Sign in to follow this  
autoschubi

Neuer Toyota GT-86

Recommended Posts


Wiedermal die Top-Speed Geschichte, wie auch beim IS200 damals. Das aber ein IS200 schneller ist als ein 530d beim Sprint (gibts nen Thread dazu) darüber redet keiner. 0-100 is zwar ne nette Angabe zum vergleichen, überhaupt, wenn es wie bei den meisten deutschen Autos ist, das die 2te grad und grad 100 schafft, damit man eine Top Zeit hat, aber danach gehts bergab. Wartet bis der Wagen mal da ist. Topspeed is super füe die AB (wenn mans fahren darf) ansonsten, soll mal einer dann so schnell auf dem Topspeed sein wie der GT86 dann, und nicht mit 250 Topspeed prollen, die er irgendwannmal erreicht. Zum Glück haben wir in Ö das Top-Speedproblem nicht, da wär ja fast jedes Auto ne Krücke mit der Sichtweise :blink: Da lieber 5 sec schneller auf 200 als die anderen, als danach 2min auf 250 zu brauchen :tooth:

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wiedermal die Top-Speed Geschichte, wie auch beim IS200 damals. Das aber ein IS200 schneller ist als ein 530d beim Sprint (gibts nen Thread dazu) darüber redet keiner. 0-100 is zwar ne nette Angabe zum vergleichen, überhaupt, wenn es wie bei den meisten deutschen Autos ist, das die 2te grad und grad 100 schafft, damit man eine Top Zeit hat, aber danach gehts bergab. Wartet bis der Wagen mal da ist. Topspeed is super füe die AB (wenn mans fahren darf) ansonsten, soll mal einer dann so schnell auf dem Topspeed sein wie der GT86 dann, und nicht mit 250 Topspeed prollen, die er irgendwannmal erreicht. Zum Glück haben wir in Ö das Top-Speedproblem nicht, da wär ja fast jedes Auto ne Krücke mit der Sichtweise :blink: Da lieber 5 sec schneller auf 200 als die anderen, als danach 2min auf 250 zu brauchen :tooth:

Naja als Argumente nennt er ja nicht nur die durschnittliche Höchstgeschwindigkeit. Wenn Toyota keine aufgeladene oder stärkere Version von dem 86er bringt, hhm... Wie man auf vielen Videos sehen kann ist das Ding ständig am untersteuern. Also ein GT-Four (ST205) würde keine Probleme mit dem Bock haben und kostet in einem SEHR GUTEN Zustand maximal halb so viel wie der 86er.

In meinen Augen ist die Autoindustrie eindeutig im Rückschritt bzw. sie ruht sich im Moment aus. Ältere Fahrzeuge aus dem Haus Toyota haben bei gleichem Fahrspaß gleich viel oder sogar weniger Verbrauch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ein GT-Four (ST205) würde keine Probleme mit dem Bock haben und kostet in einem SEHR GUTEN Zustand maximal halb so viel wie der 86er.

?? :blink:

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Ein gebrauchter Porsche Cayman S bekommst auch ab 25'000 EUR, und da kommt ein GT86 auch nicht mit.

Und was lernen wird daraus? Genau, mit einem Gebrauchtfahrzeug welches den größten Wertverlust schon hinter sich hat, kann man keinen ernsthaften Preis-Leistungs Vergleich anstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

?? :blink:

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Ein gebrauchter Porsche Cayman S bekommst auch ab 25'000 EUR, und da kommt ein GT86 auch nicht mit.

Und was lernen wird daraus? Genau, mit einem Gebrauchtfahrzeug welches den größten Wertverlust schon hinter sich hat, kann man keinen ernsthaften Preis-Leistungs Vergleich anstellen.

Was ich damit sagen möchte, dass man uns ein Auto in einer schönen Verpackungs verkaufen möchte, das alles und nichts richtig kann.

Von einem Sportwagen kann nicht die Rede sein.

Natürlich können wir aber alles so hinnehmen, wie Toyota es möchte und sagen SIE bauen "immernoch" die besten Autos!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein paar Wahrheiten sind in dem Text schon dabei.Ich musste die ganze Zeit schon lächeln,als alle vom "Sportwagen" sprachen.

Ein schickes Coupe vielleicht,aber ein Race Tool zum einkaufen?Sicher nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das Ding einer von euch schon gefahren??? Nein? Also: Klappe halten und abwarten!! :thumbup:

Ein Sportwagen definiert sich weder über Leistung noch über den Preis oder Höchstgeschwindigkeit, sondern über die Fahreigenschaften. Gewichtsverteilung, Schwerpunkt, Antriebslayout, Fahrwerk... Schaut euch mal die ersten Porsche, Ferrari etc. an. Die waren NIE die leistungsstärksten oder schnellsten Fahrzeuge, aber konnten ein paar Sachen besser als andere. Ich bin mir sicher, dass der GT86 in einigen Rennserien und Klassen sehr erfolgreich werden wird. Und auch die Straßenversion wird ihre Freunde finden. Und keiner wird gezwungen, ihn zu kaufen. Wer mehr Leistung will oder ne krasse Heckschleuder, der soll halt was anderes kaufen! Immer dieser Aufgeblustere bevor etwas überhaupt auf dem Markt ist. :thumbdown:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das Ding einer von euch schon gefahren??? Nein? Also: Klappe halten und abwarten!! :thumbup:

Ein Sportwagen definiert sich weder über Leistung noch über den Preis oder Höchstgeschwindigkeit, sondern über die Fahreigenschaften. Gewichtsverteilung, Schwerpunkt, Antriebslayout, Fahrwerk... Schaut euch mal die ersten Porsche, Ferrari etc. an. Die waren NIE die leistungsstärksten oder schnellsten Fahrzeuge, aber konnten ein paar Sachen besser als andere. Ich bin mir sicher, dass der GT86 in einigen Rennserien und Klassen sehr erfolgreich werden wird. Und auch die Straßenversion wird ihre Freunde finden. Und keiner wird gezwungen, ihn zu kaufen. Wer mehr Leistung will oder ne krasse Heckschleuder, der soll halt was anderes kaufen! Immer dieser Aufgeblustere bevor etwas überhaupt auf dem Markt ist. :thumbdown:

Jawohl! Aber gerade das Aufgeblustere macht den Wagen berühmt bevor er gefahren wird ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Angst, der FT-86 wird schon toll sein. Schließlich kommt er ja von Subaru! :bleh: :tooth:

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Club ist schon da:

http://www.ft86club.com/

The rear diff is thankfully a Toyota unit that is already used in the IS250, IS300, Non turbo Supra and just about all mid powered Toyotas. This means that any number of good aftermarket clutch type differentials can readily be found for the car. Getting an aftermarket clutch type LSD is going to be a piece of cake for the FR-S and drifters and grip drivers will both rejoice. The diff used is the same found throughout the Toyota lineup in mid powered RWD cars such as the IS250, IS300 and non turbo Supra. There are many excellent aftermarket LSD units available for this diff.

sowas hört man gern :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir jemand sagen warum die deutschen Automagazine sich beschweren warum der FT-86 nicht Celica heisst,

Unverständlcih, warum "Celica" in der Schublade bleibt

Wer vom Nissan-Stand dann nach rechts wandert, stolpert quasi direkt über das hinterradgetriebene Subaru BRZ-Coupé, den der japanische Allradspezialist ja zusammen mit Toyota entwickelt hat. Nach einer scheinbar endlosen Ankündigungsphase mit diversen Designstudien geht der knackige 2+2-Sitzer mit seinem 200-PS-Boxermotor nun endlich in Serie. Wobei es schade ist, dass der BRZ sich nur durch ein paar optische Details vom Toyota-Bruder differenziert und dieser wiederum nur recht nüchtern GT 86 heißt, wo doch noch ein so traditionsreicher Name wie Celica in der Schublade läge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir jemand sagen warum die deutschen Automagazine sich beschweren warum der FT-86 nicht Celica heisst,

kann mir jemand sagen warums den nicht mit an 1,9 liter TDI gibt, so dass er sich auch im deutschsprachigen raum gscheit verkauft? :tooth: :tooth:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soundmäßig muss man aufjedenfall was tun. Wenn nicht mal die VLN Variante einen vernünftigen Sound hat.

(3:18)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soviel ich weiss heisst der GT 86. Mit Boxer Motor 200PS.

Geiles Design. Aber was wird sich der Boxer so an Benzin gönnen... Hoffe nicht zuviel. Denn unter 30t Euro... ist en netter Preis.

My link

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auto Bild konnte in Spanien den GT86 testen, und war von seinen Fahreigenschaften hellauf begeistert!

Einziges Manko: "Scheibenwischer für die Seitenscheiben, die angesichts so viel Driftvermögens eigentlich dringend nötig wäre, gibt es weder für Geld noch gute Worte." :thumbup: :tooth:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schön für den Test.

Der Wagen scheint vorbehaltlos toll zu sein! :clap:

Schön, das so etwas heutzutage realisiert wird.

Gruß,

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwarz.Gewinde.19 Zoll Rota.Perfekt! -> Sommer 2013... :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

R-Variante mit Käfig und ohne Rücksitze. Klingt so als bräuchte ich den. Gutes Fahrwerk rein und Slicks drauf und ab gehts auf der Rennstrecke. Klasse G1 gegen BMW M3 und Co. :) :thumbup: :tooth: :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Bericht in der Autobild ist seltsam.Fast keine Kritik!Da stimmt was nicht... :tooth: der scheint gut zu werden..!

Wenngleich ich mich mit einem M3 nicht anlegen würde,es sei denn dieser umbau hier ist fertig!

GT86 mit 2UR-GSE 5L (ISF 5L V8) :scared:

420052_10150663376241393_89000081392_11436309_16396908_n.jpg

420078_10150663363776393_89000081392_11436265_612563643_n.jpg

405500_10150663363691393_89000081392_11436263_811880785_n.jpg

419860_10150672562775809_125281815808_11203689_20986531_n.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this