Sign in to follow this  
Lex_marc

IS300 Fahrwerk

Recommended Posts

Moin Leute :-)

Ich brauch mal etwas Hilfe.:rolleyes:

Nach nun fast 200tKm würde ich meinem Sportcross gerne ein neues Fahrwerk gönnen :-)

Aber wie ihr ja wisst ist die Auswahl sehr sehr gering:sad:

Nach einigem suchen und Internet durchforsten bin ich immernoch nicht schlauer.

Da ich nicht auf Komfort verzichten möchte, da Altagsauto aber ich ihn auch gerne etwas tiefer hätte bin auf die hier gestoßen

http://www.ebay.de/itm/331800071856?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

laut Beschreibung mit Nuten verstellung und Original Federn 20/15 tiefer.

Empfehlenswert? oder nicht?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prinzipiell nicht verkehrt, würde aber dann entweder Bilstein B6 oder Koni gelb nehmen. Da die Federn nach 200tkm auch recht durchgelutscht sein werden, würde ich gleich ein Komplettpaket ordern. Da wirst du am meisten Freude dran haben. Ein Kumpel hat zum Beispiel ein Fahrwerk aus Koni gelb und H&R Federn im Sportcross. Tiefe ist schön, aber gut fahrbar im Alltag, Bild kann ich bei Bedarf heute Abend nachreichen. Oder Bilstein B6 und Eibach Federn (fahre die Kombination mit TTE Gewindefahrwerk), lässt sich auch super fahren. :whistling:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch Bilstein und H&R, im Forum steht die H&R Federn brechen schnell aber meine sind seit gut 40.000Km nicht gebrochen.

Keine Ahnung was die gemacht haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt ein Gesamtfahrwerk von KAW. Kostet ca 650 Euro. Dämpfer und Federn inkl Tieferlegung. Ob das auch fürn 300er gibt musst du am besten auf der HP schauen

Share this post


Link to post
Share on other sites

KAW hatte ich auch schomal gesehen war dann aber wieder von ab wegen den H&R Federn.

Eibach Federn gibts die noch irgendwo zu kaufen?

Fand die Koni Orange nicht schlecht weil etwas tiefer aber keine Eintragung nötig.

Achja immer diese Probleme wenn man einen Exoten fährt :-D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seh grad... das KAW is nur für den 200er. Steht aber nichts von H&R Federn dabei .

Eibach baut keine Federn mehr für den 300er. Vielleicht wären Vogtland was? diese hatte Todde in seinem 300er drin, und dürfte es jetzt schon offiiziell fürn 300er geben.

 

Seh aber grad, die haben auch nur 900kg für die VA, denk der 300er ist vorne schwerer, so kann man dann die Zuladung reduzieren lassen beim eintragen oder 1 Person weniger. Das wäre vielleicht auch mit dem KAW Set möglich. Denk in Toddes IS300 Thread gibts alle Infos dazu Vogtland Federn

 

Dämpfer gibts auch die B6 von Bilstein, aber meistens nicht lagernd oder eher mit längerer Lieferzeit nur zu bekommen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Boergy:

Seh grad... das KAW is nur für den 200er. Steht aber nichts von H&R Federn dabei .

Eibach baut keine Federn mehr für den 300er. Vielleicht wären Vogtland was? diese hatte Todde in seinem 300er drin, und dürfte es jetzt schon offiiziell fürn 300er geben.

 

Seh aber grad, die haben auch nur 900kg für die VA, denk der 300er ist vorne schwerer, so kann man dann die Zuladung reduzieren lassen beim eintragen oder 1 Person weniger. Das wäre vielleicht auch mit dem KAW Set möglich. Denk in Toddes IS300 Thread gibts alle Infos dazu Vogtland Federn

 

Jepp...

Mein IS300 wurde wegen dem Ablasten zum reinen Viersitzer...

Wurde dann auch so eingetragen und war kein Problem...

 

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juhu ein kleiner Erfolg:-D

Eibach Federn gefunden. Gibts bei ebay, werden aber nur unterm 200er geführt. Im Gutachten steht der 300er aber drin.:-D

Jetzt nur noch passende Stoßdämpfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achslasten checken!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jop steht ja im Gutachten. Eibach und die STR.T sind sicher auch nicht verkehrt in Kombination.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann werde ich mir wohl die Koni Str.t plus Eibach federn bestellen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Berichte dann mal wie sich es fährt bzw wie zufrieden du damit bist! :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich mir das Gutachten gerade nochmal genau durchgelesen habe fallen die Koni Str.t wieder weg, da diese eine Nutenverstellung haben und das möchte Eibach nicht:mellow:

Dann doch wohl Bilstein B6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, gut dass du es nochmal gelesen hast! Wäre mir gar nicht aufgefallen... :ph34r:

Bilstein sind auf jeden Fall auch super!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So langsam verzweifel ich ja

das Gutachten ist ja für verschiedene Federn wenn ich das richtig verstehe.

Dachte ja das es die gleichen Federn für den 200er und 300er sind.

Achslasten sind zwar gleich aber die Nummer auf den Federn sind verschieden

Was ein Krampf :angry:

Edited by Lex_marc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Federn sind natürlich unterschiedlich, egal ob H&R Eibach oder Vogtland. Die haben ja unterschiedliche achslasten, Limousine und Sportcross, selbst Vorfacelift und Facelift. Da musst du schon genau drauf achten steht ja alles im Fahrzeugschein. 

 

Wo bekommt man denn derzeit überhaupt noch Eibach Federn für den Sportcross? Habe mal kurz gegoogelt und so jetzt nix gefunden...

 

Edited by Ben_JDM

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den Staaten bekommst du noch welche, die haben aber glaub eine andere Teilenummer auflackiert als die Federn bei uns. Man kann aber über Eibach USA ein Datenblatt anfragen mit dem man normal die Federn eintragen kann. Ich habs bei meinem SC400 mit dem Supra Eibach Federn so gemacht, den die gabs nicht offiziell hier in Europa. Mein Zivilgutachter hat mit dem Datenblatt die ohne Probleme eingetragen ins Gutachten.

 

greets

 

Tom

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bei ebay Eibach fürn 200er gefunden und in dem Gutachten das dort mit eingefügt ist steht der 300er auch drin. Deswegen dachte ich es wären die Gleichen.

Seltsam find ich nur das dort die Achslasten bei beiden gleich angegeben sind.

Naja wie dem auch sei, jetzt gibts die Koni Str.t mit H&R federn im Set und ich hoffe der Einbau gelingt am Wochenende

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin auf deine Erfahrung gespannt. Ich kenn beide im IS, Eibach und H&R. Optisch steht er mit den Eibach besser da (Keilform), fahrtechnisch sind die H&R etwas besser (mein empfinden und die von einem Freund, der von H&R auf Eibach gewechselt hat, beide mit Koni Gelb Dämpfern und TTE Stabis) Nachteil von den H&R, die setzen sich und brechen dann, bzw der Wagen bekommt einen Hängehintern (Hatte ich selbst) . Leider ein bekanntes Problem von H&R.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gehe das Risiko mal ein und hoffe das beste.

Wirkliche Alternativen gibts ja nicht, außer mit relativ hohen Aufwand wegen beschaffbarkeit und Eintragung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die H&R sind schön gleichmäßig was mir auch am besten gefällt beim IS, Keilform muss ich bei dem nicht haben.

Setzen tut sich ja jedes Fahrwerk, wie gesagt seit 40.000Km fahre ich die und kann keinen Unterschied feststellen.

7 Jahre müssten die nun bald schon drin sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Kumpel hat wie gesagt auch die H&R mit Koni gelb verbaut, die sind schon einige Jahre drin. Keine Probleme, kein Hängearsch. Muss also nicht zwangsläufig so kommen. Halt uns bitte mit Bildern auf dem Laufenden! :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht hatte eine Serie einfach nur eine schlechte Federstahl Legierung.

Oder der IS300 ist zu schwer aber kann ich mir nicht vorstellen denn gerade der Hintern sollte ja ähnlich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halts mit Boergy: Mit den H&R hängt er hinten ein wenig, mit der Zeit immer mehr, Abstand reifen-Radhausunterkante ist hinten weniger wie vorne. Optik mit den Eibach finde ich deutlich schöner. Meine H&R sind übrigens nach ca. 55000km gebrochen.

Beim Fahrverhalten kann ich nicht ganz zustimmen. Kann eher keinen Unterschied feststellen, für mich unentschieden.

 

Das STR.T Kit ist aber schon sehr fein. Kenne ein paar Leute mit dem Fahrwerk, falsch macht man damit nix. Vor allem der Preis ist auch sehr fair.

Vielleicht hast ja auch Glück mit den Federn.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this