Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Erste Inspektion nach weniger als einem Jahr


Bonner

Recommended Posts

Hallo zusammen,

heute ploppte ein Warnhinweis auf "MOTORÖLWARTUNG BALD ERFORDERLICH":  Diese Meldung kam sowohl im Fahrzeug als auch in der App.

Nach weniger als einem Jahr zur Inspektion müssen ist schon ein wenig merkwürdig. Naja hatte ich ja schon beim Kauf gelesen. Was soll´s also.

 

Deshalb habe ich heute zum ersten Mal einen Termin zur Inspektion bei Lexus vereinbart. Ersatzwagen steht bereit und Mitte Februar habe ich dann die 15000 Km-Inspektion.

Ersatzwagen (kostenlos) während der Inspektion, war bei Mercedes nicht vorgesehen. Deshalb hatte ich beim Kauf des ES ausdrücklich danach gefragt und mir wurde versichert, dass das selbstverständlich sei. Genau so unkompliziert war es dann bei der Terminvereinbarung.

 

Bisher hatte ich keinen Grund die Werkstatt außerplanmäßig anzufahren. Bis auf eine Unklarheit in den ersten Tagen und natürlich den Winterreifenwechsel. Also; bis jetzt alles gut (sogar die App).😎:eek:

 

Gruß Bonner

DSCN0025.JPG

Link to comment
Share on other sites


Beim Benz musstest Du doch auch nach einem Jahr zum Ölservice , oder ?

Bei meinem C Cabrio war das so ( 2020 Baujahr ). Und die wollten 400 E für den Wechsel , bei mitgebrachtem Öl !

Das war für mich dann der Anlass meine Kundendienste  selbst zu machen . Auch wenn ich dadurch meine Garantie verliere .

Gruß Heinz  !

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Heinz die Speiche:

Beim Benz musstest Du doch auch nach einem Jahr zum Ölservice , oder ?

Das stimmt. Aber hier ist die Vorgabe 15000 Km. Das Jahr ist ja erst Ostern rum. Jetzt als Rentner fahre ich ja nicht mehr viel, aber zu Zeiten meiner Berufstätigkeit war es mindestens die doppelte Kilometerstrecke. Das wäre dann weniger als ein halbes Jahr. Aber kein Problem.

Selber machen geht bei mir nicht, da ich von Natur aus mit 11 linken Daumen ausgestattet bin. Deshalb ist mir auch die Garantie wichtig.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, du musst dir auch in Zukunft keine Sorgen machen, außerplanmäßige Aufenthalte einzuplanen. 🙂

Das du als Rentner in 1 Jahr mehr Kilometer abreist als ich, das finde ich echt Klasse. Erlebst halt viel, ist doch gut. Ist der ES eigentlich euer Hauptfahrzeug oder gibt es noch weitere?
Als Familienfahrzeug fungiert bei uns ein Renault Grand Scenic den wir uns wenige Monate vor meinem ES angeschafft haben. Ein Klasse Familienfahrzeug,welches wie der ES absolut problemfrei ist. So nutze ich den ES oft nur alleine für den Arbeitsweg, am Wochenende wird er dann kaum bis gar nicht bewegt und dafür kommt der Renault zum Einsatz.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb zlatan75:

Ist der ES eigentlich euer Hauptfahrzeug oder gibt es noch weitere?

Hallo zlatan75,

Hauptfahrzeug schon, zumindest was die Größe angeht. Aber wir haben noch eine Mercedes A-Klasse als Zweitwagen. Damit fährt meine Partnerin. Der ist schon was älter und wird nur in der näheren Umgebung genutzt.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Ja die Wartung alle 15000 km ist gewöhnungsbedürftig aber sollte eingehalten werden, dafür hat man keine außerplanmäßigen Reparaturen. 

Wenn ich bedenke was bmw im Jahr kostet und wie oft dort außerplanmäßige Reparaturen vorkommen ist das bei Lexus billiger. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Werners_Lexus:

wie oft dort außerplanmäßige Reparaturen vorkommen ist das bei Lexus billiger. 

Das lässt Hoffen.  😂
Gruß Bonner 

Edited by Bonner
Link to comment
Share on other sites

Eigentlich weil es schöne Autos sind, aber das Goody nehme ich doch gerne mit. 😊

Edited by zlatan75
Schreibfehler korrigiert
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb zlatan75:

Eigentlich weil es schöne Autos sind, aber das Hoody nehme ich doch gerne mit. 😊

Genau das habe ich heute einem Autoverkäufer von Mercedes gesagt. Dem hat er zugestimmt.
Gruß Bonner 

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb Bonner:

Genau das habe ich heute einem Autoverkäufer von Mercedes gesagt. Dem hat er zugestimmt.
Gruß Bonner 

Ich habe mir ja viele in ganz Deutschland angesehen letztes Jahr und keiner sagte was schlechtes und keine außerplanmäßigen Reparaturen. Selbst bei 270000km nicht 

Link to comment
Share on other sites

Am 31.1.2024 um 16:46 schrieb Bonner:

Nach weniger als einem Jahr zur Inspektion müssen ist schon ein wenig merkwürdig. Naja hatte ich ja schon beim Kauf gelesen.

Zum Glück macht Lexus diesen Longlife Blödsinn nicht mit!

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb TigerTooth:

Zum Glück macht Lexus diesen Longlife Blödsinn nicht mit!

Naja, jährliche Inspektion würde ich noch nicht als Longlife Blödsinn bezeichnen. Ich bin, als ich noch zur Arbeit fuhr rund 40000 Km (zur Arbeit und privat) gefahren ohne die eigentlichen Dienstkilometer. Das waren nochmal rund 30000 Km. Das wären rund 5 Inspektionen im Jahr. Zwischen dieser Zahl und Longlife Blödsinn gäbe es ja noch paar Abstufungen. 

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Bonner:

Naja, jährliche Inspektion würde ich noch nicht als Longlife Blödsinn bezeichnen.

Das nicht, aber alles über 15tkm.

 

Woher kommt eigentlich die Info es sei weniger als ein Jahr?

Was steht in der BA?

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb nx 450:

15.000km oder 12 Monate je nachdem was zuerst erreicht wird. Bei 45.000Km pro Jahr fährst du 3x im Jahr zur Inspektion.

Nicht ganz so aus meiner Sicht. Ok Ölwechsel immer 15000km, Inspektion 30000km. 1 mal Ölwechsel und 1 mal Inspektion mit Ölwechsel unbedingt. 

Edited by Recing
Link to comment
Share on other sites

Deine Sicht interessiert Lexus allerdings wenig. Wenn du die vorgeschriebenen Wartungsintervalle nicht beachtest, dann ist deine Garantie hinfällig.

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb nx 450:

Deine Sicht interessiert Lexus allerdings wenig. Wenn du die vorgeschriebenen Wartungsintervalle nicht beachtest, dann ist deine Garantie hinfällig.

Stimmt, aber ich als Fachmann scheiß auf diese "Garantie" habe zwei gesunde Hände und seit 2003 nie mals "Garantie" benutzt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Recing:

Stimmt, aber ich als Fachmann scheiß auf diese "Garantie" habe zwei gesunde Hände und seit 2003 nie mals "Garantie" benutzt. 

Das kann jeder für sich selbst entscheiden. Aber die Frage war eine andere und auf diese bin ich eingegangen. 

Edited by nx 450
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb nx 450:

Deine Sicht interessiert Lexus allerdings wenig. Wenn du die vorgeschriebenen Wartungsintervalle nicht beachtest, dann ist deine Garantie hinfällig.

So sehe ich das auch. Mir ist die Garantie wichtig.

Link to comment
Share on other sites

Am 31.1.2024 um 16:46 schrieb Bonner:

Nach weniger als einem Jahr zur Inspektion müssen ist schon ein wenig merkwürdig.

 

Na, wenn Du so viel fährst ... 🤣 😂

Aber mal ehrlich, der ES ist aber auch zu geil, da muss man einfach (relativ) viel fahren. Dein Foto - ein Traum. Wir hatten den ES bei einer Durchsicht des UX auch als Ersatzwagen beim (nicht mehr existenten) LF Erfurt angefragt und erhalten. Ein Täumchen.

 

LG Achdumeinenase

Edited by Achdumeinenase
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Achdumeinenase:

Aber mal ehrlich, der ES ist aber auch zu geil, da muss man einfach (relativ) viel fahren

Ja ich bin vom aussehen immer noch so begeistert wie am ersten Tag. Wie zlatan75 schon schrieb: Lexus baut schöne Autos. Ich finde der ES ist, gerade von außen, besonders gut gelungen.

 

Viele Grüße

Bonner

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Werners_Lexus:

Ja der ES ist von der Optik sehr schön, wie ist das mit dem Frontantrieb? 

Hallo Werner,

ja da sprichst du einen -für mich- wunden Punkt an. Seit ich aus dem Beruf bin, habe ich ausschließlich Autos mit Heckantrieb bzw. Allrad gefahren. Ich muss gestehen, dass ich mich nur schwer an den Frontantrieb gewöhne. Wenn meine Nachbarin vor ihrer Garage parkt. muss ich bei der Einfahrt in meine Garage, fast jedes mal zurücksetzen. Da der Wendekreis doch erheblich größer ist als von den hinten angetriebenen Fahrzeugen. Laut ADAC: ES 12,5 Meter, z.B. C400 11,1 Meter, CLS 11,8 Meter. Die Jaguare waren ähnlich.

Natürlich geht es nicht darum einen Kreis zu schlagen, aber bei der Notwendigkeit eng zu rangieren (wie oben beschrieben) spürt man es doch. Kein Riesenproblem, aber ich vermisse den Heckantrieb ein wenig. Andererseits spürst du von Antriebseinflüssen beim beschleunigen kaum etwas. Da ist nichts zu kritisieren. Allerdings hat mich der ES dankenswerter Weise, zum sehr ruhigen fahren hin geleitet.

 

Gruß Bonner

Edited by Bonner
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb Bonner:

Hallo Werner,

ja da sprichst du einen -für mich- wunden Punkt an. Seit ich aus dem Beruf bin, habe ich ausschließlich Autos mit Heckantrieb bzw. Allrad gefahren. Ich muss gestehen, dass ich mich nur schwer an den Frontantrieb gewöhne. Wenn meine Nachbarin vor ihrer Garage parkt. muss ich bei der Einfahrt in meine Garage, fast jedes mal zurücksetzen. Da der Wendekreis doch erheblich größer ist als von den hinten angetriebenen Fahrzeugen. Laut ADAC: ES 12,5 Meter, z.B. C400 11,1 Meter, CLS 11,8 Meter. Die Jaguare waren ähnlich.

Natürlich geht es nicht darum einen Kreis zu schlagen, aber bei der Notwendigkeit eng zu rangieren (wie oben beschrieben) spürt man es doch. Kein Riesenproblem, aber ich vermisse den Frontantrieb ein wenig. Andererseits spürst du von Antriebseinflüssen beim beschleunigen kaum etwas. Da ist nichts zu kritisieren. Allerdings hat mich der ES dankenswerter Weise, zum sehr ruhigen fahren hin geleitet.

 

Gruß Bonner

Ja ich bin bei meinem GS von dem Wendekreis beeindruckt. 

12,5m ist schon enorm viel, da hat ja sogar Seat Leon mit 11,5m weniger und mein GS noch weniger als der Seat. 

Dafür sieht der ES schnittiger aus. 

Aber Kompromisse musste man schon immer machen. Das perfekte Auto gibt es nicht, und wir meckern ja jetzt schon auf sehr hohem Niveau. 

Wenn ich bedenke mit was ich mich Früher zufrieden gegeben habe. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy