Gast PIT

ELEKTRO Autos

Recommended Posts

Herzlichen Glückwunsch zu diesem lustigen Gefährt. Ziemlicher Fahrspaß garantiert.

 

Gute Fahrt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb lexibär:

Da stomer ich einfach 2x Blutspenden und habs wieder drin.

 

2 Blutspenden jeden Monat? Mannomann, das ist echte Leidenschaft fürs Auto - äh - Gefährt!

 

☺️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb H6Fan:

 

2 Blutspenden jeden Monat? Mannomann, das ist echte Leidenschaft fürs Auto - äh - Gefährt!

 

☺️

 

Plasma. Rot darf man ja nicht so oft. Jeder sollte überlegen, das zu tun. Gerade in den Ferienwochen gibt es regelmäßig

Engpässe, was in Krankenhäusern zu echten Problemen führt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Lexington:

Herzlichen Glückwunsch zu diesem lustigen Gefährt. Ziemlicher Fahrspaß garantiert.

 

Gute Fahrt!

 

Thks. Relativiert sich natürlich ein wenig, wenn man hinter nem stinkenden Diesel hängt. Immerhin: Was vorne reingeht,

geht hinten auch schnell wieder raus. Mal für 3 Min. die Luft anzuhalten, schafft jeder...:laugh:.

Fahrten dauern länger als geplant. Nicht wg. Laden, die Leute quatschen einen immer so an....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Lexington:

Top!

 

Und gesund ists auch (Anregung der Regeneration/Immunsystem).  Cola, Wasser und Säfte gibts umsonst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss man die Seitenscheiben extra ordern? Ich habe den Twizy damals auf einer Messe gesehen, da gab es die nur ohne.

 

PIT

bearbeitet von PIT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, vom zulieferer Elia für 500.- incl. Montage.

Besorgt der Freundliche gerne mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na, dann von uns auch mal auf diesem Wege:

"Herzlichen Glückwunsch zum Gefährt."

 

Wir werden mal noch abwarten und gucken, was die zukünftigen Hyundai "KONA" Fahrer für Erfahrungen zum Besten geben.

 

ditti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb ditti0304:

na, dann von uns auch mal auf diesem Wege:

"Herzlichen Glückwunsch zum Gefährt."

 

Wir werden mal noch abwarten und gucken, was die zukünftigen Hyundai "KONA" Fahrer für Erfahrungen zum Besten geben.

 

ditti

 

Dein neues Avatarfoto kommt mir irgendwie bekannt vor.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ratz Fatz geht datz.

 

P1060102.thumb.JPG.5288170ce17ec1d312232f92323e3038.JPGP1060103.thumb.JPG.cd3484d3f8a21a554b1e619031838aac.JPG

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde diesen Hype wohl nie verstehen. Einfach nur aus dem Grund( welcher hier sicherlich x^10 mal durchgekaut worden ist), dass alleine schon durch die Produktion solcher Fahrzeuge deutlich mehr Schadstoffe erzeugt werden. Rohstoffvorkommen wie Lithium, Mangan, Kobalt, Nickel usw.sind endlich. Hinzu kommen Mehrkosten durch den entsprechenden Ressourcenabbau. Weiterhin entstehen erhebliche zusätzliche Schadstoffe und Belastungen schon alleine durch die Akkumulator- Herstellung. Und nach deren Lebensende müssen besagte Komponenten wieder recycelt werden, was auch  mit diversen Belastungen einhergeht. Zusätzlich kann man weitere Schadstoffausstöße durch die Produktion der entsprechenden Fahrzeugkarosserien beaufschlagen .

 

Wenn viele E- Autos gleichzeitig aufgeladen werden müssen, kommt das allgemeine Stromnetz ( welches seine elektrische Energie auch aus "sauberem Strom" bekommt) an gewisse Grenzen. Insofern müssen in einem solchen Fall "Energiereserven" hinzugeschaltet werden. Und diese elektrische Energie kommt dann ausschließlich aus den Kohle- und Atomkraftwerken.

 

Hinzu kommt, dass es inwischen eine unwahrscheinlich große Lobby in Bezug auf solche Fahrzeuge gibt. Und diese Lobby möchte natürlich entsprechenden Profit einfahren und will aufgrund dessen die besagte Geschichte vorantreiben.

 

Aufgrund solcher Punkte kann ich das Thema E- Auto nicht verstehen.

Bitte nehmt diese Kritik nicht persönlich auf, aber es ist doch dezent kontraproduktiv, durch solche Fahrzeuge noch mehr Belastungen in die Luft zu schleudern und einen noch größeren Ressourcenraub zu verüben. Oder habe ich unrecht? Für neue Ansichten bin ich generell offen.

 

Allerdings ist dies nur meine persönliche Meinung. Ich schätze, dass das Thema wie schon erwähnt zu genüge diskutiert wurde :).

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, wurde es. Und die Dinge, die du geschrieben hast, wurden auch mal klar gerückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welch schwacher Sinn, ein lärmender Tesla.

(Aus Autobild)

P1060225.thumb.JPG.2cf1d24f10c3640981b6f9b58e66a286.JPGP1060224.thumb.JPG.eac291be0430d9bf50301c1aaea4f67b.JPG

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1,9s ist auch echt zu langsam 😅😅

Vielleicht kann man den Extraboost ja an heißen Tagen auch für die Klimaanlage nutzen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb 450Cruiser:

1,9s ist auch echt zu langsam 😅😅

Vielleicht kann man den Extraboost ja an heißen Tagen auch für die Klimaanlage nutzen!

 

Damit Dir die Träne gleich im Tränenkanal einfriert...? :wacko:

Nee, ein lärmender Tesla... Die spinnen - die Ami's

 

Gruß vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb 450Cruiser:

1,9s ist auch echt zu langsam 😅😅

 

Schon Walter Röhrl pflegte anzumerken: "Die Tränen der Ergriffenheit müssen waagerecht zum Ohr hin abfliesen". :yes:

 

LG tntn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute ein Video auf Youtube gesehen, welches vielleich ganz interessant sein könnte, für die, die schon mal mit dem Gedanken gespielt haben, sich einen der ersten Tesla Model S gebraucht zu kaufen, und ihn sogar mehr als drei Jahre fahren wollen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele ABM VW-Fahrer werden Ähnliches berichten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Event, ganz nach meinem Geschmack.

 

----------------------

 

am 15. Juli soll in Darmstadt das Event „Simulation Berufsverkehr der Zukunft“ stattfinden. An diesem Sonntag sollen möglichst viele e-Autos eine vom Berufsverkehr stark belastete Straße befahren um so die hoffentlich leisere Zukunft zu simulieren. Die modelXfamilie will darüber ein Video drehen mit einem Vergleich zu einem heutigen Feierabendverkehr. Jeder mit e-Auto / e-Motorrad der sich beteiligen möchte ist eingeladen der WhatsApp Gruppe oder der Veranstaltung auf Facebook beizutreten.
Facebook: www.facebook.com/events/1807531236222523??ti=ia
WhatsApp: chat.whatsapp.com/9ThyrHzqUaTHE32iVxk3vr

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, das habe ich gleich mal in meinem Forum geteilt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Jorin:

Danke, das habe ich gleich mal in meinem Forum geteilt!

 

Wenns dann dazu Bilder und Filmchen gibt und Du stösst drauf, verlinke es auch gerne hier :smile: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Erhellendes zum Thema Batterie-Entwicklung:

 

KenFM im Gespräch mit: Mirko Hannemann (Batterie-Pionier)

 

Zitat

 

...

Mirko Hannemann, ex-Chef von Colibri Energy, hat bereits vor acht Jahren gezeigt, was möglich wäre. Damals, im Oktober 2010, legte er, mit einem zum Elektroauto umgebauten Audi A2, die ca. 600 Kilometer lange Strecke zwischen München und Berlin zurück, ohne dabei einen einzigen Ladestopp einzulegen. Eine Sensation. Hannemann und seine Mitarbeiter hatten der Welt demonstriert, zu welchen Leistungen Stromspeicher imstande sind. Es wirkte wie der Startschuss in ein neues Zeitalter.

...

 

 

LG tntn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustiges Konzept (aus Autobild):

 

P1000926.JPG.a3ad60f11806a1802dd87a2e4ffa1bda.JPG8

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hübsch isser ja nicht (aus Autobild):

 

P1000932.thumb.JPG.d4a852e5821ec786c42f11b37ec72a29.JPGP1000933.thumb.JPG.07943a5cb3105117a0f47d98988f5032.JPGP1000934.thumb.JPG.0355e6220e2e70c9b786823bc9c613c6.JPGP1000935.thumb.JPG.8abbd167a90a7aeb5a43929186ca5214.JPGP1000936.thumb.JPG.c15fda6a30c8b33627ee1178b8c8c18d.JPG

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden