Sign in to follow this  
dasun

RX 450h oder doch BMW X6 3,0D?

Recommended Posts

Da im Sommer mein aktuelles Leasing ausläuft, fängt für mich wieder die spannende Phase an, nach einem neuen Auto Ausschau zu halten. Diesmal soll es definitiv wieder ein Geländewagen werden - und zur Auswahl steht neben einem X6 der Lexus RX 450h. Beide gefallen mir optisch, der eine ist etwas agressiver und 'protziger', der andere seriöser und professioneller, aber es geht mir bei der Entscheidungsfindung jetzt gar nicht mal um die Optik, sondern stärker um die preisliche Komponente.

Durch unser Firmenleasing erhalte ich den X6 für äußerst günstige 700 EUR netto (36 Monate, ca. 25t km, keine Anzahlung), der Lexus liegt hier, trotz aktuellem 'Sonderangebot', ca. 120 EUR höher. Zu 80% fahre ich Stadt & Landstrasse, die restlichen 20% Autobahn. Bin definitiv kein Raser, so dass ich davon ausgehe, dass ich mit dem Lexus deutlich effizienter fahren könnte.

Wenn man jetzt die km-Leistung betrachtet, die Steuer sowie die Leasingrate, liege ich mit dem X6 doch weiterhin günstiger? Welcher Wagen wird versicherungstechnisch teurer sein?

Vielen Dank im Voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

beides tolle Autos!

Vom X6 gibts ja mehrere PS-Variante, ich hab mal die 3,0SD mit 286PS in der Versicherung gerechnet, da kommt der RX rund 10% günstiger weg, sowas hängt aber dann doch sehr stark von den persönlichen Faktoren in der Versicherung ab.

Als Münchner sag ich: nimm den Lexus, vom X6-Panzer stehen hier sooo viele rum. (Heute wieder einen weißen X6M gesehen)

Wenn der Lexus 120 Euro pro Monat teurer ist, dann sind das ja 1.440 Euro p.a. für die Anschaffung. Bei der Kilometerleistung, mit Steuer, Versicherung, etc. werden beide Wagen wohl etwa gleich teuer in Summe sein - finanziell nimmt sichs also nicht viel - dann wird umso mehr der Bauch gefragt sein! Bauchfragen nach Lexus oder BMW im jeweiligen Forum zu stellen....hm....welche Antwort da wohl kommt?

Viel Erfolg!

Cu

Lexington

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest PIT

Hallo und Willkommen im LOC!!!

Der Wechsel von BMW zu Lexus sollte aber nicht NUR eine rechnerische Sache sein.

In erster Linie muß dir doch das Auto gefallen, wenn du schon wählen kannst.

Dann erst kommt der Faktor Preis/Leistung/Verbrauch, jeweils im Verhältnis zum anderen Fahrzeug.

Für das von dir beschriebene Fahrprofil eignet sich der RX 450h mehr als gut, da du vom Verbrauch und dem Fahrgefühl überrascht sein wirst.

Auch ich habe vor vier Jahren den Schritt von BMW zu Lexus getan und es bis heut nicht bereut.

PIT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Dasun,

zum X6 kann ich nicht wirklich etwas sagen, nur zu meinem eigenen Entscheidungsprozess (und bitte nicht hauen - ich akzeptiere auch viele andere Meinungen, wäre ja schlimm wenn wir alle einer Ansicht wären - das ist meine Sicht der Dinge, die genausogut falsch sein kann):

Die Münch'ner Kollegen sind mir einerseits zu häufig vertreten (da bis ich voll auf der Linie mit Lexington), andererseits ist für mich das 'Markengefühl' immer noch zu sehr auf die 3er Kundschaft geprägt :naughty:

Ich komme nun von Saab (10 Jahre ein und derselbe 9-5) und wollte bei einem Autowechsel auch ein wenig an die Umwelt denken bzw. zumindest in Konzepte investieren, die meiner Meinung nach ausbaufähig sind für die Zukunft. Für mich war da am Markt eigentlich nur das Thema Hybrid wirklich interessant, da zum Beispiel die E85-Konzepte (wie auch von Saab vorangetrieben und in einem Turbo mit dem dann noch höheren Ladedruck auf der Leistungsseite sehr interessant) doch sehr intensiv zu Lasten von Anbauflächen respektive Waldflächen, um den notwendigen E85 herzustellen.

Bei Hybrid wird es dann wiederum bei Vollhybrid interessant, und so kam ich dann recht schnell auf Lexus, nachdem der Prius von mir noch nicht mal zu einer Probefahrt geladen wurde (ich hab' mich reingesetzt und war ohne Schliessen der Fahrertür wieder draussen, bevor mir ein Verkäufer zu nahe kam: das geht bei meiner Körperlänge mit kaputtem Knie leider innen gar nicht auf längere Zeit). Also raus - vielleicht klappts ja mit dem Nachbarn: Bei Lexus war erstmal der GS interessant, bis ich den Kofferraum gesehen habe: Da ich nicht vorhabe, mir für meine Wocheneinkäufe regelmäßig Samstags ein Auto zu mieten war da auch gleich wieder Schluss - aber der gute Mensch vom LF Frankfurt hatte noch eine Waffe an der Hand: RX400h mitsamt 2 Stunden Probefahrt for Fun.

Anschließend ein wenig geziert - da das gute Stück doch ein weeeenig oberhalb meiner Budgetvorstellungen lag - und mit mir und meiner besseren Hälfte gerungen, dann den Nachfolger (RX300) mal genauer angeschaut und probegefahren.... und nun kommt das gute Stück in ca. 3 Wochen als RX450h. Für mich ein vernünftiger Kompromiss zwischen Umwelt, Fahrspass, SUV, ... und Image! Dinge die jeder hat, lassen bei mir normal das Begehren sinken, nicht steigen.

Der RX450h kommt meinem Fahrmix mit dem Vollhybrid noch gut entgegen - viel Stadt, ein wenig Autobahn und ein wenig Landstrasse, da erwarte ich mir eine persönliche Reduktion des Verbrauches um 25% (von 12 auf 9 Litern) - wenn's dann mal auf die Autobahn geht werde ich Federn lassen müssen - da habe ich beim Saab selbst bei Vollast den Durchschnittsverbrauch senken können, hier ist's halt für den Großteil der Strecken positiv und ich verliere ab und wann bei der Raserei.... Ach ja, Sitzkomfort: Selbst beim RX lasse ich den Fahrersitz um 5cm (mehr geht nicht) nach hinten versetzen, um einen besseren Stellwinkel für das Knie zu bekommen - geht halt auch nur gegen Aufpreis mit extra TÜV-Abnahme...

Das gilt ja jetzt fast schon als Vorstellung meiner selbst (ich weiss, die fehlt noch - kommt wenn das PRachtstück endlich da ist...)

Gruß

Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Welcher Wagen wird versicherungstechnisch teurer sein?

..bei der versicherung anrufen und angebot machen lassen :clap:

nach meiner erfahrung ist die versicherung teurer, aber andere haben andere erfahrungen.

preislich ist der bmw günstiger, erzähl dennen das du dich für einen anderen interesierst und die werden noch günstiger :g:

aber im ernst, die beiden autos sind so unterschiedlich das mann sie nicht vergleichen kann. fahr beide und nimm den der dir liegt :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der X6 ist imho die Vorstufe zum Hummer (was das Image angeht). Während der Rx450h eines des sozialverträglichsten Luxusfahrzeuge überhaupt ist.

Edited by Cerberus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich zu dieser Rechnung nicht wirklich was beitragen kann, doch hier mal mein Fazit:

Beide Fahrzeuge haben definitiv ihren Reiz, der X6 ist halt echt eine Kampfsau und macht optisch deutlich was her. Aber ein 2,5 Tonner ohne Geländetauglichkeit macht das Auto einfach nur unnütz und eben nur was, um auf dicke Hose zu machen.

Ich hab auch die Rechnung RX450h und BMW X6 (Hybrid!) schon gemacht, aber mir sind definitiv beide Fahrzeuge viel zu überteuert, um einen Öko-Anspruch noch irgendwie zu rechtfertigen. Ein RX für 75.000 ist schon kein Pappenstiel, aber ein X6 für 100.000 ist schon weltfremd!

30.000 für ein bisschen Öko bin ich noch bereit auszugeben, aber alles andere ist es mir nicht Wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich stand auch gerade vor der gleichen Entscheidung.

Nur kurz zu den Kosten. Der Wagen ist zu versteuern. Und da kommt es gar nicht auf die Leasingrate an. War im meinen Fall auch beim BMW günstiger übrigens. Aber BLP lag bei über 90.000¤ x6 zu 76.000 beim 450h. Davon dann 1% zuzügl. 0,03% x km usw. und das im Monat.

Aber auch das mal ganz deutlich. Wer ein solches Auto sich leisten kann (welch Glück) der sollte über Mehrverbrauch/Steuern/Versicherung etwas lockerer Denken können oder ?

Ich bekomme meinen als Modell 2010 also mit den kleinen Modefizierung und der neuen Farbe Opalschwarz (neu beim RX) nächste Woche :g:

Grüße

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte auch letzten Sommer die Entscheidung welcher SUV es werden soll - letztlich hab ich aber nicht die Vernunft entscheiden lassen, sondern nur das Bauchgefühl - mir hat der RX etwas besser gefallen, weil er optisch etwas dezenter wirkt. Hätte aber genausogut der X6 werden können. Eigentlich waren die beiden in meinem Bauch gleichauf. Rein vom Platzangebot hätte die Vernunft eigentlich einen Q7 nehmen sollen, aber den hat mein bester Freund und ich wollte halt einen anderen Wagen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten! Ich fahre den Lexus nächste Woche Probe und werde dann mal meine Eindrücke zusammenfassen.

Wie gesagt finde ich beide Autos ansprechend, wobei mir das Image vom X6 nicht zu 100% zusagt - schliesslich muss ich den Wagen fast ausschliesslich geschäftlich nutzen...

Andererseits würde ich vermutlich mit dem X6 monatlich ca. 10-15% gegenüber dem Lexus sparen. Es geht ja nicht darum, dass ich mir den Aufpreis nicht leisten könnte, aber wenn ich bei ähnlicher Leistung, Komfort & Ausstattung monatlich Geld sparen kann, warum nicht :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

btw, bei dem X6 geht es natürlich um die 3,0l Diesel Motorisierung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zuerst Budget ausrechnen und sich eing werden was drinliegt. Dann den Bauch entscheiden lassen. Wen du kein hardcore-treehugger bist ändert ein halber Liter mehr oder weniger nichts am Bauchgefühl... und wird sich im Alltag eh relativieren.

Du wirst den Wagen dann eine Weile fahren müssen. Also nimm dir den, in welchem du dich wohlfühlst und der dir entspricht...

Meine Wahl wäre klar :blink: (ich will mir ja nicht jedesmal beim Einsteigen das Schienbein malträtieren.... :unsure: ).

Edited by Bluefox

Share this post


Link to post
Share on other sites
btw, bei dem X6 geht es natürlich um die 3,0l Diesel Motorisierung.

BMW BAYERISCHE MOTORENWERKE AG X70 (X5/X6 3.0 D) 235 PS

BMW BAYERISCHE MOTORENWERKE AG X70 (X5/X6 3.0 D) 211 PS

BMW BAYERISCHE MOTORENWERKE AG X70 (X5/X6 3.0 SD) 286 PS

schon klar....nur um welchen? Ich hab den teuren gerechnet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy

Nur als Tipp! BMW X6 zu wenig platz für die größe, fast keine sicht nach hinten, absolut keine offroad tauglichkeit, keine gute Straßentauglichkeit,....u.v.m....

http://videos.streetfire.net/video/Top-Gea...ep-7_727607.htm

Wenn du willst kannst du dir ganze sendung ansehen, oder laden lassen und dann den Bericht über den X6 anschauen.

Ist ein guter Bericht über das dümmste Auto was meines erachtens jemals gebaut worden ist.

Ich finde den x6 kaufen sich nur Leute die etwas mangel an selbstbewusstsein haben, um nur Protzig auf der Strassse zu stehen!

Warum nicht einen X5 wenn schon vom BMW!

und wenn du wirklich ein Großes Auto haben willst dann kauf oder Lease einen Land-Cruiser V8

lg Pate

Ps: zu Info der BMW X6 ist kein SUV, sondern ein SAV Sports Activity Vehicle und kann nicht mal sportlich sein.

Edited by Pate

Share this post


Link to post
Share on other sites
Welcher Wagen wird versicherungstechnisch teurer sein?

Vielen Dank im Voraus!

Laut typklassen.de ziemlich eindeutig der RX (KH 23, TK 26, VK 29) der X6 ist vor Allem in der Teilkasko viel teurer (KH 24, TK 30, VK 29). Nur der 3liter Benziner ist identisch zum RX eingestuft, alle anderen so wie oben. Was das in Euro ausmacht kann ich dir nciht genau sagen, hängt von deinen ganzen Eckdaten ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hy

Nur als Tipp! BMW X6 zu wenig platz für die größe, fast keine sicht nach hinten, absolut keine offroad tauglichkeit, keine gute Straßentauglichkeit,....u.v.m....

http://videos.streetfire.net/video/Top-Gea...ep-7_727607.htm

Wenn du willst kannst du dir ganze sendung ansehen, oder laden lassen und dann den Bericht über den X6 anschauen.

Ist ein guter Bericht über das dümmste Auto was meines erachtens jemals gebaut worden ist.

Ich finde den x6 kaufen sich nur Leute die etwas mangel an selbstbewusstsein haben, um nur Protzig auf der Strassse zu stehen!

Warum nicht einen X5 wenn schon vom BMW!

und wenn du wirklich ein Großes Auto haben willst dann kauf oder Lease einen Land-Cruiser V8

lg Pate

Ps: zu Info der BMW X6 ist kein SUV, sondern ein SAV Sports Activity Vehicle und kann nicht mal sportlich sein.

Also ich bitte dich der X6 das ist ein Meisterwerk ! Man sollte ehrlich sein!

Ich finde einfach beide TOP!

Aber ich habe mich für den Lexus entschieden. Und meine Frau sich für den X6.

Edited by mac44

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

also wer den Top Gear Bericht über den X6 gesehen hat will den Wagen doch bestimmt nicht mehr!

Gruß Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Top Gear ist zwar relativ unterhaltsam, aber nicht wirklich sachlich - natürlich ist ein Range Rover im Gelände besser als ein X6, und außerdem bezweifle ich, dass Käufer von einem X6 bzw. RX450h vorrangig vorhaben, die Autos im Gelände zu nutzen. Übrigens, wenn es nach Top Gear geht, schneidet auch der RX450h enorm schlecht ab (Fahrbericht auf der topgear Webseite).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich bitte dich der X6 das ist ein Meisterwerk ! Man sollte ehrlich sein!

Klar, sollte man. Also gestehe ich gleich, dass ich mich mit den technischen Daten vom X6 nicht befaßt habe.

Ich spreche daher hauptsächlich von der äußeren Erscheinung. Und, tschulidgen, aber die Karre schaut ja sowas von "ich will aber ich kann nicht aus". Den Aussagen von Pate kann ich mich anschließen und ergänze, der X6 kann meinetwegen mit der nicht minder häßlichen Audi Kuh noch heute für immer Bandstillstand erleiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoffentlich artet das jetzt hier nicht über eine diskussion von geschmack aus... :blink:

denn oft spielt dabei der neid eine große rolle :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

also, den X6 in weiss mit dem V8 oder Hybrid drin......why not.....?!?

Sicher, es ist ein etwas aussergewoehnliches Auto, aber irgendwie auch geilo.....

Hier in meiner Gegend faehrt einer rum mit Kennzeichen S-EX 666.

Ein wenig prollo, aber es hat trotzdem was,.....und....was interessiert mich

das Gelaber oder der Neid der anderen......er sitzt drin und geniesst die Fahrt.

Jedem das Seine......ich persoenlich finde den alten RX bedeutend huebscher als

den neuen Brocken,....der sieht mir einfach zu amerikanisch verulkt aus....,

...aber wie gesagt, die Geschmaecker sind ja GLUECKLICHERWEISE unterschiedlich.

.....allen ein nicht allzusehr verschneites und verwehtes Weekend.....

Euer

SunShine :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich bitte dich der X6 das ist ein Meisterwerk ! Man sollte ehrlich sein! Ich finde einfach beide TOP! Aber ich habe mich für den Lexus entschieden. Und meine Frau sich für den X6.

Das hat mit Ehrlichkeit nichts zu tun sondern nur mit Geschmack. Ob das jetzt gut oder schlecht ist - darüber lässt sich streiten.

IMO ist der X6 in der Summe seiner Eigenschaften wirklich unnötig und sinnfrei (sorry, ein coupe auf Stelzen mit Gewichtsüberschuss und zwangshaft eine Mördermaschine darunter um die 3 Tonnen bewegen zu können... :thumbup: )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ein wenig prollo, aber es hat trotzdem was,.....und....was interessiert mich das Gelaber oder der Neid der anderen......er sitzt drin und geniesst die Fahrt. Euer

SunShine :thumbup:

Es ist kein Kombi, es ist kein Coupe, es ist kein SUV, es ist keine Limo...... hmpff... und sag mir jetzt nicht das er alle Vorteile vereint.... das funktioniert so nämlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich persoenlich finde den alten RX bedeutend huebscher als den neuen Brocken

Seh ich auch so... der RX400h war der schönste.. bis jetzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Du scheinst Dich ja so richtig auf den X6 eingeschossen zu haben ?!?!?!

Ich persoenlich finde ihn gelungener als so manch anderes Pseudo-SUV,

und das sind jawohl die meisten,....mit dem RX kann man auch nicht Offroad

fahren,....wurde ja schon ausgiebig getestet.

Rein vom Design finde ich den X6 sehr gelungen allerdings natuerlich auch

sehr polarisierend....entweder man mag ihn oder eben nicht.... :thumbup:

Aber es hat was .... vielleicht einfach das Masslose was ja perfekt in

unsere Neidgesellschaft hierzulande passt....so gesehen reicht ja auch ein

Dacia,...Preis/Leistung perfekt und es faehrt.....hehe.

Euer

SunShine :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this