben, keine Löcher dahinter wo schrauben reinkommen könnten oder so. Die reine Abdeckung ist auch nur 3-4mm dick. 

 

Aus deinem letzten entnehme ich du beziehst dich tatsächlich nur auf das Video und hast selbst die Spiegel noch nie abgehabt? Na dann...

bearbeitet von Ben_JDM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..wenn du es so genau wissen wilst..

Ich hatte so ziemlich jedes Teil von den Spiegeln schon in der Hand, selbst die Zahnräder vom Getriebe des Stellmotors nur die Kappe ist das einzige was ich noch nie entfernt habe.

Aber dennoch, ob da nun Schrauben oder Clips sind.. ich würde in jedem Fall das Spiegelglas entfernen um da dran kommen zu können damit möglichst wenig bis nichts abbricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die bei meinem silbernen IS zum folieren abgenommen und nun beim blauen schon 2x, einmal zum schwarz folieren und das zweite mal um eine Schale aus Echtcarbon herzustellen. 

Im Internet gibts nicht viele Fotos davon, aber hier sieht man zumindest die Gegenseite, ohne Löcher für schrauben oder so: http://2cb6df.39.ekmpowershop.net/sorry-now-sold---lexus-is200-electric-heated-door-mirror-glass--os-right-uk-drivers-side---5770--r1400-6541-p.asp

Ohne Spiegelglas kommt man auch nicht unbedingt weiter, jedenfalls waren meine Spiegel bisher immer ziemlich durchgängig gegossen ohne viele Löcher dazwischen oder so das man an die Nasen an der Seite kommen könnte. Sieht man auch auf dem Foto im Link, das hilft nicht wirklich wenn man von der Seite drangeht.

bearbeitet von Ben_JDM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja...bei diesem IS200 ist die Kappe geschraubt. (...allerdings ohne Spiegelheizung = ein frühes Baujahr...)

 

 

 

Gruss vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Ben_JDM dein Link zeigt nur das Glas, verstehe jetzt nicht was das mit der Kappe zu tun haben soll oder zeigen soll wie diese befestigt ist.

 

@ TODDE nur weil dort jetzt keine Kabel zu sehen sind heißt es nicht das da Serie auch keine waren und ohne Heizung ausgeliefert wurde.

Es gibt die Gläser auch billig ohne Heizung zu kaufen:

http://www.ebay.de/itm/Spiegelglas-für-LEXUS-IS200-IS300-1999-2005-links-Fahrerseite-asphärisch/400928331287?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

 

Zudem dem wurde der IS200 schon 1999 mit Spiegelheizung ausgeliefert,  jedenfalls der EU.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb TODDE:

Naja...bei diesem IS200 ist die Kappe geschraubt. (...allerdings ohne Spiegelheizung = ein frühes Baujahr...)

 

 

Das Video wurde schon verlinkt, deswegen existiert ja die Unstimmigkeit. 

Das ist auch kein IS200, sonder ein originaler rechtsgelenkter JDM Altezza RS200, siehe auch seine anderen Videos. Der hat da keinen 1GFE unter der Haube, sondern den Vierzylinder 3SGE :wink2:

 

vor einer Stunde schrieb Sneakerhead:

@ Ben_JDM dein Link zeigt nur das Glas, verstehe jetzt nicht was das mit der Kappe zu tun haben soll oder zeigen soll wie diese befestigt ist.

 

Das zweite Bild zeigt das Gehäuse. Da kommt der Spiegel vor, da du sagst hinter dem Spiegel sind schrauben, müsste das Gehäuse dort irgendwo Löcher passend zu metrischen Schrauben haben. Die sehe ich nicht. Weder auf dem Bild, noch an meinen 4 Spiegeln. 

 

Wie von dir schon vermutet und richtig erklärt mit den EU Modellen, gehe ich einfach mal davon aus das die in Japan eben keine Spiegelheizung haben und am Altezza daher andere Spiegel montiert haben.

bearbeitet von Ben_JDM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja das sind nur Spekulationen, nichts genaues weiß man nicht.

Bei Sekunde 53 sieht man kurz die 5 Kabel, könnte wirklich sein das die Heizkabel fehlen und das OEM-Seitig.

Dann sind das nur 1x Masse und 4x Plus für die 4 Stellrichtungen, dann würde das so passen.

Aber interessieren würde mich das schon, warum sparen die sich in den Regionen die Heizung? Dort gibt es Winter genau wie in der EU.

Oder war das nur beim 1998er Baujahr so?

Das er den Beams unter der Haube hat und das Lenkrad auf der anderen Seite hat ist mir bekannt, anderer Tacho sowie Grill ebenso aber das auch die Spiegel Innen komplett anders sind wäre mir neu.

 

Schön wäre es auch wenn der Themenersteller berichten würde wie denn nun der Stand ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Spekulationen" :unsure:

Na gut dann habe ich wohl 2 verpfuschte IS mit Spiegeln von irgendeinem anderen Auto und der im Video ist wahrscheinlich ein RHD IS200 mit nachträglich eingebauten RS200 Motor, Tacho usw.

Nur für Fotos werde ich die nicht nochmal demontieren, das Carbon ist dafür zu spröde und wäre beim einsetzen schon fast gebrochen. Aber wir haben es ja auch so herausgefunden:

 

Am 12.10.2017 um 10:14 schrieb Sneakerhead:

Also bei mir ist das so:

 

 

vor 8 Stunden schrieb Sneakerhead:

nur die Kappe ist das einzige was ich noch nie entfernt habe.

 

:smile:

 

P.S: Laut Toyodiy gibts da schon son paar unterschiedliche Teilenummern von Altezza vs. IS200...

Altezza:

59e13067314d8_altezzars200.png.3294f2ac77d94f008e3938de4ba2a449.pngaltezza.png.3c0bb0c885dc9767603afc1ccbd3e43f.png

 

IS200:

is200.png.32ba459256444bdf06109fe036185b9e.png59e13067d8642_is2002.png.2194d8c48ca6adb715135be644bd9d21.png

 

 

bearbeitet von Ben_JDM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"gehe ich einfach mal davon aus" hörte sich für mich sehr spekulativ an.

Um wissentlich zu werden müsste man einfach nur das Spiegelglas raus Clipsen und schauen wie es dahinter ausschaut.

Wie ich eig von Anfang an schon predige.

Ich dachte der Themenersteller wäre nun schon soweit und könnte berichten. :)

Sonst mache ich das gleich selbst, Spiegelheizung habe ich das weiß ich 100%.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh oh ich erkläre das jetzt nicht das vierte mal wie oft ich die schon demontiert habe. Die unterschiedlichen Toyota Teilenummern sind ja auch egal. 

Du brauchst das selbstverständlich nicht nachsehen bei dir ist das ja so wie im Video das hast ja bereits gesagt.

Wie dem auch sei: das Ergebnis steht ja fest, mich brauchst hier nicht mehr. Viel Erfolg weiterhin! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiß, Spiegelheizung haben sie alle, aber Abblendbare Funktion nicht alle, vlt deswegen mehr/anders Kabel verlegt.

Um Spiegelkappe abzumachen, man kann erst die Spiegel abmachen dann so geht einfacher die Halterklammer von Spiegelklappe vorsichtig weg biegen und die Kappe geht schon raus ( bei mir damals Bj.04 war keine Schrauben die die Spiegelkappe fest hält )

bearbeitet von Recing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden