Sign in to follow this  
kagRRa83

GS300...günstig aber unschlüssig. Zugreifen?

Recommended Posts

Aber im schlimmsten Fall, dass der Wagen schrottreif ist. Habe ich eben bischen Geld in Sand gesetzt. Das verkrafte ich locker. Ich meine. 3500, und meinen Primera nimmt der in Zahlung, dann mach ich eben Verlust. Ich glaube, ich greif zu. Nach dem Kopien frage ich trotzdem mal, so viel Arbeit ist das nicht.
Und falls was sein sollte, kann ich den im Nachhinein kontaktieren. Es ist schliesslich ein deutsches Autohaus und kein Hinterhoftürke. :)

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

weil der irgendwie nicht den Durchblicik hat. Er hielt sich dran fest dass die Schadstoffklasse Euro3 wäre. Bis es dann irgendwann doch nach geguckt hat und festgestellt hat dass es Euro 2 ist.

gruß

jan :)

oder frag den Verkäufer nach ( besser Mechaniker/Meister ), ob der Wagen nach dem Kat/HauptKat eine Kontrollambdasonde hat, wenn ja, dann könnte um ein Euro 3 handeln.

Edited by Recing

Share this post


Link to post
Share on other sites

oder frag den Verkäufer nach ( besser Mechaniker/Meister ), ob der Wagen nach dem Kat/HauptKat eine Kontrollambdasonde hat, wenn ja, dann könnte um ein Euro 3 handeln.

Aha,lässt sich dass denn mir nix dir nix einfach so nachrüsten? Wie kann es sein dass eine weiter Lambdasonde reicht um Euro3 zu haben? Die paar Euros würde ich noch dafür investieren genau so wie für eine Gas-Anlage.

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Wagen ist von '96. 90er bedeutet zwischen 1980 und 1989, nicht wie viele denken 1990 bis 1999. Oder? :)

gruß

jan :)

Was ? Natürlich meine ich mit ende der 90 ziger die jahre 97,98,99. Wie kommst du auf 198* ?

Anders gehts auch gar nicht. Die euro norm wurde erst 91 in der brd eingeführt.

Euro 3 gabs erst ab 2000. Euro 2 wurde ab dem 01.01.1996 typisiert, mit EZ ab 01.01.1997

Somit kann der GS S1 niemals mehr als euro 2 bekommen. Ab Werk hat der S1 E2, also Euro 1. Umrüstung auf euro 2 ist möglich, mittels KLR beispielsweise. Ob das bereits erfolgt ist oder nicht, siehst du in den papieren. Entweder da steht E2 oder Euro 2 / D3

Edited by Pegasus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was die Jahreszahlen angeht, ist man sich nicht einig. Die Einen sagen, die 80er gehen von 1980 bis 1989 und die Anderen von 1970 bis 1979. Egal.

Ich ruf den Verkäufer morgen nochmal an. Wie jemand schrieb, sollte ich mir Kopien der Papiere zumailen lassen. Hoffentlich wird das was, langsam fängt an das Vorfreudeadrenalin in mir an zu brodeln.

gruß

jan :)

EDIT:

Ein riesen Pro- und Contrapunkt gibt es aber: Es wäre mein erster Hecktriebler. Wenn es wirklich klappen sollte, wünsche ich mir jedes Wochenende Schnee auf dem großen MArktkaufparkplatz. Endlich mal Priuetten drehen

Doof finde ich das Automatikgetriebe. Da war ich noch nie Fan von und werde es nie werden und auch nie verstehen warum bei diesen Autos das die bevorzugte Wahl ist.

Edited by RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doof finde ich das Automatikgetriebe. Da war ich noch nie Fan von und werde es nie werden und auch nie verstehen warum bei diesen Autos das die bevorzugte Wahl ist.

Doch!

Du wirst es irgend wann verstehen, das kann ich dir versprechen. Ich war auch mal Gegner von Automatik, bis ich dann selber Automatik gefahren bin. Wenn du ein Mal im richtigen Stau auf kuppeln Gang rein, kuppeln, Gas, wieder kuppeln Gang wieder raus und bremsen in dauernder Wiederholung verzichten kannst, spätestens dann geht dir ein Licht auf.

Und wenn du dann noch auf ein Automatikauto mit der Möglichkeit der Handschaltung mittels Schaltpaddeln wechselst, dann hast du das Beste aus beiden Welten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stehe leider ständig im Stau. Wo hin mich der Chef alle schickt kann sich keiner vorstellen. Und wenn ich jetzt nicht mehr kuppeln muss, ja, ist entspannend, aber ob ich mich 100%ig umgewöhnen würde, weiß ich nicht. hehe

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha,lässt sich dass denn mir nix dir nix einfach so nachrüsten? Wie kann es sein dass eine weiter Lambdasonde reicht um Euro3 zu haben? Die paar Euros würde ich noch dafür investieren genau so wie für eine Gas-Anlage.

gruß

jan :)

Einfach nachrüsten auf Euro 3 kannst du vergessen, und wenn jemand da kontrollsonde z.B. eingeschweisst ( um zu verarschen ) kannst du das prüfen ( abklemmen und geht der FC an, falls es wirklich ein Euro 3 vom Werk ist, was ich nicht glaube )

so weit ich weiss, Euro 3 muss ein Kontrollsonde nach alle Kats haben, oder korigiert mich falls ich falsch liege.

Edited by Recing

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich war auch kein fan von automatik, hatte nur paar jahre meinen galant doch dann kaufte ich mir meinen maxima.

Automatik ist nach wie vor das beste überhaupt, aber man braucht auch den richtigen motor dazu und nicht wie imm galant nen 2.4GDI rotz motor.

Der motor im GS300 ist prima für den automatik betrieb.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich war auch kein fan von automatik, hatte nur paar jahre meinen galant doch dann kaufte ich mir meinen maxima.

Automatik ist nach wie vor das beste überhaupt, aber man braucht auch den richtigen motor dazu und nicht wie imm galant nen 2.4GDI rotz motor.

Der motor im GS300 ist prima für den automatik betrieb.

Wobei gerade beim Maxima ein sehr großer Teil der Leistung durch die altmodische Automatik vernichtet wird. Ich weiß, wovon ich spreche, ich fuhr ca. 2000 km mit einem Maxima 3.0 durch den Oman ! Aber : Klasse Auto ohne Firlefanz.

Ähnlich war es bei dem letzten , eigentlich attraktiven Mazda Xedos 2.5, da "fraß" die Automatik auch die Leistung, so dass es eine lahme Kiste wurde. Ähnliches erlebe ich beim von mir gelegentlich chauffierten Rolls Royce Silver Shadow II, aber der ist ja auch schon 32 Jahre alt :D

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja altmodische automatik würde ich nicht dazu sagen, hat schnell und weich geschaltet was will man mehr...Mein QX A32 (3.0 V6 ) ist auch recht zügig gerannt....bin ihm in 1 jahr fast 25tkm gefahren.war ein klasse auto.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach nachrüsten auf Euro 3 kannst du vergessen, und wenn jemand da kontrollsonde z.B. eingeschweisst ( um zu verarschen ) kannst du das prüfen ( abklemmen und geht der FC an, falls es wirklich ein Euro 3 vom Werk ist, was ich nicht glaube )

so weit ich weiss, Euro 3 muss ein Kontrollsonde nach alle Kats haben, oder korigiert mich falls ich falsch liege.

Wie klemmt man sowas ab und was ist ein FC? :)

gibt es überhaupt einen Lexus ohne Sonden hinterm Kat?

Gute Frage...

Also ich war auch kein fan von automatik, hatte nur paar jahre meinen galant doch dann kaufte ich mir meinen maxima.

Automatik ist nach wie vor das beste überhaupt, aber man braucht auch den richtigen motor dazu und nicht wie imm galant nen 2.4GDI rotz motor.

Der motor im GS300 ist prima für den automatik betrieb.

Hatte auch zwei Galants, eines der schönsten Schnauzen. Es war die 2.5L V6 Version. Spritschleuder ist noch untertrieben. Ich glaube, der fraß 14L bei Omafahrweise.

Frage mich, wie eine gute und eine schlecht Motor-Automatikgetriebekombination ist.

Der GS300 hat jedenfalls 4 Gänge. Ist die Übersetzung genau so wie bei einem manuellgeschalteten Auto?`Weil dann fährst du ja dauernd im Grenzbereich.

Naja altmodische automatik würde ich nicht dazu sagen, hat schnell und weich geschaltet was will man mehr...Mein QX A32 (3.0 V6 ) ist auch recht zügig gerannt....bin ihm in 1 jahr fast 25tkm gefahren.war ein klasse auto.

Den Maxima QX konnte ich auch kriegen, leider in nem erbärmlichen Zustand, Nicht einmal KLima hatte der. Aber Auto, ist top. Optisch genau wie der GS300 einfach eine wucht. Ich rede aber von dem Alten, nicht dem neuren rundgelutschten Modell. JAja, die Modellbezeihnungen müsste man jetzt kennen.

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie klemmt man sowas ab und was ist ein FC? :)

gruß

jan :)

ich meine den Stecker abklemmen ( kann nicht genau sagen,wo der Kabel verlegt ist ).

FC heist Fehlercode ( Motorkontrollampe ).

habe im Besitz ab Bj.99 Lex gehabt, die haben schon nach Kat L.sonde gehabt, bei älteren Modelen weiss ich nicht genau..

Edited by Recing

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich meine den Stecker abklemmen ( kann nicht genau sagen,wo der Kabel verlegt ist ).

FC heist Fehlercode ( Motorkontrollampe ).

habe im Besitz ab Bj.99 Lex gehabt, die haben schon nach Kat L.sonde gehabt, bei älteren Modelen weiss ich nicht genau..

Immer diese Abkürzungen Mensch. Kat L.Sonder ist wohl Kartstartlaufsonde? Habe ich jetzt mal schlussgefolgert :)

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Kommentar war ironisch!

Der LS400 MK1 hat schon 4 Sonden!

Ich geh davon aus das der GS300 auch mindestens eine vor und eine nach hat!

Bin nur zu faul bei toyodiy.com zu gucken!

aber ich wette nen Glas Wasser!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Euch bis hierhin Ihr Lieben. ;)

Was hat der eigentlich für ne Bereifung drauf? Also speziell der T3.

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was hat der eigentlich für ne Bereifung drauf? Also speziell der T3.

225/55 ZR 16 auf Leichtmetallfelgen 7.5 J x 16

(Modell T3: vorne 245/40 R 1ZR 18, hinten 275/35 ZR 18 / 8,5 JJ x 18 bzw. 10 J x 18

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jan,

lt. Toyota-Buch von J. Kuch hat der GS 300

245/40 R 1 ZR 18 vorne und

275/35 ZR 18 hinten.

Felgen:

8,5 JJ x 18 vorne

10 J x 18 hinten

Interessant auch der Preis des Wagens, er hatte 1995 einen Grundpreis von 102.630 DM !

Gruß Andi

upps, da war uslex schneller als ich.

Edited by AndiWu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

275er? Oh mein Gott. Ich frage lieber nicht nach was so ein Reifen kostet.

Wofür steht denn dieses'J'?

J = Bezeichnung für die Felgenhornausführung (hier: Form J, entspricht einer Höhe von 17,3 mm)

Ist wohl das, wo der Reifen "gegendrückt" dass er nicht beidseitig von der Felge rutscht. Aber warum hat der VOrderreifen zweimal 'J'

​Danke Euch Beiden.

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, Lexus ist Luxus!

Und Luxus hat nun mal seinen Preis. Wer das nicht sehen will, wird später irgend wann unsanft von den Preisen eingeholt.

Selbst bei der Eisenbahn muss man in der ersten Klasse einen Zuschlag zahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deshalb hat das zur Wahl stehende Model wohl auch schon Chinareifen drauf!!

Preisspanne von ca 90€ bis 300€.

Ein Hankook V12 liegt bei ca 150€.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, also ich will ja nix sagen, aber der Verkäufer ist wirklich unfähig. Da steht im Fahrzeugschein Schadstofarm E2. Das aber für Euro1 steht. Ich wusste das auch nicht vorher aber ein Autoverkäufer sollte sowas schon wissen. Mich nervt viel mehr dass der mann sich erst mit EUro3 vertut, dann sagt es sei Euro2 und am Ende ist es Euro1...man man man.

gruß

jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this