Sign in to follow this  
mpiwarz@aol.com

Verbrauch

Recommended Posts

Hallo habe jetzt schon eine ganze Menge Kilometer abgespult aber seid einiger Zeit bekomme ich meinen Verbrauch nicht mehr dahin wo ich ihn früher immer hatte. Verbrauch vorher bei normaler Fahrweise um die 7,6l/100 aber seid einiger Zeit bekomme ich den egal was ich mache nicht mehr unter 9,3-9,6l/100.wo kann ich anfangen was zu suchen? Selbst Autobahn nach Cuxhaven und zurück mit anschliesenden Stadtverkehr waren 2017 7,7l/100 Autobahn mit Tempomat und ca 130-140 errechnet 856km und 66,35l aber wie gesagt jetzt überhaupt nicht mehr dran zu denken😒. Reifen sind Sommerreifen. Hoffe ihr könnt mir weiter helfen. 

Edited by mpiwarz@aol.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Führe mal die ISC Anlernprozedur durch, danach könnte es wieder besser werden mit deinem Verbrauch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb uslex:

Führe mal die ISC Anlernprozedur durch, danach könnte es wieder besser werden mit deinem Verbrauch.

Ok werde ich mal versuchen. Hängt das dann auch damit zusammen das der Verbrenner öfter mit läuft obwohl man nur im E Modus läuft? Gibt es auch ein Video von dem Anlernen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb mpiwarz@aol.com:

Gibt es auch ein Video von dem Anlernen? 

 

Von einem Video weiß ich nichts.

 

Aber die ISC-Anlernprozedur ist exakt die, welche @Exodus3010 in seinem Beitrag verlinkt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Anlernprozedur macht das Auto selbst. Habe das mit Techstream überprüft, nach z.B. Abklemmen der Batterie sagt das Programm nach dem ersten Abschalten des Motors bei Betriebstemperatur (hybrid Stage 4), dass der Anlernprozedur absolviert wurde. Daran könnte es also nicht wirklich liegen. Ich muss sagen, bei nur Autobahngeschwindigkeiten schaffe ich es auch nicht unter 9,5.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gehört, dass ab Bj.07 Facelift diese Anlernprozedur automatisch macht.

Auf Autobahn mehr als 130kmh dann habe ich auch um die 10 L löcker Verbrauch, zwischen 120-130 im Flachland sind es dann ca.9-10l

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Brouwersj:

Dieser Anlernprozedur macht das Auto selbst. Habe das mit Techstream überprüft, nach z.B. Abklemmen der Batterie sagt das Programm nach dem ersten Abschalten des Motors bei Betriebstemperatur (hybrid Stage 4), dass der Anlernprozedur absolviert wurde. Daran könnte es also nicht wirklich liegen. Ich muss sagen, bei nur Autobahngeschwindigkeiten schaffe ich es auch nicht unter 9,5.

Aber bei gemischten betrieb sollte das doch machbar sein. Hab es ja vorher locker geschafft und jetzt nicht mehr. Selbst bei Tempo 60 mit ganz wenig Gas sagt mir der Bordcomputer Durchschnittsverbräuche von um die 10 Liter an. Ich war immer begeistert vom Verbrauch das man bei verhaltener Fahrweise den so weit runter bekommen hatt, ok bei Wohnwagen dahinter mit 1700kg nach Dresden aus dem Sauerland waren es bei 100km/h 14,7l aber das war top💪

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prüfe mal ganz ob und wann sich der Verbrenner ausschaltet. Z.B., bei einem Kühlwassertemperatur ab etwa 70 Grad und nach einem Stopp die etwa 10 Sekunden hat gedauert, gelangt das System im Vollhybridmodus S4. Dann sollte der Verbrenner sich ausschalten wenn du bei Geschwindigkeiten unter etwa 77 km/s lt. Tacho ganz vom Gas gehst oder der Zeiger sich im gestreiften Bereich des Power-Meters befindet. 

Mehr Infos hier und im Anhang. Ist zwar vom Prius 2, ist aber mit dem RX400h vom Hybridsystem her baugleich: https://www.priuswiki.de/index.php?title=Hybrid-Stages

 

Hybrid_Stages_Prius_02 (1).gif

Edited by Brouwersj

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner ist übrigens Bj 12/2007.geht das denn da dann auch noch mit dem Anlernen? Der Verbrenner geht selbst bri leichten Beschleunigen an der Ampel mit an daa konnte er damals locker ohne den Verbrenner der Akku ist meist im oberen Bereich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, mich wundert auch, dass beim Anfahren und Stadtverkehr unter 60 KM/h ständig der Verbrenner mit angeht, obwohl Akkus zu mindestens 60-70% voll sind ;-(

 

Ist das so richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Leistungsbedarf geht der Verbrenner mit an, ist normal. Obwohl die E-Motoren an sich ausreichend Leistung haben, ist das Hybridsystem so ausgelegt, dass sie beim normalen Beschleunigen immer Hilfe vom Verbrenner bekommen. Das Hybridsystem ist hauptsächlich da, um ohne Verbrenner fahren zu können, wenn dieser sehr ineffizient wäre, z.B. beim Stillstand, Langsamfahrt oder Abbremsen.

 

Hier mein Bestwert unter idealen Bedingungen. Wohne in Holland, bin also keinen Berg runtergefahren 🙂Seit dem Kauf des Fahrzeuges sind wir übrigens mit 8.73 l/100 km im Durchschnitt unterwegs. Meine Frau fährt die meiste Kilometer 🙂

20190601_193637.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this