Jump to content

Motor Swap auf 2JZ-GE


Recommended Posts

Hallo zusammen

Wie der Titel schon sagt....das ist so eine Idee die ich im Moment habe, allerdings nicht mit Automatik Getriebe sondern 6-Gang Schalter.

Hat das schon jemand gemacht? Geht das problemlos? Was ist dabei zu beachten?

Ich habe nur eine Info bisher, das ich das Getriebe W154 dazu brauche.

Ach ja, ich möchte meinem IS200 keinen Kompressor od Turbo spendieren, ist mir Ehrlich gesagt zu aufwendig und vor allem zu teuro ;-)

Bevor die Frage kommt....warum hast du Dir nicht gleich nen IS300 geholt?....zu dem Zeitpunkt war keiner verfügbar wo ich gesagt hätte...der isses. Jetzt wäre was zu bekommen, dazu müsste ich allerdings erst mal meinen IS200SX Verkaufen und dann den IS300SX auf 6-Gang umbauen.

Gruß

Jörg

Link to post
Share on other sites

Kannst du selber alles umbauen? wenn nicht, dann günstiger wird es nicht als ein P&P Kompressor Umbau..

Link to post
Share on other sites

Motor, Steuergeräte, Getriebe, Kardanwelle, Tüv

Alternativ ohne Tüv und dann Laufen, wärst dann nicht der erste.

Suchfunktion sollte auch weiterhelfen

Link to post
Share on other sites

Motor, Steuergeräte, Getriebe, Kardanwelle, Tüv

Alternativ ohne Tüv und dann Laufen, wärst dann nicht der erste.

Suchfunktion sollte auch weiterhelfen

Das war "Mechanik" und den hat die grüne Ordnungsmacht nach seinem Umbau erwischt und die Zulassung eingezogen.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Die Sache hat sich erledigt, ich hatte ein Gespräch mit jemandem der sicherlich mehr Ahnung davon hat als ich.

Seine Aussage: Motor und Getriebeumbau sei kein Problem, da aber das Getriebe des 200 nicht an den 300 Motor geht, muss ich ein anderes Getriebe haben, od es bei Autom. belassen. Das Problem sei die Elektrik da es dort unterschiede gibt die man nicht so einfach ausbügeln kann, er hält den umbau für zu Kostenintensiv wg der Elektrik und den anderen Getriebes.

Also leg ich das ganze mal auf Eis und versuche evt. meinen SX zu Verkaufen und mir dann nen 300er zu holen. Denn Umbau auf Kompressor oder Turbo kommt für mich nicht in frage.

Gruß

Jörg

Link to post
Share on other sites

Naja, es ist ja Deine Entscheidung, aber einfacher als mit einem Kompressorumbau kommst du nicht zu mehr Leistung UND Handschaltung... ;)

Link to post
Share on other sites

Schade dass du so schnell aufgibst!

Budget schränkt uns natürlich alle ein, wär aber ein nettes Spielzeug geworden! :)

W154 ist mir übrigens keines bekannt, typisch für solche Umbauten sind eher W55, W58, R154 oder die Luxusversion V160/161.

Link to post
Share on other sites

Ja sorry, dass W154 war ein Schreibfehler R154 sollte das sein, aber keines der aufgeführten Getriebe ist derzeit zu bekommen, außer das 6-Gang von Nissan und selbst das kostet schon um 1500€ ohne das es passend für den 2JZ-GE Plug&Play passend ist, dazu Schwungscheibe und Kupplung, ach ja Getriebeglocke was auch nochmal ins Geld geht, dazu der Motor 1200€. Also man hat mir gesagt das mich der Umbau, ohne Elektrik min. 4000€ kosten würde und ob man die Elektrik so anpassen kann das alles einwandfrei Funktioniert wäre fraglich.

Würde ich also meinen SX verkaufen u. diese 4000€ drauflegen, hätte ich einen 300SX und aller Wahrscheinlichkeit nach noch Geld über für ein paar kleine Änderungen. Mein derzeitiger Favorit kostet etwa 7700€, ist Bj.2003 und hat noch keine 70tKm runter und da er vom Toyota Händler ist, gibt's noch 12 Mon. Garantie.

Gruß

Jörg

Link to post
Share on other sites

. Mein derzeitiger Favorit kostet etwa 7700, ist Bj.2003 und hat noch keine 70tKm runter und da er vom Toyota Händler ist, gibt's noch 12 Mon. Garantie.

Das klingt gut :YES:

Link to post
Share on other sites

N Kompressor, inkl TÜV in dein Auto kostet dich ca 2500. Dann hast die Leistung vom 300er (bzw nach Wunsch auch mehr...) und handschaltung.

Umbauzeit ein gemütlicher tag inkl. Pausen.

Und nach Bedarf wieder ausbauen und fürs gleiche Geld weiterverkaufen.

Aber wenn das zu teuer und aufwendig ist...

Link to post
Share on other sites

@ Moerser Lex, es hat nichts mit zu teuer oder zu aufwendig zu tun, sondern einfach damit das ich keinen Kompressor möchte.

Sicherlich gegen den Motorswap ist das sogar günstig, dass streite ich auch nicht ab, vergessen hast Du aber meines Wissens nach

eine, der Leistung entsprechenden Kupplung und Schwungrad (zus. etwa 1200€), aber auch dann läge es noch im Rahmen, denn ich weiß nicht wie lange die Serienkupplung den Leistungszuwachs mit macht, aber da hast Du mehr Erfahrung als ich.

Vielleicht sollte ich mal auf dem Weg nach NL bei Dir rein schauen ;-)

Gruß

Jörg

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Schwung must du nicht tauschen, Kupplung kostet nicht sooo viel. Das Jun Schwungrad kostet z.b. Unter 500!!

Ich würde es davon abhängig machen, ob du selber kuppeln/ schalten willst, oder nicht!?

Gruß Jörg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy