83 Beiträge in diesem Thema

.....und an alle Nicht-Pedalboxfahrer: Das Leben ist zu kurz,um darauf zu verzichten.Das macht den SC zum Beschleunigungswunder.Ich sag immer;rausholen was drinsteckt-ohne Schaden anzurichten.Gell?😎🔨

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Ihr auch nur ein einziges PS oder Kw mehr habt durch "Gaspedaltuning" dann fress ich nen Besen......

Ich verstehe natürlich das Prinzip. :D

Das Ansprechverhalten ist etwas besser aber sonst nix. :bleh:

Man denkt man hat mehr Leistung.......woher? :g: :g: :g:

Der Mehrverbrauch resultiert daher, daß man halt zum Heizen verleitet wird. ;) :( :lol:

bearbeitet von tantegerda
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe natürlich das Prinzip. :D

Das Ansprechverhalten ist etwas besser aber sonst nix. :bleh:

Der Mehrverbrauch resultiert daher, daß man halt zum Heizen verleitet wird. ;) :( :lol:

Richtig Tante Gerda .

Genau das ist ja das Geile an der Sache :thumbup: !!!

Und angesichts solcher Preise für Autogas geht mir das Lachen überhaupt nicht mehr aus dem Gesicht :D :bleh: !!!!

post-33619-0-27486500-1440130964_thumb.jpg

post-33619-0-25175600-1440131198_thumb.jpg

bearbeitet von berlinakustik
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Foto 2 überzeugt.

Mein GS ist spritzig genug, mir reicht das vollkommen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Foto 2 überzeugt.

Mein GS ist spritzig genug, mir reicht das vollkommen.

Ach komm, Dein Lex ist doch nun auch schon ein alter Brummbär..

Bau nur kein Gaspedaltuning ein, das verzeiht der Lex Dir nie..... :lol: :D

Spasssssss.....

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach komm, Dein Lex ist doch nun auch schon ein alter Brummbär..

Bau nur kein Gaspedaltuning ein, das verzeiht der Lex Dir nie..... :lol: :D

Spasssssss.....

Jo. Bei zuviel Spritzigkeit fliegt ihm das Blech weg. Und der Auspuff. Und.....

..

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um noch einmal zu versuchen die Geschichte zu versachlichen......

Ich muß mich jetzt mal outen. Bevor ich mir den Traum auf den SC erfüllen konnte bin ich über ein Jahrzehnt mit dem Smart durch die Gegend gegondelt.

Nach knapp 100.000 km war der zweite Motor fällig und nach und nach mußte nach 10 jähriger Betriebszeit ein Teil nach dem Anderen ausgewechselt werden.

Mein Smart war am Ende runderneuert und es bedurfte eigentlich keines Neufahrzeuges zum derzeitigen Zeitpunkt. Bis ich bei mobile.de auf den SC 430 genau

in meiner blauen Farbe mit der braunen Lederausstattung traf und damit das Schicksal mir den Wink gab, dass der Zeitpunkt für den Umstieg jetzt oder nie gekommen sei.

Der Umstieg vom Smart auf den SC 430 ist so überwältigend, dass für mich von vorneherein eine Verbesserung weder nötig noch möglich war. An dieser Stelle sei erwähnt, dass ich mich entschlossen habe den Smart als Zweitwagen zu behalten. Erstens weil ich soviel Geld in dieses Auto investiert habe und weil ich finde, es ist immer noch das ideale Auto für die Stadt. Kürzlich stand mein Smart dann für mehrere Wochen beim Lackierer bevor ich es dort wieder abholen konnte. Als ich einstieg, das Gaspedal trat und losfahren wollte dachte ich nur, warum reagiert der nicht? Warum fährt das Auto denn nicht los?

Ich empfand somit grundsätzlich den Einbau eines Gaspedaltunings für den SC 430 ebenfalls als völlig überflüssig. Gleichzeitig dachte ich mir allerdings auch, bevor ich es nicht selber getestet habe, kann ich mir eigentlich überhaupt kein Urteil erlauben. Nach dem Einbau kann ich es. Der SC wirkt nochmals ungleich agiler und spritziger und macht einfach noch mehr Spaß (was ich zuvor für unmöglich gehalten hatte).

Gleichzeitig scheint tatsächlich jedoch der Sprit-(Gasverbrauch) erhöht zu sein.

Mir fällt hier (subjektiv) auf, dass alle die das Teil eingebaut haben einfach nur glücklich und zufrieden sind. Hingegen haben hier diejenigen die sich kritisch äußern die Pedalbox überhaupt nicht verbaut.

Ganz nach dem Motto ich mag keinen Fisch essen, deswegen habe ich ihn auch noch niemals probiert :bleh: :D .

Genau so ist das! :thumbup:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gemeinde, nach mehreren Jahren und absolut zufriedenem Benutzen des Gaspedalboosters habe ich eine derartige Modifikation (diesmal aber von DTE aus Recklinghausen) auch bei meinem Dodge Challenger SRT8 vorgenommen.

Vorher: Gefühl als wenn man auf einen "nassen Schwamm" tritt (wie beim SC430) - hinterher: breites Grinsen beim Gasgeben - OHNE Verlust einer vernünftigen Dosierbarkeit !

An die Zweifler und Kritiker: Probieren geht über Polemisieren - wer es nicht kennt oder selber mal erlebt hat, kann m.E. überhaupt nicht mitreden.... technisch fundierte Argumentation über Drosselklappenkennfeldveränderung hin oder her.....

Macht es oder laßt es! Mir gefällt's! Sowohl beim SC430 als auch beim Chally SRT8.....

Schönen Tag noch.....

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden