Sign in to follow this  
Heinz die Speiche

Warum sind original Felgen so schwer ?

Recommended Posts

Hallo !

Ich habe mal mein Rad gewogen ! 25 kg !!

Das mit 8 x 18 , ET 45 und 235 45  Reifen .

Wenn ich das mal so durchrechne , dann müsste die Felge 14 bis 15 kg wiegen .

Ein Reifen der obigen Grösse wiegt 10 bis 11 kg .

 

Gute Zubehör Felgen wiegen 9,3 bis 11 kg .

 

Ich habe mir eine Borbet FF 1 in 8 x 18 ausgesucht und die soll 9,7 kg wiegen .

 

Warum sind die original Felgen so übergewichtig ?

Man könnte also ohne Probleme ca. 4,5 kg ungefederte Masse/Rad reduzieren ,

und das mit nur 650 E Aufwand .

 

 

Gruß Heinz! 

downloadfile.jpg

Edited by Heinz die Speiche

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Felgen wiegen in der Dimension unter 8kg, z.b. Allegerita HLT. 11kg wäre mir schon deutlich zuviel, man merkt es beim fahren.

Serienfelgen müssen günstig sein, einfach und schnell in der Herstellung. Da kommt dann der 08/15 billig-Guß zum tragen, Gewicht spielt dabei quasi keine Rolle.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal geschaut , 8,5 kg , aber 500 E /Stück !

Das ist da schon ne andere Liga ?

Ich denke dass die FF 1 , mit 9,5 kg und 160 E ein guter Kompromiss ist .

Gruß Heinz! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab sie mir eben beim Händler angeschaut . Sieht sehr gut aus , ist auch gut verarbeitet und wiegt

9,3 kg  ! Die wird es wohl werden .

Grüße von Heinz !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei  über 10 kg pro Reifen sind diese aber auch recht schwer!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passt gut zum RC...und erst Recht zu Deinem Nickname...:rolleyes:

 

Bis bald

LG Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb TODDE:

 

Schöne Felge, meine Felge Reifenkombi 235/30/R20 wiegt 23 kg, meine alte Felgen Reifenkombi wog 37 kg! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die original Felgen sind schon schwer aber viele schauen bei Felgen nur auf das Design und schnallen sich dann noch schwerere Felgen drauf als original.

Ich finde Gewicht müsste eine Pflichtangabe sein beim Felgenverkauf. Zu oft wird das Gewicht einfach nicht angegeben.

Und die 3 Kg je Rad merkst du schon beim fahren oder?

Deine Frage wird hier ganz gut beantwortet:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufen Sauger mit wenig Drehmoment merkst das arg, auf einem halbwegs stark aufgeladenen Motor merkst du das nicht wirklich wegen dem Drehmoment.

Aus dem Grund gehen die meisten nur auf Design.

Wenns um Gewicht geht dann kommt man wohl kaum um 16“ rum aber wer möchte das schon noch fahren 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na so sehe ich es nicht, meine OZ Felge von 2010 wiegt 17 kg, fährt sich allerdings sehr gut, trotz des Gewichtes.

In der Zeit hat sich einiges getan, heute bekommt man schon eine 20 "ler zu einem Preis von 400 bis 500€ die dann 10 bis 11 kg wiegt. Auch bei den Reifen ging die Entwicklung weiter, die Reifenhersteller schauen da auch auf das Gewicht, wobei die Eigenschaften verbessert werden. Allerdings sollte man keine Billigreifen kaufen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 23.9.2019 um 08:09 schrieb Debarthel:

Auch bei den Reifen ging die Entwicklung weiter, die Reifenhersteller schauen da auch auf das Gewicht, wobei die Eigenschaften verbessert werden. Allerdings sollte man keine Billigreifen kaufen. 

 

Naja so krasse Unterschiede gibt's da doch auch nicht mehr. Wenn ich mal bei meiner Suche in 225/40 R18 für meinen Sportcross damals so gucke: 

 

225/40R18 92W Continental ContiSportContact 5 FR XL 

- 9,75kg

225/40R18 92(Z)W Michelin Pilot Sport 4 EL

- 9,67kg

225/40R18 92W Falken FK510 XL

- 10,06kg

225/40R18 92(Z)W Achilles ATR-Sport 2 XL

- 10,09kg

 

 

Der Achilles wurde es aus anderen Gründen, trotz ca. 60% weniger Kosten, nicht. Ich kaufe meist Falken, Toyo, Bridgestone usw. als Kompromiss (und weil sie noch aus Japan kommen😀 , außer die Falken Winterreifen)

Edited by Ben_JDM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falken hatte ich auch schon und fand die von der Haftung nicht so gut, kann aber auch einfach an den schweren 19 Zöllern gelegen haben.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ich ja schon oben schrieb fahre ich im Sommer 20" mit Pirellireifen und bin sehr zufrieden mit Diesen.

Für den Winter habe ich auch schon Pirellis geordert allerdings in 19 ". Bin bis Mai diesen Jahres, 2 Jahre No Name Reifen gefahren - nie wieder!

2019.09.19 Lexus.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die Noname waren so schwer? Welche waren das denn? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this