Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Vorstellung meiner Lady


Lemming

Recommended Posts

Guten Abend miteinander, 

 

Nachdem ich schon ein Thema mit Fehlersuche eröffnet habe, denke ich dass ich mich einfach mal in Form meines GS vorstellen sollte.

 

Das ist er:

Ein 2001er GS430 der im Ruhrpott das Licht der Welt erblickt hat bei einem älteren Herren. Ausstattung? Ich glaube für einen 430er absolute Basis. Schwarz, kein Navi, kein Schiebedach aber da die Kisten ja eh auch als Basis sehr gut ausgestattet waren, lässt sich das ganze immernoch als Toll bezeichnen.

 

Zu mir ist er durch Zufall gekommen. Nach einer Reparatur-odysee an meinem 2013er Coupe eines deutschen Premium-Herstellers ist in mir der Wunsch nach einem Lexus hoch gekommen. Eigentlich garnicht beachtet und erst nach mehrmaligem draufklicken, ist es irgendwie dann der hier geworden. Stand sogar relativ in der Nähe in Luxemburg. 

Original ist an dem Auto nicht mehr viel aber es war einfach liebe auf den ersten Blick. Woher ich mir da so sicher bin? Ganz einfach... Er ist jetzt 2 Jahre in meinem Besitz und ich hatte außer meinem ersten Auto noch nie ein Auto so lange in meiner Hand. Es ist pure zufriedenheit und hat den absoluten Lexus Fan in mir erweckt. Zur Nebensächlichen Information lässt sich noch hinzufügen, dass ich bisher in Besitz von knapp 27Autos war. Ich hab allerdings irgendwie den überblick Verloren 😄 

Jedenfalls lässt sich sagen dass meine Auto-Beklopptheit eigentlich zu krass ist um ein Auto lange zu behalten aber er schlägt sich noch ganz schön ordentlich 🤣

 

Zurück zum Auto:

190000km hat er drauf, Zustand nahezu top. Front wurde neu lackiert von mir mit kürzlich Eingespachtelter TTE Lippe (ist mal was anderes als eine angeklebte Lippe) leider erst ein Foto vorhanden davon, da er seitdem im Winterschlaf ist. 

Radläufe vorne und hinten gezogen

Corspeed Kharma in Brushed Silver da ich eine Leichtbau Felge wollte

K-Sport Gewindefahrwerk

Auspuff hat er 😄

Scheibentönung hinten

Innenraum war ursprünglich komplett Schwarz Foliert, da mir aber das Holz gefällt ist die Folie wieder weg.

 

 

Bewegt wurde er die letzten zwei Jahre im Alltag von mir, lediglich im Winter hat er jederzeit eine Pause bekommen. Seit kurzem gesellt sich jedoch ein grüner Schwedenelch dazu, welcher den Alltags-und Winterpart übernimmt. 

 

Nichts desto trotz hier ein paar Bilder von Aktuellstem Stadium zu Anfangsstadium und ich hoffe auf tolle und informative Gespräche 😁

IMG_20231015_124153.jpg

IMG_20230911_192856.jpg

IMG_20230408_193917.jpg

IMG_20230404_065612.jpg

IMG_20230403_121915.jpg

IMG_20221113_171003.jpg

IMG_20220909_191841.jpg

Edited by Lemming
Link to comment
Share on other sites


Ein sehr schöner GS! So einer stand damals auf  meiner Liste, bevor ich einen RX300 kurz hatte und mir dann der SC400 in die Quere gekommen ist.

 

MIt was habt ihr die Lippe eingespachtelt? Ich hab sowas auch im Hinterkopf beim SC zu machen, und bin für jede Info dankbar wie was gut geklappt hat 🙂

 

lg

 

Boergy

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Boergy:

Ein sehr schöner GS! So einer stand damals auf  meiner Liste, bevor ich einen RX300 kurz hatte und mir dann der SC400 in die Quere gekommen ist.

 

MIt was habt ihr die Lippe eingespachtelt? Ich hab sowas auch im Hinterkopf beim SC zu machen, und bin für jede Info dankbar wie was gut geklappt hat 🙂

 

lg

 

Boergy

Das mit der Lippe lief so:

 

die Lippe sah grauenhaft aus genau wie der Rest der Stoßstange, da dachte ich mir warum nicht neu Lackieren. Angeklebt war sie neben den normalen Schraubpunkten mit Sika 554 glaube ich. Die Idee den Übergang einzuspachteln hatte der Lackierer dann. Gemacht haben wir das Ganze mit Glasfaserspachtel. Dann beigeschliffen und die Übergänge so schön wie möglich angepasst und Lackiert. Bisher sieht es mal alles ganz gut aus, wirkt Stabil. Ich schätze nur es sollte Kritisch werden wenn man mal irgendwo aufsetzen sollte, das Risiko ist natürlich dass es Abplatzt. 

 

Optisch bin ich aber sehr zufrieden, die ersten Fahrten hat sie auch überlebt. Das einzig Fummlige war, dass die Lippe bei weitem nicht so Flexibel wie die Stoßstange ohne Lippe ist, Heißt mit Verwinden und beidrücken musste oder wollte ich sehr Vorsichtig Vorgehen, damit da nichts direkt krepiert 🤣

Link to comment
Share on other sites

Echt ein sehr schöner GS!

 

vor 16 Stunden schrieb Lemming:

Angeklebt war sie neben den normalen Schraubpunkten mit Sika 554 glaube ich. Die Idee den Übergang einzuspachteln hatte der Lackierer dann. Gemacht haben wir das Ganze mit Glasfaserspachtel

D.h. ihr habt sie so gelassen wie sie war und es wurde nur der Übergang gespachtelt?

Aus welchem Material ist die Lippe?

Link to comment
Share on other sites

 

vor 8 Stunden schrieb TigerTooth:

Echt ein sehr schöner GS!

 

D.h. ihr habt sie so gelassen wie sie war und es wurde nur der Übergang gespachtelt?

Aus welchem Material ist die Lippe?

Die Lippe ist aus GFK.

 

Richtig die Lippe wurde so gelassen wie sie war, mal vom Füllern der Unebenheiten abgesehen. Nur der Übergang ist sozusagen fließend eingespachtelt.

 

Hier ein Detailbild vom Übergang 

IMG-20231014-WA0005.jpeg

Edited by Lemming
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb lantisdoc:

Sehr schöner GS in traum-spec! Würd mir auch gut gefallen 🙂

Bin gespannt, wie er sich noch entwickelt....

Für nächste Saison sind Feinheiten angedacht, heißt kleine Dellen die er hat sollen raus, ich bin auch noch auf der Suche nach einem originalen Lenkrad mit Holz die sind aber leider schweineteuer. Verbaut ist eins ohne Holz in perforiertem Leder. 

 

 

 

vor 42 Minuten schrieb TigerTooth:

Schade.

Bei ABS oä wäre Kunststoff-Schweißen noch eine Option gewesen

 

Aber schaut trotzdem gut aus! Hoffe, es bleibt auch so.

Das hoffe ich auch. Aber nur der Versuch macht klug 😂

Link to comment
Share on other sites

Am 8.12.2023 um 20:36 schrieb Lemming:

Für nächste Saison sind Feinheiten angedacht, heißt kleine Dellen die er hat sollen raus, ich bin auch noch auf der Suche nach einem originalen Lenkrad mit Holz die sind aber leider schweineteuer. Verbaut ist eins ohne Holz in perforiertem Leder. 

 

 

 

Das hoffe ich auch. Aber nur der Versuch macht klug 😂

Persönlich finde ich das original Holz gar nicht so schön und persönlich zu der geilen Optik deines GS finde ich auch die Leder Optik besser. 🙈

Link to comment
Share on other sites

Ich bin halt tatsächlich jemand der im Interior gerne ein bisschen Kontrast hat. Zurzeit besteht der halt aus der Mittelkonsole und den Zierleisten in der Tür in dem Hellen Holz-Ton. In meinem Volvo ist ein ganz Dunkles Holz Verbaut, gefällt mir auch mega gut...aber Geschmäcker sind ja verschieden.

 

Ja das Lenkrad was drin ist, ist schon echt hübsch, insbesondere weil es auch wieder individuell ist...Perforiert an den seiten und oben und unten Glattleder. Aber gut ich hab ja noch genug Zeit für individualisierung 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy