Sign in to follow this  
Max

Zentralverriegelung hat die Codierung verloren - Anleitung zum neu pr

Recommended Posts

http://euro.lexusownersclub.com/forums/public/style_emoticons/#EMO_DIR#/blink.gif Meine Zentrallverriegelung hat die Codierung verloren schon zum 2 mal.Einmal habe ich schon 50 bezahlt damit es gemacht wird.

Jetzt will ich dass selber versuchen.

Mit der Anleitung:

Bedienungsanleitung zur Fernbedienungsprogrammierung am IS200/300 Limo und SX

1. Einleitende Schritte:

> Die Fahrertür öffnen

> Den Zündschlüssel abziehen

2. Den Zündschlüssel in das Zündschloß einführen und wieder abziehen

3. Die Fahrertür innerhalb von 40 Sekunden mit dem Türschalter 5mal ver-

und entriegeln.

4. Die Fahrertür schließen und wieder öffnen.

5. Die Fahrertür innerhalb von 40 Sekunden erneut mit dem Türschalter 5mal Ver- und

entriegeln.

6. Den Zündschlüssel in das Zündschloß einführen.

7. Den Zündschalter in Abständen von ca. 1 Sekunde von �Lock� auf �On� und

wieder zurück auf �Lock� drehen, um den gewünschten Modus auszuwählen.

> 1mal für ADDIERMODUS ( programmiert neuen Schlüssel dazu)

> 2mal für NEUPROGRAMMIERMODUS ( löscht alle vorhandenen Schlüssel)

> 3mal für ÜBERPRÜFUNGSMODUS ( zeigt wie viele Schlüssel prog. Sind)

> 5mal für SPERRMODUS ( sperrt alle vorhandenen Schlüssel)

8. Den Zündschlüssel aus dem Zündschloß abziehen.

9. Zur Bestätigung der jeweiligen Moduswahl (außer ÜBERPRÜFUNGSMODUS)

wechselt die Zentralverriegelung entsprechend der Anzahl der Zündschlüssel-

betätigungen in Schritt 7 jeweils von �Verriegelt� auf �Entriegelt�

> Bei Anwahl des ÜBERPRÜFUNGSMODUS wechselt die Zentralverriegelung

( in Abständen von 2 Sekunden) entsprechend der Anzahl der momentan

programmierten Fernbedienungen von Ver- auf Entriegelt. Dieser Vorgang

wird durch Öffnen der Tür abgeschlossen.

> Bei Anwahl des SPERRMODUS wird der Vorgang durch Öffnen der Tür

abgeschlossen.

10. Beim ADDIER- oder NEUPROGRAMMIERMODUS innerhalb von 40

Sekunden nach Türverriegelungsbetätigung...

(a ) die Fernbedienungsknöpfe �Lock� und �Unlock� 1 bis 1,5 Sekunden lang

gleichzeitig drücken und wieder loslassen.

(b ) innerhalb von 3 Sekunden nach Schritt �(a)� den Fernbedienungsknopf

�Lock� etwas länger als 1 Sekunde drücken und wieder loslassen.

(c ) Wurde die Fernbedienung erfolgreich programmiert, schaltet die Zentral-

verriegelung jetzt 1mal von �Verriegelt� auf �Entriegelt�. Sollten bis zu diesem

Punkt Probleme im Ablauf aufgetreten sein, schaltet die Fernbedienung

2mal. In diesem Fall müssen die vorstehenden Schritte (a ) und (b ) wiederholt

werden.

(d ) Zur Programmierung mehrerer Fernbedienungen die vorstehenden Schritte

(a ) � (c ) wiederholen.

Zur Beendigung des Verfahrens die Fahrertür öffnen.

Erklärungen:

Türschalter: sitzt in der Fahrertür um die Zentralverriegelung manuell zu bedienen

-----------------------------------------------------------------------------------------

Ganz am Ende macht die 2mal also für Probleme.hab schon das Ganze um die 20 mal wiederholt geht aber nicht.

Und wo steht was von Türe zu machen nach dem Schritt 4?Wenn da weiter in Weiteren schritten aufgemacht werden muss?

Bitte hilft mir weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:ph34r: Meine Zentrallverriegelung hat die Codierung verloren schon zum 2 mal.Einmal habe ich schon 50 bezahlt damit es gemacht wird.

Jetzt will ich dass selber versuchen.

Mit der Anleitung:

Bedienungsanleitung zur Fernbedienungsprogrammierung am IS200/300 Limo und SX

1. Einleitende Schritte:

> Die Fahrertür öffnen

> Den Zündschlüssel abziehen

2. Den Zündschlüssel in das Zündschloß einführen und wieder abziehen

3. Die Fahrertür innerhalb von 40 Sekunden mit dem Türschalter 5mal ver-

und entriegeln.

4. Die Fahrertür schließen und wieder öffnen.

5. Die Fahrertür innerhalb von 40 Sekunden erneut mit dem Türschalter 5mal Ver- und

entriegeln.

6. Den Zündschlüssel in das Zündschloß einführen.

7. Den Zündschalter in Abständen von ca. 1 Sekunde von �Lock� auf �On� und

wieder zurück auf �Lock� drehen, um den gewünschten Modus auszuwählen.

> 1mal für ADDIERMODUS ( programmiert neuen Schlüssel dazu)

> 2mal für NEUPROGRAMMIERMODUS ( löscht alle vorhandenen Schlüssel)

> 3mal für ÜBERPRÜFUNGSMODUS ( zeigt wie viele Schlüssel prog. Sind)

> 5mal für SPERRMODUS ( sperrt alle vorhandenen Schlüssel)

8. Den Zündschlüssel aus dem Zündschloß abziehen.

9. Zur Bestätigung der jeweiligen Moduswahl (außer ÜBERPRÜFUNGSMODUS)

wechselt die Zentralverriegelung entsprechend der Anzahl der Zündschlüssel-

betätigungen in Schritt 7 jeweils von �Verriegelt� auf �Entriegelt�

> Bei Anwahl des ÜBERPRÜFUNGSMODUS wechselt die Zentralverriegelung

( in Abständen von 2 Sekunden) entsprechend der Anzahl der momentan

programmierten Fernbedienungen von Ver- auf Entriegelt. Dieser Vorgang

wird durch Öffnen der Tür abgeschlossen.

> Bei Anwahl des SPERRMODUS wird der Vorgang durch Öffnen der Tür

abgeschlossen.

10. Beim ADDIER- oder NEUPROGRAMMIERMODUS innerhalb von 40

Sekunden nach Türverriegelungsbetätigung...

(a ) die Fernbedienungsknöpfe �Lock� und �Unlock� 1 bis 1,5 Sekunden lang

gleichzeitig drücken und wieder loslassen.

(b ) innerhalb von 3 Sekunden nach Schritt �(a)� den Fernbedienungsknopf

�Lock� etwas länger als 1 Sekunde drücken und wieder loslassen.

(c ) Wurde die Fernbedienung erfolgreich programmiert, schaltet die Zentral-

verriegelung jetzt 1mal von �Verriegelt� auf �Entriegelt�. Sollten bis zu diesem

Punkt Probleme im Ablauf aufgetreten sein, schaltet die Fernbedienung

2mal. In diesem Fall müssen die vorstehenden Schritte (a ) und (b ) wiederholt

werden.

(d ) Zur Programmierung mehrerer Fernbedienungen die vorstehenden Schritte

(a ) � (c ) wiederholen.

Zur Beendigung des Verfahrens die Fahrertür öffnen.

Erklärungen:

Türschalter: sitzt in der Fahrertür um die Zentralverriegelung manuell zu bedienen

-----------------------------------------------------------------------------------------

Ganz am Ende macht die 2mal also für Probleme.hab schon das Ganze um die 20 mal wiederholt geht aber nicht.

Und wo steht was von Türe zu machen nach dem Schritt 4?Wenn da weiter in Weiteren schritten aufgemacht werden muss?

Bitte hilft mir weiter.

hat das schonmal bei irgendwem gefunzt? Meine Schluessel haben auch die Codierung verloren (obwohl... beide gleichzeitig?? : /) und ich habs heut mal probiert. Bekomms aber nicht hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy!

Ja wurde schon öfters gemacht..is schon Jahre her der Thread :ph34r:

greets

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

gibt doch schon ne anleitung dafür im Forum. Sogar mit Testberichte wenn mich nicht alles täuscht.

In my.is funktioniert es angeblich auch

Edited by psaiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoch lebe User MAX

Es hat funktioniert!!! Jahrelang gequält mit dem vereisten Türschloss und es klappt auf Anhieb!!!

Danke

Gruß Nusret

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mahlzeit!

Ich habe die programierung mehrmals ausprobiert.Ab Schritt 7 happerts so...Batterie in schlüssel ist neu.Bin etwas verzweifelt...Kann mir jemand helfen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mahlzeit!

Ich habe die programierung mehrmals ausprobiert.Ab Schritt 7 happerts so...Batterie in schlüssel ist neu.Bin etwas verzweifelt...Kann mir jemand helfen...

Nachdem du von lock auf unlock gehst sofort zurück und schlüssel abziehen wenns mich nicht täuscht dann beide knöpfe für 3sec. drücken und dann einen alleine ist egal welcher!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie soll ich das bei 10c verstehen...schließt und öffnet die ZV automatisch...wenn ja dann tut es meine nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja tut sie einmal auf zu wenn ok oder auf zu auf zu wenn nicht ok

aber sie sollte schon am anfang eimal auf zu machen wenn du addi modus gewählt hast

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey jetzt ist es mir passiert, daß an beiden Schlüssel die Fernbedienung nicht mehr erkannt wird!

Also ab in's Forum und siehe da, ne Anleitung :thumbup:! Ich habe den Vorgang noch nicht durchgeführt, bin mir jedoch sicher, daß die nen Fehler hat, vielleicht der Grund warum einige Probleme mit der Anleitung hatten.

Der Fehler müßte sich in dem Zustand der Tür befinden (offen/geschlossen) denn:

in 1. ist die Tür offen

in 4. wird sie geschlossen und wieder geöffnet

in 9. "Sperrmodus" oder nach 10. soll der Vorgang jedoch durch öffnen der Tür beendet werden

Hier muß also der Fehler liegen, denn die Tür ist nach der Anleitung noch offen! Wie bereits von MAX festgestellt! Wer kennt den Fehler?

@LilKN:

Bei dir hat's funktioniert, vielleicht erkennst ja den Fehler in der Anleitung

Ich werd's jetzt einfach mal probieren...

Gruß Andy

Edited by CrashDown

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey,

es ist Kein Fehler in der Anleitung gewesen! Bei mir hats reibungslos funktioniert!

Wenn ein Fehler passiert, Vorgang abbrechen und neu starten ;)

Bei mir hats funktioniert mit beiden Schlüsseln

Gruß Nusret

Share this post


Link to post
Share on other sites

Garnichts passiert bei mir...so ein shit...sonst jemand einen Tip für mich??

Umparken oden Kranführer in der Nachbarschaft bitten die Fernsteuerung des Krans mal ein paar Minuten stromlos zu lassen......... Sorry mehr fällt mir auch nicht ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem von heut auf morgen die Fernbedienung am Schlüssel nicht mehr wollte und auch der Ersatzschlüssel keine Reaktion mehr Zeigt (die rote LED blinkt aber noch an beiden), vermute ich auch mal das die Programmierung flöten gegangen ist. ph34r.gif

Warum auch immer.

Wollte dann mal die Anleitung hier verwenden um rauszufinden ob und wieviele Schlüssel Programmiert sind, aber irgendwie klappt das auch bei mir nicht. (Versucht in der Tiefgarage, wo ich bisher noch nie Probleme durch irgendwelche Störungen hatte)

Hab jetzt auch schon verschiedene Methoden durchprobiert, gibt ja verschiedene Anleitungen, aber davon will auch nichts funktionieren. Weder die Abfrage der Programmierten Schlüssel, noch das Hinzufügen.

Ich bekomme nie eine Rückmeldung in Form von klackern der ZV.

Bin grad ein wenig ratlos.unsure.gif

Kann es sein das die Anleitung(en) nur bei bestimmten Baujahren funktionieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann es sein das die Anleitung(en) nur bei bestimmten Baujahren funktionieren?

Welches Baujahr hat deiner?

Bei meinem (2000er) hat es funktioniert, aber ich brauchte damals auch eine Übungsrunde. :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner hat Erstzulassung Maerz 2000, also geh ich mal von 99'er BJ aus.

Vielleicht hab ich aber auch nur noch nicht den richtigen Rhytmus gefunden, werds heute Abend nochmal versuchen.

Ein paar Sachen sind aber noch unklar:

1.) Ist bei Schritt 3 und 5 mit Tuerschalter der Knopf fuer die ZV bei den Fensterhebern gemeint, oder der beim Tueroffner der nur die Fahrertuer sperrt?

2.) Wenn bei Schritt 4 die Fahrertuer geoeffnet wird und bei Schritt 9 der vorgang durch oeffnen der Fahrertuer abgeschlossen wird, wann wird sie dann geschlossen?blink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juchu! Habs grade nochmal versucht und jetzt hat es geklappt. clap.gif

War wirklich nur ne Timing sache.

Jetzt werden wieder beide Schlüssel erkannt. thumbup.gif

Die Eingaben müssen scheinbar doch recht zügig erfolgen.

D.h. den Türschalter (gemeint ist übrigens der Schalter für die ZV bei den Fensterhebern) ohne Pause 5x auf- und zusperren lassen und den Schlüssel im Schloss von [LOCK] auf [ON] und sofort wieder zurück auf [LOCK] stellen. Dann kurz warten und nochmal (je nach gewünschtem Modus eben).

Ich habs gestern scheinbar etwas zu gemütlich angehen lassen und bekam deshalb wohl keine Rückmeldung vom System. rolleyes.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es funktioniert tatsächlich! Ich errinner mich, das ich auch am Anfang 3 Versuche gebraucht habe! Als ich es zügiger machte, funktionierte es :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja bei mir klappt's auch, der Fehler in der Anleitung ist lediglich die Aussage, daß der Vorgang am Ende durch's öffnen der Tür abgeschlossen wird, da die Tür ja noch offen ist. Soweit ich mitbekommen habe wird der Vorgang durch alles mögliche unterbrochen was nicht in den Ablauf passt.

Ein typische Fehler könnte sein, daß einige "5 mal zu und auf" falsch verstehen.

Gemeint ist natürlich 10 mal den Knopf abwechselnd zu betätigen, also (zu - auf - zu - auf - zu - auf - zu - auf - zu - auf).

Im Anhang habe ich mal die Originalanleitung aus dem my.is Forum und ein PDF von mir, was für den Druck bestimmt ist, damit man es gleich so mit in's Auto nehmen kann.

how-program-new-key-2002-key-programming.pdf

Fernbedienungsprogrammierung IS200 IS300.pdf

Edited by CrashDown

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Samstag wars wieder mal soweit.

Auto geparkt, ausgestiegen, mit Fernbedienung verriegelt, dann aufs Knöpfchen für den Kofferaum gedrückt.... nix passiert.

Nochmal auf den Knopf zum Entriegeln... nix. nugget.gif

Zum Glück hatte ich die Anleitung vom letztenmal noch im Handschufach.

Würd mich aber echt mal interessieren warum die elektronik von einer Sekunde auf die andere die Programmierung vergisst. Und das schon zum zweiten mal in diesem Jahr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Samstag wars wieder mal soweit.

Auto geparkt, ausgestiegen, mit Fernbedienung verriegelt, dann aufs Knöpfchen für den Kofferaum gedrückt.... nix passiert.

Nochmal auf den Knopf zum Entriegeln... nix. nugget.gif

Zum Glück hatte ich die Anleitung vom letztenmal noch im Handschufach.

Würd mich aber echt mal interessieren warum die elektronik von einer Sekunde auf die andere die Programmierung vergisst. Und das schon zum zweiten mal in diesem Jahr.

Das habe ich auch immer mal wieder.

Mal hält die Programmierung fast ein halbes Jahr, ein andermal ist sie gleich wieder am nächsten Tag flöten.

Aber wie du schon festgestellt hast: aussteigen und einmal verriegeln klappt immer noch, dann ist die Programmierung futsch...

Hab die Anleitung auch schon im Handschuhfach.

LG PCM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe versucht, mit der in Beitrag #19 angehängten PDF meinen Schlüssel zu programmieren.

Ich scheitere jedoch schon an Schritt 3...

Wenn ich den Lock-Schalter (an der Tür) drücke, schließt die ZV. Drücke ich dann öffnen, passiert jedoch gar nichts. Ist das bei euch auch so? Die ZV sollte doch schon wieder (auch hörbar) öffnen, oder?


Der Schalter ansich ist in Ordnung, wenn ich fahre kann ich damit die Tür sowohl ver- als auch entriegeln. Nur wenn ich versuche in den Programmiermodus zu kommen, geht das entriegeln nicht (verriegeln klappt dafür auch mehrfach)

Bei mir ist eine serienmäßige Alarmanlage verbaut, brauche ich da eine andere Anleitung?

Vielen Dank schon mal :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe versucht, mit der in Beitrag #19 angehängten PDF meinen Schlüssel zu programmieren.

Ich scheitere jedoch schon an Schritt 3...

Wenn ich den Lock-Schalter (an der Tür) drücke, schließt die ZV. Drücke ich dann öffnen, passiert jedoch gar nichts. Ist das bei euch auch so? Die ZV sollte doch schon wieder (auch hörbar) öffnen, oder?

Der Schalter ansich ist in Ordnung, wenn ich fahre kann ich damit die Tür sowohl ver- als auch entriegeln. Nur wenn ich versuche in den Programmiermodus zu kommen, geht das entriegeln nicht (verriegeln klappt dafür auch mehrfach)

Bei mir ist eine serienmäßige Alarmanlage verbaut, brauche ich da eine andere Anleitung?

Vielen Dank schon mal :)

Hallo, ich habe im Anhang eine Originalbeschreibung von LEXUS Schweiz bekommen.

Beim mir funktionierte es beim erstenmal.Hoffe das ich damit euch helfen kann.

Gruss Dani68

Fernbedienung Seite 1.pdf

Fernbedienung Seite 2.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deine Antwort.

Mittels Techstream lies sich der Schlüssel dann problemlos programmieren, keine Ahnung was da los war...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this