Recommended Posts

vor 22 Minuten schrieb nme:

...Ich behaupte nur, dass der Großteil der Verkäufer nicht (soweit ich weiß) gebührenbehaftete Abfragen starten...

 

DAT ist gebührenfrei: Klick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja alles richtig, aber was Interessiert mich als Privatverkäufer der Händlereinkaufspreis ?

Fakt ist doch:

Wenn ich verkaufe orientieren sich die meisten an den oberen Angeboten und wenn ich kaufe an den unteren.

Ich sehe es wie Andre, wer verkaufen möchte wird handeln, ebenso wer kaufen möchte.

Der Markt ändert sich auch, da können wir hier reden was wir wollen.

 

By the Way, Andre ich finde dein Angebot schon fast zu günstig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach Km stand gehe ich dagegen garnicht mehr bzw. bei so einem 10 Jahre alten Auto würde ich sogar eher Abstand halten wenn der nicht bewegt wurde.

Die Autohersteller selbst gehen auch so vor denn alles was in ihren heiligen Hallen noch fahrbar ist wird auch gefahren damit es fahrbar bleibt.

Und dem ISF würde ich Laufleistungen von Mio Km zutrauen wie bei den alten Volvos aus den 80er/90er Jahren.

Wenn dann einer top da steht aber mit 200 auf der Uhr warum soll man den dann nicht nehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich auch so aber die meisten kaufen einen Wagen und haben den WIEDERBERKAUF bereits im Hinterkopf ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich suche auch noch einen ISF und ich schau seit mehr als 2 Monaten nach den Preisen und habe auch festgestellt, dass sie seit Ende November angezogen haben. 

 

Ich denke auch dass es einfach am Angebot liegt, was wie ich denke momentan nicht wirklich groß ist.

Ich hoffe das sich bald was findet. Hab ziemlich viel auf die Beine gestellt und das Geld zusammen zubekommen und jetzt wo ich es habe gibt es keinen Interessanten. 

 

Nico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke dir Dark IS für die netten Worte und zustimmung. Würde gerne mein ISF in gute Hände abgeben. Wenns wirklich am Preis liegen sollte lieber Leute, einfach melden, man kann über alles reden bei ernsthaftem Interesse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Nach Km stand gehe ich dagegen garnicht mehr...

 

...und für mich hängt die annehmbare Laufleistung eines Autos immer von seinem Alter ab. So zwischen 7 bis 15 tkm pro Jahr betrachte ich als "normal" für einen Benziner. Hab' mir vor kurzem einen Jaguar XJ40 mit 230 tkm gekauft. Manche finden es viel, wenn man diese Laufleistung aber durch sein Alter von 26 Jahren teilt, kommt man auf 9 tkm pro Jahr, was völlig ok ist. Allerdings, würde ich pers. mir kein 10 Jahre altes Auto mit 230 tkm auf der Uhr kaufen. Jeder sieht's halt anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Killerloop7:

Ich danke dir Dark IS für die netten Worte und zustimmung. Würde gerne mein ISF in gute Hände abgeben. Wenns wirklich am Preis liegen sollte lieber Leute, einfach melden, man kann über alles reden bei ernsthaftem Interesse.

Ich kann mir nicht vorstellen das es am Preis liegt! War den schon einer da zur besichtigung ?

 

vor 2 Stunden schrieb Wolf014:

Ich suche auch noch einen ISF und ich schau seit mehr als 2 Monaten nach den Preisen und habe auch festgestellt, dass sie seit Ende November angezogen haben. 

 

Ich denke auch dass es einfach am Angebot liegt, was wie ich denke momentan nicht wirklich groß ist.

Ich hoffe das sich bald was findet. Hab ziemlich viel auf die Beine gestellt und das Geld zusammen zubekommen und jetzt wo ich es habe gibt es keinen Interessanten. 

 

Nico

Naja richtig lange ist das nicht, sollte ich über einen Verkauf nachdenken - dann würde ich das nicht im Winter machen!

Was sind dein deine Fakts die er erfüllen soll/muss ?

Was ist mit Andre seinem ? Schwarz, innen bereits das dunkle Dekor und ggf. wenn gewünscht bereits etwas tuning oder serie ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider war noch keiner persönlich da. Nur das übliche Tauschgeschäfte und das Whats App geplänkel halt. Am Sonntag will jetzt einer aus Bonn vorbeikommen. Bin gespannt.

 

Mein F ist zwar undividuell verändert allerdings auch ohne grosse Probleme auf Stock zurück zusetzen. Ausserdem die kenne wissen was Tuning Teile für den F kosten. Originalteile habe ich alle da, dadrunter einiges an Ersatzteilen.

 

Probefahrt etc. pp ist bei mir immer erwünscht, genauso wie der Dekra Check. Fahrzeugbrief ebenfalls vorhanden ohne lästiges frei kaufen bei irgendeiner Bank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb DarkIS:

Was sind dein deine Fakts die er erfüllen soll/muss ?

Was ist mit Andre seinem ? Schwarz, innen bereits das dunkle Dekor und ggf. wenn gewünscht bereits etwas tuning oder serie ?!

 

Danke für Deine Antwort. Andre seinen habe ich schon gesehen. Leider passt er vom Baujahr und der Laufleistung nicht.

 

Ich suche ein 2011 Model oder später bis 120000km. Er sollte möglichst original sein.

 

Farbe am Liebsten weiß, aber da bin ich nicht so wählerisch. Bei der Farbe der Innenausstattung ebenso wenig.

 

Viele Grüße,

 

Nico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meinen 2011 er ISF jetzt ca 1 Jahr und habe den Markt 2 Jahre beobachtet und die letzten 12 Monate vor dem Kauf fast täglich geschaut.

Ich kann dir aus meiner Sicht und Erfahrung folgendes sagen:

 

Es stehen maximal 15 - 25 Fahrzeuge über das Jahr ( wo in Deutschland zugelassen sind)  in Mobile de  je nach Jahreszeit.

Es ist praktisch  unmöglich , daß dein  Fahrzeug alle Wunschkriterien erfüllt aufgrund des geringen Angebots.

Preis..Facelift..Farbe..Kilometer..Checkheft..Anzahl Vorbesitzer..Optik..Tuning..mit/ohne original Felgen.. deutsche EZ..und und und.

Es läuft immer auf einen Kompromiss heraus. Du musst es auf die für dich wichtigsten Kriterien einschränken.Die sogenannten KO Kriterien . Sonst wirst du nie einen finden. Es sei denn Geld spielt keine Rolle ;)

Im übrigen kann ich mich  deiner Wunschfarbe anschliessen. Weiss ist die schönste Farbe (für mich) .Ein silber , grau oder Rot geht für mich gar nicht. Es ist aber wie alles Geschmacksache. Das muss jedem selber gefallen.

Aber das F weiss ist eine 3-Schicht Lackierung. Ein Perlmuttweiss . Es leuchtet und schimmert je nach Lichteinfall in verschiedenen

Farben. Und wirkt immer anders. Für mich eine Hammerfarbe. Aber auch wesentlich teurer beim nachlackieren etc.

 

Was ist eigentlich mit dem 2011er weiss in Mobile für 31990 . Hast du den ausgeschlossen ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja den habe ich für mich wegen dem Fahrwerk ausgeschlossen. Außerdem ist da wohl noch mehr verbaut.

 

Ich habe kein Stress im mir einen zu kaufen. Das Geld ist da und wenn einer kommt der mit gefällt Schlag ich zu.

 

Bei mir sind es eben 3 kriterien. BJ. Ab 2011. Km bis 120000 und weitestgehend original. 

 

Ich denke da wird sich was finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat der BJ. Ab 2011 was gutes bekommen?

Sonst einfach nur weil es neuer ist würde ich einen 2008er Sommer/Garagenfahrzeug eineim 2012er Winter/Draußenstehfahrzeug vorziehen.

Genau wie ich lieber einen nehmen würde der 200K Autobahn gesehen hat statt jeden Tag 5 zum Bäcker dafür aber Gesamt weniger gelaufen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Yoshimitsu:

Hat der BJ. Ab 2011 was gutes bekommen?

Sonst einfach nur weil es neuer ist würde ich einen 2008er Sommer/Garagenfahrzeug eineim 2012er Winter/Draußenstehfahrzeug vorziehen.

Genau wie ich lieber einen nehmen würde der 200K Autobahn gesehen hat statt jeden Tag 5 zum Bäcker dafür aber Gesamt weniger gelaufen ist.

Klar...

- neues Lenkrad mit silbernen Akzenten

- neue Instrumente mit Riesen-Drehzahlmesser

- Tagfahrlicht

- kein Kurvenlicht mehr

- verbessertes Fahrwerk

- statt silberne jetzt dunklere Motorabdeckung

 

und noch ein paar Kleinigkeiten...

 

Gruss vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und dafür 10000€ mehr auf den Tisch zu legen? Also für mich ist es quatsch mit sosse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Wenn dann einer top da steht aber mit 200 auf der Uhr warum soll man den dann nicht nehmen?

Weil 200tausend Km an keiner Mechanik spurlos vorbeigehen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mechanik kann bei 120.000 schon deutlich mehr belastet sein je nachdem wie sie eben behandelt wurde.

Vorallem aber wenn so ein Auto über Jahre steht und die ganzen Dichtungen ausgetrocknet sind ect.

Dann hat der in der Zeit nichts gelaufen aber auch das geht nicht Spurlos vorbei, ganz im Gegenteil.

Gibt ja welche die kaufen so ein Auto und stellen es über Jahre abgemeldet weg um es dann teurer wieder zu verkaufen.

Als nächstes kommt eben noch die Deutsche Gesetzgebung dazu die keinen Nachweis des Km Standes vorsieht und so fahren hier in Deutschland eben rund 30% der Autos mit falschen Km Stand rum, in Belgien wo der Nachweis vom Gesetzgeber gefordert wird sind es unter 1%.

Wenn man also trotz alledem so sehr auf den Km-Stand beharrt sollte man auch einen Tester zum Autokauf mitnehmen welcher die Stände von den verschiedenen Steuergeräten ausliest und somit auf manipulation überprüft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Killerloop7:

Und dafür 10000€ mehr auf den Tisch zu legen? Also für mich ist es quatsch mit sosse.

 

Naja, du zahlst ja mehr nicht nur für die ganzen Verbesserungen, die das Facelift mit sich bringt, sondern auch für generell frischeres Auto, u.U. mit geringerer Fahrleistung und weniger Vorbesitzer, das relativiert dann "Quatsch mit Soße" :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus

 

Die Marktlage ist wie bereits geschrieben nicht besser geworden ^^

 

An sich sind nicht nur die ISF V8 Sauger teurer geworden, auch höhere Preise beim BMW M3 V8 sind zu verzeichnen. Der neue klingt wie ein Rasenmäher. ^^

 

Wir reden hier von einer aussterbenden Gattung, V8 Sauger wird es so nicht mehr geben und das macht diese Art von Fahrzeugen teurer.

 

Noch dazu sind die Spritpreise in den letzten zwei Jahren auf einem relativ erträglichem Niveau, große Power Diesel wurden an die Wand gestellt durch die Feinstaubdebatte. Benziner sind das neue Öko und und und

 

Es gibt viele Gründe, eines ist gewiss, der Lexus ISF wurde in dem Artikel der Autobild Sportcars " V8 für Alle" als faszinierendes Sammlerauto beschrieben.

 

Es wird sich ähnlich wie mit der Supra Turbo verhalten Baureihe A80 von 1993 bis 2002.

 

die Preise bleiben auf einem hohen Niveau.

 

viel Erfolg bei der Suche

 

bearbeitet von Andreas#1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt das kommt auch noch hinzu.

Allerdings wird es auch nie wieder diesen M5 V10 geben aber wie gesagt, wenn die Qualität nicht stimmt werden die trotzdem immer billiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja für einen M5 V10 muss man wirklich sehr viel Geld in der Rückhand haben, faszinierendes Fahrzeug.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.1.2018 um 12:28 schrieb Yoshimitsu:

Die Mechanik kann bei 120.000 schon deutlich mehr belastet sein je nachdem wie sie eben behandelt wurde.

Vorallem aber wenn so ein Auto über Jahre steht und die ganzen Dichtungen ausgetrocknet sind ect.

Dann hat der in der Zeit nichts gelaufen aber auch das geht nicht Spurlos vorbei, ganz im Gegenteil.

Gibt ja welche die kaufen so ein Auto und stellen es über Jahre abgemeldet weg um es dann teurer wieder zu verkaufen.

Als nächstes kommt eben noch die Deutsche Gesetzgebung dazu die keinen Nachweis des Km Standes vorsieht und so fahren hier in Deutschland eben rund 30% der Autos mit falschen Km Stand rum, in Belgien wo der Nachweis vom Gesetzgeber gefordert wird sind es unter 1%.

Wenn man also trotz alledem so sehr auf den Km-Stand beharrt sollte man auch einen Tester zum Autokauf mitnehmen welcher die Stände von den verschiedenen Steuergeräten ausliest und somit auf manipulation überprüft.

Das ist ja klar.

Der eine heizt seine Karre die dann bei 50 000KM schon fast fertig ist.

Der berühmte "Rentner" fährt kaum und das Auto steht sich kaputt.

Und dann gibts die Anderen die ihr Auto gern normal fahren und die Technik über Jahre selbst pflegen oder pflegen  lassen.

Ein Gebrauchter von Letzteren kann ohne Bedenken mit 200 K aufm Tacho gekauft werden.

Aber wer weiß schon genau wie ein Gebrauchter vom Vorbesitzer  behandelt wurde.

Ist immer ein gewisses Risiko.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir reden hier von einer aussterbenden Gattung, V8 Sauger wird es so nicht mehr geben und das macht diese Art von Fahrzeugen teu

Zitat

rer.

Ok.

Dann behalte ich meinen GS 430 und investiere nicht in Goldbarren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Investiere trotzdem, Gold ist ein sichererer Wertspeicher da es die Eigenschaften von Geld erfüllt was Währungen längst nicht mehr schaffen und allein daher gehört es in jedes Anlageportfolio dazu.

Persönlich würde ich derzeit sogar eher noch auf Silber gehen aus verschiedenen Gründen wie Industrie, Medizin und der Vorkommen auf der Erde aber wem erzähle ich das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Investiere trotzdem, Gold ist ein sichererer Wertspeicher da es die Eigenschaften von Geld erfüllt was Währungen längst nicht mehr schaffen und allein daher gehört es in jedes Anlageportfolio dazu.

Persönlich würde ich derzeit sogar eher noch auf Silber gehen aus verschiedenen Gründen wie Industrie, Medizin und der Vorkommen auf der Erde aber wem erzähle ich das.

Mir, bin für jeden Tipp dankbar..........:tongue::yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden