Sign in to follow this  
Cupra

Lexus IS 250 Fehlercode P0017

Recommended Posts

Erst mal gar nix...

Die sollen die Kette ausbauen und messen. Ich gehe stark davon aus das es bei Lexus so ist wie bei Toyota und da geht das messen wohl nur im ausgebauten zustand.

also erst Steuerkette messen, wenn die gut ist nur den Versteller ersetzten. Allerdings wird die die Werkstatt empfehlen die Steuerkette ebenfalls zu erneuern da sie die eh ausbauen müssen.

Das die Kontrolllampe nur sporadisch angeht liegt an der Überprüfung vom Motorsteuergerät, das ist halt so programmiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder die Kette kann noch in Ordnung sein, aber die Gleitschiene eingelaufen/verschliessen sein, dadurch werden die Steuerzeiten verstellt.

Ich sehe grad laut den FC mit der Kette hat nichts mit zu tun, sonst kommt andere FC wie z.B. "Position Übereinstimmung zwischen Kurbelwelle und Nockenwelle " glaub heißt das so.

Laut FC soll man den VVTI ( selbst Ritzel am Nockenwelle ) oder VVTI Steuerventil ( kann elektrisch/mechanische Fehler haben ) prüfen/ evtl austauschen, oder es kann nur falls er sowas hat den Filter für VVTI Steuerung verstopft sein, z.B. sogar is200er hat so ein Filter im Öldruckleitung.

An 10w40 Öl liegt es nicht, oder wenn du über 50tkm kein Ölwechsel gemacht hast.

Edited by Recing

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen dank schonmal für die guten Hinweise!

Ich habe jetzt den Fehlercode von Lexus mal fotografiert.

defbdc-1468438083.jpg

Findest du nicht das das das gleiche ist wie "Position Übereinstimmung zwischen Kurbelwelle und Nockenwelle " ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, doch schon eig. das gleiche, muss jetzt nur richtige Bank raussuchen welche betroffen ist.

Es riecht leider nach Baustelle, wenn Steuerkette oder VVTI Versteller runter muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurbelwelle zu Nockenwelle kann zu 99% nur 13070 / 13080 sein da die beiden direkt zur Kurbelwelle stehen. 13050 wird mit jeweils der kleinen Kette von der anderen Nockenwelle angetrieben...

Deswegen würde ich hingehen und sagen " ausbauen und Kette messen, wenn Kette gut ist den Versteller Bank 1 ersetzen " ich weis nur nicht welcher das auf dem Bild ist. 13070 oder 13080, das können die dir aber sagen.

Bring aber schätzungsweise 1 Woche Zeit mit

Wenn allerdings Sensor B die andere Nockenwelle ist, so ist der Fehler bei der kleinen Kette und 13050 zu suchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Fehlerspeicher steht Zylindergruppe 1, Sensor B. Also doch Versteller 13050 kaputt ? :-S

Nächste Woche beginnt die Operation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die dinger lassen sich elektrisch nicht prüfen da sie mechanisch betätigt werden. das einzige was sich prüfen lässt sind die steuerventile die das öl durchlassen. Die werden aber in Ordnung sein da der Fehler Mechanisch ist und durch das falsche Öl kommt.

Ich habe keine unterlagen und kann dir deshalb nicht sagen welcher genau kaputt ist. ich kann nur die Fehlerquelle eingrenzen da ich sowas schon mal hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super! Danke dir! Werde nun den Auftrag erteilen...steuerkette, gleitschienen, kettenspanner und die 4 versteller zu prüfen und evtl. zu erneuern und neues öl 5w30 zu befüllen. Ich denke mal somit ist das Problem "umzingelt". Bitte sagt mir, wenn ich was vergessen habe...

Share this post


Link to post
Share on other sites

War jetzt bei der Meisterwerkstatt von Händler (nicht Lexus). Der Meister hat das Auto sich mal angeschaut und angehört etc. Er meinte das die Steuerkette es nicht sein kann..dazu läuft der Wagen viel zu gut...kein rasseln garnichts.... Die Versteller können es evtl. sein.... Er empfiehlt aber dennoch zuerst den Nockenwellensensor auszutauschen. Jedenfalls deutet der Fehler aus dem Fehlerspeicher auf den Nockenwellensenor hin und nicht auf den bereits ausgetauschten Kurbelwellensenor.

Die Frage die wir uns jetzt aber stellen...welcher Nockenwellensenor ist jetzt gemeint???

Könnt Ihr mir evtl. helfen? den richtigen Senor gemäß Fehlerspeicher zu finden? Ich behaupte mal das der gemeint ist, welcher Beifahrerseite neben der Benzinhochruckpumpe/Zündspule liegt. Kann das sein? (Zylindergruppe 1, Sensor B )

Vielleicht hat jemand die Teilenr. für mich?

Edited by Cupra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Motor läuft auch mit einem Nockenwellensensor..

Einfachster Test, Stecker abziehen.. geht er aus, ist es der andere..

Test wiederholen..

Dieses mal den anderen Abziehen..

Bleibt er an, ist der Sensor oder die Verkabelung fehlerhaft..

Ob es beim IS250 so ist, weiß ich nicht.. Aber, es so zu Prüfen ist nicht schwer.. Und kann mit Glück dir weiterhelfen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

So schnell checkt das ECU das nicht The Grinch. Selbst wenn man die Lambdasonde absteckt dauert es ca. 10 km bis die ECU die Motorkontrolllampe anmacht.

Hast du dein Auto schon in die Werkstatt gebracht Cupra ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Motor braucht aber zum Kurbelwellensignal für die Steuerung der Einspritzung und Zündung das Nockenwellensignal..

Mit nur einem Nockenwellensignal geht er in den Notlauf..

Ohne Nockenwellensignal geht er aus..

D.h. Zieht man den ab, der defekt ist, bleibt er an..

Zieht man den ab der Okay ist, geht er aus..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja...Händler will erstmal wie von seiner Werkstatt empfohlen den Nockenwellensensor tauschen. Ersatzteil ist bestellt. Ich denke mal es muss der Auslasssensor auf der Beifahrerseite sein. Sollte dies nicht helfen...sind die Versteller und/oder Steuerkette dran. Schwer vorstellbar das irgendwas großes kaputt ist..da der Wagen 1a läuft. Aber gut..bin ja kein hellseher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vll doch mal zu Toyota bzw. Lexus? Mann kann mit dem TD3 die vvti's während der fahrt 130% bis -100% (etwa) verstellen. Da sieht man ganz genau ohne Stecker abziehen, ohne durchzutauschen ob und falls ja, welcher am arm ist.

Das Motorsteuergerät ist darauf programmiert das das VVTi permanent überwacht wird. Wenn die Lampe nur jedes 10. mal angeht heist das nicht das nur jedes 10. mal geprüft wird, sondern evtl sagt es etwa über die Toleranz aus bei der der Fehler gestetzt wird. ( Steuerkette gelängt, aber noch im Rahmen)

Zusätzlich hat dieser Fehler eine 2 Fahrten Erfassungslogik, d.h. die Lampe geht so oder so nicht bei jedem Start an.

Wenn VVti am arm und du fährst nur 30m Brötchen holen, geht die Lampe auch nicht an.

Wenn VVTi richtig am arm geht die Lampe auch während der Fahrt an.

Wie alle vorredner hier würd ich mir die Kette genauer ansehen auch wenn es scheiss viel arbeit ist.

Lexus Wekstetten/Servicepartner haben die Möglichkeit ohne was auszubauen zuallererst mit der Datenbank oder mit Köln abzugleichen, ob der Fehler schonmal auftrat, ist ob ein bekanntes Problem vorliegt und was die Ursache sein könnte.

Kost halt 2 mehr die Stunde, aber wenn das gegenrechnest mit ner neuen Steuerkette, wenn er Stirndeckel runtermuss? :-/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, danke für die Hilfestellung. Hier ein Update: 

Auto war bei Meisterserkstatt (nicht bei Lexus). Es wurden die Steuerzeiten mit Spetialwerkzeug überprüft. Dabei würde festgestellt, dass die Kette und der Spanner in Ordnung sind. Es wurde dann Rücksprache mit Toyota gehalten. Toyota gab an das Problem zu kennen und schlägt vor zunächst erstmal das Öl zu tauschen. Irgendein Spezialöl..ich gehe davon aus ein 5w30 wie bereits schon am anfang der geschichte von lexus empfohlen. Sollte dies nicht klappen wird zu allerletzt dann die beiden Vanos auf der Beifahrerseite getauscht...ich berichte wie es dann weitergeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Cupra,

Mein erster Schritt wäre ebenfalls der Ölwechsel mit dem 5W-30, ist ja immerhin von Lexus vorgeschrieben. Wir hatten auch schon in der Werkstatt VVTi probleme wegen falschem Öl.

Ich werde mich nochmal zu dem Fehlercode auf Arbeit schlau machen. Wenn er weiterhin auftritt gibt es vielleicht auch schon eine Lösung dafür.

Mfg muetzl

Share this post


Link to post
Share on other sites

So...gebe euch gerne mein ernüchternden Zwischenstand.

 

Wagen hat neues Öl drin, das vorgesehene 5W30. Leuchte war sofort wieder an...die letzte 3-5 Neustarts aber aus gewesen. Bin mir eigentlich sicher das die sich wieder meldet..mal schauen. Den Wagen habe ich dann nun trotzdem bei Lexus zwecks Fehlerfeststellung abgegeben. Ergebnis: Steuerkette gelängt + alle Versteller kaputt. Kostenvoranschlag über 6000€ und angeblich nur durch Lexus machbar wegen Spezialwerkzeug. 

 

Mein Plan ist jetzt noch einige Tage den Wagen zu fahren...vielleicht muss sich das Öl erstmal vernüftig verteilen? Habe seit dem Ölwechsel nur ca. 70 km gefahren. 

 

Wenn die Schei55 Leuchte nochmal angeht...geb ich den Wagen dem Händler zurück.

 

Was denkt ihr?

 

 

Edited by TODDE
Kraftausdruck bearbeitet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es muss auch nicht immer Kette gelängt sein, es reicht schon wenn die Gleitschienen eingelaufen sind, und die Steuerzeiten stimmt nicht mehr.

nur leider bei der Baustelle wird meist alles ( Kette, Ritzel/ Vvti Versteller, Gleitschiene und kettenspanner ) erneuert, weil doppelte Arbeit will keiner bezahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Thom@s:

keine Kulanz von Lexus selbst ?

Wieso..?

Das falsche Öl war drin..

Das wäre gleichzusetzen wenn ich ohne Öl fahre und warte bis der Motor hoch geht und bekomme dann dafür einen Neuen Motor..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin hatte sich hier was ergeben was gemacht wurde oder was wirklich der Fehler war ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mich auch interessieren was bei der Geschichte heraus kam.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ging es weiter? Wurde der Fehler inzwischen behoben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this