Sign in to follow this  
whisper311

Heckwischermotor innere Dichtung defekt... Woher bekommen?

Recommended Posts

Hallo, 

an meinem RX 350 sind die Dichtungen und die Hauptverschraubung zum Heckwischerarm verrottet. 

Soweit habe ich alle Ersatzteile im Netz für eine Reparatur gefunden. Leider gibt es keine Bestellnummer für die innere Dichtung... Ich meine die Dichtung, die direkt zwischen Motor und Heckscheibe sitzt und das Gewinde beinhaltet, an dem die große Mutter von außen draufgeschraubt wird. 

 

Kennt einer von Euch dieses Problem und hat eine Lösung für mich? 

Oder vielleicht sogar doch eine Ersatzteilnummer? 

Ich befürchte fast, dass es das Teil nur zusammen mit dem ganzen Wischermotor gibt..... 

 

Vielen Dank für Eure Bemühungen und Hilfe. 

Mfg

Lars 

Screenshot_20200217_191528_com.android.chrome.jpg

15819645776931150503193176658721.jpg

15819645996847375420211785961896.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy, kannst du bei jedem Lex/Toy Händler ordern. Bzw mit der Teilenummer im www suchen.

 

 

IMG_20200217_194638.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

danke für Deine Antwort. 

Leider meine ich nicht diese, äußere Dichtung. 

Ich meine folgende, rot eingekreiste Dichtung:

Screenshot_20200217_195137.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die gibt's nur mit dem Motor, leider.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh man... Das Teil ist nur aufgesteckt.... Dafür nun einen kompletten Motor kaufen...

 

Aber danke für Deine Antworten! 

Mfg

Lars 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn's im Teilekatalog nicht extra ist, is es über den normalen Weg nicht zu bekommen. Vielleicht gibt's iwo einen gebrauchten Motor mit Dichtung. Dafür mal die Onlinebörsen durchsuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das denke ich mir.

Ich hatte ein klein wenig die Hoffnung, dass es das Teil irgendwie irgendwo bei einem anderen Modell als Einzelteil gibt. Quasi irgendwas Baugleiches....und jemand hier im Forum hat nen Tipp. 

 

Die gebrauchten Motoren, die ich gefunden habe, haben fast alle diese Dichtung nicht mehr oder sind genauso fertig wie meine..... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne jetzt das genaue Teil nicht, weil ich keinen RX fahre.

 

Aber ganz allgemein gilt doch, eine Dichtung kann man sich mittels einer Schere selber zurechtschneiden aus geeignetem Material. Warum sollte das hier nicht gehen? Ich habe früher als Bürger der ehemaligen DDR auf Grund von Mangel an allen möglichen Ersatzteilen nicht nur ein Mal selber Dichtungen hergestellt. Die Stelle sollte nicht besonderer Hitze oder irgend welchen Chemikalien ausgesetzt sein, also gibt es auch keine besonderen Anforderungen an das Dichtungs-Material. Ich würde kein Problem dabei sehen, mir selber so etwas zurecht zu schneiden. 

 

Probiere es doch einfach aus...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

Leider ist das Teil nicht nur eine simple Gummidichtung. Sie hat einen "Kern" aus Metall mit einem Aussengewinde. 

 

Im Endeffekt beinhaltet das Teil eine Wellendichtung im Inneren, eine große Aussendichtung zur Heckscheibe und ein Gewinde um die 27er Mutter von außen aufzunehmen. 

Screenshot_20200217_205907.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fürn RX450h (ab BJ 2008 herum) gibt es das Teil extra. Ist aber im allgemeinen ganz anders aufgebaut als beim 400h. Leider.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Foto kann man das leider nicht 100%ig erkennen.

Aber ich würde versuchen so ein Teil aus Edelstahl nachzubauen. Vielleicht kennst jemanden der in einer Frima arbeitet die Metall bearbeiten. Die Abdichtung selber kann man dann wie von uslex beschrieben aus einem Stück NBR herausschneiden.

 

So würde ich es angehen.

 

Viel Erfolg!

Und bitte berichte vom aktuellen Stand. Wäre ja schade, wenn deswegen einen neuen Motor kaufen müsstest.😕

Edited by TigerTooth

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist natürlich eine gute alternative Idee. 

Ich werde mich mal schlau machen. Vielen Dank! 

Mfg

Lars 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne!

Kann im Detail auch behilflich sein. Habe solche ähnlichen Sachen schon öfters gemacht.😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

kleines Update:

ich habe noch keinen "metallverarbeitenden" Betrieb gefunden, der mir helfen könnte. 

 

Ich habe mir jetzt mit einem "Glasstopfen" beholfen, um die Heckscheibe dicht zu haben. 

 

Ich berichte weiter! 

 

Mfg

Lars 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht, in wie weit du eventuell auf deinen Heckwischer verzichten kannst. 
 

Im C-HR Forum hat jemand seine Heckscheibe dahingehend gecleant:

https://www.chr-forum.de/index.php?thread/1746-howto-heckwischer-cleanen/&pageNo=1

 

Vielleicht eine Alternative?

 

Gruß

michhi  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

ja, dass meinte ich mit Glasstopfen. Ich habe die Heckscheibe jetzt "gecleant", bis ich eine Lösung für diese Dichtung bzw. das Metallteil habe! 

Mfg

Lars 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb whisper311:

ich habe noch keinen "metallverarbeitenden" Betrieb gefunden, der mir helfen könnte. 

 

Hast du schon eine Zeichnung von dem Teil angefertigt? Auch wenn es nur eine einfache Handskizze ist?

Anhand einer Zeichnung könnte ich ein Fertigungsteil (günstig) anfertigen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, dass ist ja eine tolle Idee von Dir. 

Ich werde mich direkt ans ausmessen und zeichnen machen! 

Vielen Dank schon mal dafür! 

Mfg

Lars 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

entschuldigt bitte, dass es so lange gedauert hat.... 

Ich habe mal eine laienhafte Skizze angefertigt. Da das Teil ordentlichst verrostet ist, habe ich mich mit den Messungen etwas schwer getan. Allein das Gewinde.... Ich meine, dass es 20mm Aussenmaß hat... 

Aber seht selbst:

IMG_20200324_094315.jpg

IMG_20200324_094312.jpg

IMG_20200324_094323.jpg

IMG_20200324_094400.jpg

IMG_20200324_094409.jpg

IMG_20200324_094419.jpg

IMG_20200324_094432.jpg

IMG_20200324_094437.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus.

 

Danke!

Dann werde ich einmal mein digitales Zeichenbrett anwerfen...🤓

Sehe ich das richtig, dass die Mutter auch benötigst?

Kannst du auch noch paar Fotos machen wo der benötigte Teil am Wischermotor montiert ist?

Sehe ich das richtig, dass der über dem schwarzen O-Ring sitzt und dort abdichten soll? Wenn ja miss bitte noch den Außendurchmesser vom O-Ring und vom Metall (über das die neue Hülse drüber muss).

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

der O-Ring war nicht mehr vorhanden, da weggegammelt...

Die Nut, die den Ring aufnimmt hat ca. 14mm.

Schon mal vielen lieben Dank für Deine Bemühungen! 

Glg

Lars 

IMG_20200325_095857.jpg

IMG_20200325_095903.jpg

IMG_20200325_095916.jpg

IMG_20200325_095920.jpg

IMG_20200325_095937.jpg

IMG_20200325_100054.jpg

IMG_20200325_100107.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend.

 

Danke für die Infos!

So würde das aktuell aussehen:

1574358478_HlseHeckwischerRX.thumb.jpg.c26767ef6d7c75d66ac6c157382c570d.jpg

 

 

Bräuchte aber noch 3 Abmessungen:

Bild_7_Bem.thumb.jpg.a35e28cced807ee32fba475dba432c60.jpg

Bild_3_Bem.thumb.jpg.2e376a422d6af25773731749c903c16f.jpg

 

Sowie die Steigung vom Gewinde.

Hast du eine Gewindelehre?

Könntest an der intakten Mutter recht gut messen.

 

Besser wär es allerdings eine dazu passende Mutter aus Edelstahl zukaufen oder mitfertigen.

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

die Maße sind folgende:

dmA = 15,9mm

B = 2,07mm

dmC= 20,00mm

 

Leider habe ich keine Gewindelehre. Die Mutter ist noch vorhanden, aber einmal zerteilt... 

Sie hat die Original Teilenummer 90099-05157.

Leider bekommt man dazu keine Abmessungen.... 

Mfg

Lars 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die fehlenden Abmessungen!

 

vor 48 Minuten schrieb whisper311:

Leider habe ich keine Gewindelehre. Die Mutter ist noch vorhanden, aber einmal zerteilt... 

Schade, aber in dem Fall wieder gut in Kombination mit der digitalen Schiebelehre.

Versuch einfach so genau wie möglich die Steigung der Gewindegänge zu messen. Und zwar über 2 Gewindegänge, das Ergebnis teilst dann durch 2.

Ich vermute sehr stark, dass es ein M20x1 sein wird. Könnte aber auch eine 1,25mm oder 0,75 mm oder 1,5 mm Steigung sein.

Selbst mit dieser Messmethode sollte man die Steigung identifizieren können.

 

vor 51 Minuten schrieb whisper311:

Sie hat die Original Teilenummer 90099-05157.

Leider bekommt man dazu keine Abmessungen.... 

Das habe ich leider auch schon festgestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ufff...

 

Also für mich selber würde ich schon so ein Ding Herstellen, aber so wie die "Wischerwelle" korrodiert ist würde ich mir den Mehraufwand das in Chromstahl zu machen definitiv sparen.

 

Platte ausschneiden(Laser/Plasma), Laschen biegen,  Hülse drehen, einschweissen, Abdrehen, Gewinde Schneiden und eine Mutter machen oder organisieren. Dichtung anfertigen….

Wenn alles Zuhanden ist für einen Profi 3 Stunden. Ich hätte 1 Tag oder auch 2. ...Würde ich machen, aber nur für mich wo Zeit keine Rolle spielt und ich gerne etwas repariere.

 

Aber anfertigen lassen….(und immer noch einen "alten" Wischermotor haben.)

 

Entweder mit schön eingesetztem „Stopfen“ weiterleben.

Oder

300 Euro und dann ist das Ganze Neu.

 

Also wenn @TigerTooth das Teil für unter 150 Euro als Einzelstück Nachbauen/Nachbauenlassen kann, dann dann.. Wir sind doch nicht in China. OK, ich gebe auf.

 

PS; Wenn die untere Platte weiterverwendet werden kann (Das ist sicher machbar, sind ja 2 Teile), und nur die "Hülse" und die Mutter neu muss, dann ist es natürlich machbar.

 

Viel Glück

Edited by Techi-Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this