Berkant

Zahnriemen wechsel anleitung Is 200

Recommended Posts


Auch bei meinem Lex steht jetzt mal der Zahnriemenwechsel ins Haus und diesen würde ich von einem befreudeten KFZ-Meister erledigen lassen.

Dieser hat sich jetzt auch schon die Anleitung angesehen und müsste jetzt nur wissen, welchen Abzieher man benötigt für die Riemenscheibe der Kurbelwelle.

Bräuchte also eine Beschreibung des Teils bzw. noch besser ein Foto. Danke schon mal jetzt.

Edited by neweh9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmals an alle Profischrauber

Braucht man ein Spezialwerkzeug für die Riemenscheibe der Kurbelwelle, und wenn ja, wie sieht dieses aus?

Mein Bekannter moechte nur dann nicht vor einem Problem stehen.

Den Zahnriemen haben doch schon viele getauscht und müssten dann doch helfen können.

Hoffe jetzt auf baldige Antworten. Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe den Abziher nicht gebraucht,habe so vorsichtig abgekriegt.

aber wird natürlich mit Abziher schneller gehen ( kannst du dir dann 15min. sparen ).

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe den Abziher nicht gebraucht,habe so vorsichtig abgekriegt.

aber wird natürlich mit Abziher schneller gehen ( kannst du dir dann 15min. sparen ).

Danke schon mal, aber leider weiß ich jetzt immer noch nicht, wie dieser Abzieher aussehen müsste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entweder du leihst dir einen Abzieher bei einer Werkstatt aus, oder Du baust dir schnell dein eigener Abzieher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Bekannter ist KFZ Meister und hat auch verschiedenste Abzieher. Meine Frage war ja, wie muss dieser Abzieher aussehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja dann wird das wohl kein Problem werden. Beim lösen der Schraube haben sich bis jetzt mehr Leute die Zähne ausgebissen als beim abziehen der Riemenscheibe... :D

P.S. Wie der Abzieher aussehen sollte, sieht man doch auf der Anleitung?!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

so was in der Art brauchst du.

http://www.ebay.de/itm/Riemenscheiben-Abzieher-universal-BGS-/290978685178?pt=Spezielle_Werkzeuge&hash=item43bfae60fa

2 Schrauben in die Riemenscheibe reindrehen,und mit der mittlere schraube rauszihen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder die billige Version, hatte ich aus UK oder USA um ein paar Euro

SCTB4.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Dank für die Hilfe. Durch das Bild von Boergy ist jetzt auch die Frage geklärt, ob Platz zum Arbeiten ist.

Laut meinem Bekannten sollte das Ganze jetzt kein großer Akt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Bild is aber vom SC400! Wenn du den Kühler rausnimmst, kommst du locker ran, die Gewindestange is schon recht lang an dem Abzieher! Beim SC ging sichs so grad aus inkl allem noch drinnen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erwecke den Thread mal wieder zum Leben.

Eine Frage die ich habe, ist das lösen der Riemenschraube. Sprich wie bekomme ich die Riemenscheibe gehalten. Nach Gefühl habe ich in der Riemenscheibe um die Schraube umzu, aritierlöcher gefunden. Ich könnte mir ein Werkzeug bauen, womit ich die Riemenscheibe halten könnte. Aber vielleicht gibt es andere Möglichkeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei mir haben wir es damals mit dem schlagschrauber aufgemacht das ging ganz gut aber später beim anziehen mit dem drehmoment wirds wohl mit nem aritier werkzeug besser sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

sry für die vl. blöde Frage, aber wechselt man beim IS200 die Wasserpumpe nicht gleich mit wie bei vielen anderen Herstellern?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn sie läuft nicht, da bei dem defekt, der Zahnriemen nicht mit ab muss. Aus dem Grund.

Ja so geht auch,

nur besteht grosse Risiko das die WaPu 70-150tkm dicht bleibt, sonst wieder mit dem fast gleichen Aufwand verbunden ist, habe ich schon gemacht bleibt nur noch Z.riemen und Riemenscheibe dran, Rest muss genauso abmontiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

gibts wo nen kit/set (riemen inkl. alle benötigten spannrollen umlenkrollen etc) für den zahriemenwechsel günstig zu erwerben, oder bleibt nur der kauf in einer Toyota/Lexus Werkstatt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

gibts wo nen kit/set (riemen inkl. alle benötigten spannrollen umlenkrollen etc) für den zahriemenwechsel günstig zu erwerben, oder bleibt nur der kauf in einer Toyota/Lexus Werkstatt?

hier: http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/37642-lexus-is-200-zahnriemensatz/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst auch bei Amazon und daparto.de schauen, da gibts immer wieder gute Sets mit Conti Riemen/Markenteilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur ist gut. Noch lange weniger Aufwand, als bei anderen Autos wo der Zahbriemen mit über die Pumpe läuft

Das stimmt auch ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.