Yoshimitsu

Suche nicht rostende Bremsscheiben mit passenden Bremsklötzern dazu

Recommended Posts

vor 11 Stunden schrieb Yoshimitsu:

 

 

Ja das sind die Rotinger und ich habe doch geschrieben das ich die mit Hammerite behandelt habe, rosten würden die sonst wie Hölle.

 

Also einen Thread wo man am Ende dann doch die billigsten kauft und dann lackiert statt die empfohlenen Brembo bspw. 

Motorsport Beläge und Scheiben bekommst du gar nicht so einfach zu kaufen, schon gar nicht mit Zulassung. Die angebotenen Tarox, PFC, Hawk, dba usw. sind alles Straßenmischungen, hat er doch geschrieben (auch den Vorteil für den Autobahnfahrer). Am Ende eh egal, soll jeder kaufen was er will, die Beiträge respektieren (das heißt lesen und verstehen) sollte aber auch drin sein 😎👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist mir alles schon bewusst, was da alles nach hinten losgehen kann.

 

Ich bin zwar auch generell dafür, das zugelassene zu verbauen, aber bei manchen Sachen sehe ich drüber hin weg. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb Ben_JDM:

 

Also einen Thread wo man am Ende dann doch die billigsten kauft und dann lackiert statt die empfohlenen Brembo bspw. 

Motorsport Beläge und Scheiben bekommst du gar nicht so einfach zu kaufen, schon gar nicht mit Zulassung. Die angebotenen Tarox, PFC, Hawk, dba usw. sind alles Straßenmischungen, hat er doch geschrieben (auch den Vorteil für den Autobahnfahrer). Am Ende eh egal, soll jeder kaufen was er will, die Beiträge respektieren (das heißt lesen und verstehen) sollte aber auch drin sein 😎👍

 

 

Wie du auch lesen kannst hatte ich die zuvor empfohlenen Rotinger bereits bestellt und erst Tage später wurden Tarox, PFC, Hawk und co. in die Runde geworfen.

Mag ja sein dass die vielleicht sogar noch etwas besser sind, hat ja auch keiner was dagegen gesagt aber die Rontinger erfüllen meine Anforderungen und sind zudem Preislich sogar noch besser, warum sollte ich dann nicht die Rotinger nehmen?

Das mit dem nachträglich selbst gegen Rost schützen ist mir dann auch erst später in den Sinn gekommen.

Wer also künftig aus eignen Interessen diesen Thread liest wird ganz sicher nicht enttäuscht.

 

 

Und eines muss ich noch ergänzen: Quietschgeräusche oder knarzen/knacken geben diese Bremsen bisher auch nicht von sich.

Auch beim Einfahren musste ich 1-2x ordentlich rein treten da mal wieder Jemand rücksichtslos rüber gezogen ist aber die Bremsen haben sich nicht verzogen also scheinen die von der Wärmebehandlung auch nicht so schlecht zu sein.

Ich bin zufrieden und dazu zu einem kleinen Preis, was will man mehr?! 👍 😎

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.6.2018 um 12:28 schrieb Andreas (vonderAlb):

 

Wer hat was von ATE geschrieben?

Ich habe von ATE bestellt für mein RX450H die sind Beschichtet mit Rostschutz Farbe Silber.

Jedoch nach 2/3 Jahre muss mann selber nochmal spritzen mit Rostschutz Farbe welche kann mann kaufen von 8 Euronen in ATU Teile.

Das ist Homepage von ATE :  http://www.ate.de/produkte/scheibenbremsen/original-ate-bremsscheiben/

 

Das sind genau für fast alle Modele beschichtete Bremsscheiben,aber die Farbe Halt nicht ewig !!!

http://www.ate.de/produkte/scheibenbremsen/original-ate-bremsscheiben/beschichtete-bremsscheiben/

Zum Korrosionsschutz gibst 2 Varianten hier Video:

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Ja das sind die Rotinger und ich habe doch geschrieben das ich die mit Hammerite behandelt habe, rosten würden die sonst wie Hölle.

 

vor 6 Stunden schrieb Yoshimitsu:

 aber die Rontinger erfüllen meine Anforderungen und sind zudem Preislich sogar noch besser, warum sollte ich dann nicht die Rotinger nehmen?

 

Ich bin zufrieden und dazu zu einem kleinen Preis, was will man mehr?! 👍 😎

 

Achso, ich hatte den Thread hier so verstanden Scheiben zu finden die nicht Rosten. Wohl verlesen 🤔😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Ben_JDM:

Also einen Thread wo man am Ende dann doch die billigsten kauft und dann lackiert statt die empfohlenen Brembo bspw.

 

Namen sind Schall undRauch, auch Brembos sind nur Bremsen die ihre Grenzen haben. Rennbremsen von Brembo sind eine andere Hausnummer als normale straßenzugelassene Scheiben.

Wir wissen doch alle das teuer nicht unbedingt besser sein muss.

 

Bevor man ein Urteil abgibt sollte man erst mal Rotinger gefahren haben.

Ich fahre seit Jahren Rotinger und bin sehr zufrieden. Kein Fading, kein Quietschen, kein Schlagen. Rost? Ja, denn meine Scheiben sind noch nicht graphitbeschichtet und bekanntermassen rostet nacktes Metall.

 

Erfahrungsbericht gefällig?

Gerne:

 

 

 

Edited by Andreas (vonderAlb)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Andreas (vonderAlb)

Das "Rotinger sind Schrott" von mir hab ich nirgends finden können...

Mir ging es um die Diskrepanz zwischen den Titel und den Fakt das man dann die Rotinger kauft und lackiert. Verstehe ich halt nicht, kann man akzeptieren oder man macht ein Faß auf und interpretiert hinein, das ich scheinbar Rotinger für Schrott halte... Du hast deine Wahl getroffen - akzeptiere doch auch meine 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe auf dem Drifter ebenfalls Rotinger gemacht, allerdings die schwarzen. Gekauft bei STW aus dem Video. 

 

Die Kiste steht aktuell hauptsächlich in einer Scheune aber bisher Gammelfrei. Die EBC Turbo Groove ist nach zwei Wochen stehen immer so a geröstet, dass sogar die Beläge angefangen haben zu rosten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Ben_JDM:

 

 

Achso, ich hatte den Thread hier so verstanden Scheiben zu finden die nicht Rosten. Wohl verlesen 🤔😉

 

 

Ursprünglich hatte ich nicht rostende gesucht, ja.

Dann hieß es aber das ziemlich alle irgendwann rosten in den ersten Beiträgen des Threads.

Dann wurden die Rotinger empfohlen die ich auch bestellt hatte und dazu das Hammerite.

Warum man jetzt ewig darauf rumreiten muss verstehe ich aber nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Ursprünglich hatte ich nicht rostende gesucht, ja.

Da kannste lange suchen......

Keramik wäre die Lösung..... oder Titan oder welche aus Platin oder gar goldene Scheiben, die rosten nicht....kosten aber...:smartass:

 

Satire.......

Edited by tantegerda

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Ben_JDM:

@Andreas (vonderAlb)

Das "Rotinger sind Schrott" von mir hab ich nirgends finden können...

... Du hast deine Wahl getroffen - akzeptiere doch auch meine 😉

Wo steht das ich dir unterstelle dass du irgendwo erwähnt hättest das Rotinger Schrott seien?

Du redest von "billig" und "lackieren" und empfiehlst Brembo.

Mein Argument war nur das billig nicht schlecht bzw. teuer nicht besser sein muss, mehr nicht.

 

Im Gegenzug solltest aber auch du akzeptieren dass eine andere Wahl getroffen wurde.

 

Im übrigen findet man massenhaft Bilder über angerostete Bremsscheiben sämtlicher Marken. Egal ob Brembo, ATE, EBC, TRW und wie sie heissen mögen.

Die Hitze zerstört im Laufe der Zeit Lackierungen/Beschichtungen an den Bremstöpfen. Es bilden sich Risse, Wasser dringt ein, das Metall rostet, der Lack wird abgesprengt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Andreas (vonderAlb):

Wo steht das ich dir unterstelle dass du irgendwo erwähnt hättest das Rotinger Schrott seien?

 

Wenn du auf meinen Beitrag antwortest mit einer Einschätzung pro Rotinger und sagst "bevor man ein Urteil abgibt" etc. kommt das so rüber 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.6.2019 um 10:09 schrieb Ben_JDM:

Also einen Thread wo man am Ende dann doch die billigsten kauft und dann lackiert statt die empfohlenen Brembo bspw.

 

Was denkst du wie deine Bemerkung über billig bei den anderen so rüber kommt?

Offenbar denkst du da gleich an Schrott und unterstellst das den anderen genau so.

Falsch.

Niemand hat von Schrott geschrieben, nur du bringst das damit in Verbindung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Andreas (vonderAlb):

 

Was denkst du wie deine Bemerkung über billig bei den anderen so rüber kommt?

Offenbar denkst du da gleich an Schrott und unterstellst das den anderen genau so.

Falsch.

Niemand hat von Schrott geschrieben, nur du bringst das damit in Verbindung.

 

Ich habe Bezug genommen auf Yoshis Kommentar, er hatte geschrieben das die Rotinger am günstigsten sind und er die dann lackiert hat. 

Ich denke da an Schrott? Warum? 

 

Ich bin sogar der Meinung das die Brembo Coated Discs für aktuell 32-35€ / Scheibe vorne und 27-30€ / Scheibe hinten günstiger sind als die 190 für die gelochten Rotinger, nennt sich Mathematik 👍

Also verbaue ich noch größeren Schrott und empfehle die dann auch, nur um die Rotinger bei höheren Preis schlecht zu machen. Macht absolut Sinn 🙄😎

Edited by Ben_JDM

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Ben_JDM:

Ich denke da an Schrott? Warum?

 

Das frage ich mich auch. Zur Erinnerung:  DU hast das Wort Schrott verwendet, niemand anders sonst.

 

Warum vergleichst du preislich ungelochte/ungeschlitzte Scheiben mit gelochten/geschlitzten?

Ich vermute mal weil es für den IS 250 bzw. SC430 keine gelochten/geschlitzten MIT ZULASSUNG von Brembo gibt. Liege ich da richtig?

 

Edited by Andreas (vonderAlb)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über Brembo liest man aber auch viel schlechtes, daher sind Brembo bei mir direkt ausgeschlossen auch wenn die im Motorsportbereich für die Rennstrecke gute Bremsen machen mögen.

Auch möchte ich keine ungelochten/ungeschlitzten mehr fahren, die Bremsen kann man wirklich nicht vergleichen.

Lexus wird Serie nun auch keinen Schrott verkaufen aber das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Yoshimitsu:

Über Brembo liest man aber auch viel schlechtes, daher sind Brembo bei mir direkt ausgeschlossen auch wenn die im Motorsportbereich für die Rennstrecke gute Bremsen machen mögen.

Auch möchte ich keine ungelochten/ungeschlitzten mehr fahren, die Bremsen kann man wirklich nicht vergleichen.

Lexus wird Serie nun auch keinen Schrott verkaufen aber das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Also Leute Bitte ruhe bewahren.

Meine meinung jede Deutsche Produkt ist besser oder gleichwertiger was wird in China Produziert richtig oder nicht???

Also das ist mein Beitrag von wem und aus welche Metal Lexus bezieht Bremsscheiben!!!

Bitte setzen und nicht auf dem Boden fahlen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb clanpapa:

 

Meine meinung jede Deutsche Produkt ist besser oder gleichwertiger was wird in China Produziert richtig oder nicht???

 

 

 

 

 

Nicht richtig, auf gar keinen Fall.

Schon viele Jahre nicht mehr und langsam dreht sich das sogar um würde ich sagen.

Angefangen bei kleinen Artikeln wie Kennzeichenhalter die man nur ein mal verwenden kann weil sie zerbrechen oder Kartenlesegeräte die bereits in den Müll gewandert sind habe ich viele Artikel mit made in Germany die wirklich nur noch Schrott sind und der Ersatz aus China deutlich wertiger daher kommt.

Kartenlesegerät aus Deutschland 20€ mit Plastkgehäuse war schnell kaputt, Kartenlesegerät aus China 1€ mit Alugehäuse Funktion bisher einwandfrei.

Weiter bei Autos wird es wohl lange dauern bis deutsche Autos auf der Quallitätshöhe von beispielsweise BYD sind.

Allein der Anpruch Autos zu bauen die Million Km fahren sehe ich bei Deutschen Autos nicht ansatzweise.

Mal davon abgesehen dass viele deutsche Produkte auch in China produziert werden, BMW hat sogar ein Werk in China.

..mittlerweile sind es bereits 2 Werke!

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb Yoshimitsu:

 

 

Nicht richtig, auf gar keinen Fall.

Schon viele Jahre nicht mehr und langsam dreht sich das sogar um würde ich sagen.

Angefangen bei kleinen Artikeln wie Kennzeichenhalter die man nur ein mal verwenden kann weil sie zerbrechen oder Kartenlesegeräte die bereits in den Müll gewandert sind habe ich viele Artikel mit made in Germany die wirklich nur noch Schrott sind und der Ersatz aus China deutlich wertiger daher kommt.

Kartenlesegerät aus Deutschland 20€ mit Plastkgehäuse war schnell kaputt, Kartenlesegerät aus China 1€ mit Alugehäuse Funktion bisher einwandfrei.

Weiter bei Autos wird es wohl lange dauern bis deutsche Autos auf der Quallitätshöhe von beispielsweise BYD sind.

Allein der Anpruch Autos zu bauen die Million Km fahren sehe ich bei Deutschen Autos nicht ansatzweise.

Mal davon abgesehen dass viele deutsche Produkte auch in China produziert werden, BMW hat sogar ein Werk in China.

..mittlerweile sind es bereits 2 Werke!

Yoshimitsu Hast Du recht aber auch nicht.Wenn das geht um Bremse in Deutschland,dann auf dem Markt sind zugelassen nur gute Teile -in Endeffekt das geht ums leben und Tod.China produziert auch fiel hochwertige Sachen - so wie Taschenlampen "Deutsche Ledlenser" trotzdem werde ich tendieren zum Deutsche Produkt weil ich weiß ganz genau das wir haben strenge Gesetze,und in Endeffekt ist das egal ob ATE oder Brembo oder etwas anderes. Natürlich in China sitzen Japaner welche prüfen diese Produktion,deswegen diese Bremsen sohlten auch nicht schlechter sein als zb: ATE.Nur diese unterschied ist das diese (China) Bremsen Du muss kaufen bei lexus und bezahlst Du 4 x mehr als bei ATE oder Brembo.

Edited by clanpapa

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Andreas (vonderAlb):

 

Das frage ich mich auch. Zur Erinnerung:  DU hast das Wort Schrott verwendet, niemand anders sonst.

 

Jetzt drehen wir uns aber auch im Kreis... 

Deine Meinung über mich: ich halte Rotinger für Schrott weil die billig sind. 

Meine Meinung: ich kaufe die noch billigeren Brembo, weil die, keine Ahnung, schrottiger sind aber ich die mag.

Was ein Zirkus!

 

Ich habe die Brembo nur genannt, weil ich die fahre. Dachte das geht in einem Forum, Meinungsaustausch und so...naja dann wohl leider nicht mehr, bevor man da irgendwas reininterpretieren muss.

Die für den IS250 helfen Yoshi nicht weiter bei seinem Fahrzeug. Am IS200 hatte ich auch gelochte, von Brembo. Also die ganz schrottigen 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Ben_JDM:

Deine Meinung über mich: ich halte Rotinger für Schrott weil die billig sind.

 

Jetzt hör doch endlich auf etwas in meine Beiträge hinein zu interpretieren das ich nie geschrieben habe !

Was für ein Zirkus veranstaltest du hier?

Schade das man nicht einfach sachlich diskutieren kann. Das ist mir jetzt zu blöd und Schluß!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Andreas (vonderAlb):

 

Jetzt hör doch endlich auf etwas in meine Beiträge hinein zu interpretieren das ich nie geschrieben habe !

Was für ein Zirkus veranstaltest du hier?

Schade das man nicht einfach sachlich diskutieren kann. Das ist mir jetzt zu blöd und Schluß!

Leute langsam bitte ruhe bewahren.

Jede Deutsche Produkt ist geprüft,und wenn das geht um Tema Bremse ist besonders Geprüft.In Endeffekt in Deutschland kann mann Fahren ohne Limit,das ist einzige Land ohne Limit und das geht um Leben oder Tod , das sind wichtigste Teile in Wagen-deswegen:In meine meinung egal wie Heist das Produkt: ATE,Brembo,Zimermann,Bosch,Febi,Textar,die alle ,alle,sind Geprüft auf Herz und Nieren,diese Produkt aus China ist auch kontrolliert durch Lexus "Takumi" Mitarbeiter.Also in Endeffekt,das was mann kauft von ehrliche Shop ist sicher.Hier muss mann sich nicht streiten welche Produkt ist besser oder schlechter.So wie ich habe erkennen das geht nur um Preis,Schnelligkeit verschliss,und beste Auswahl. Also in meine meinung ist das egal was Kauft Du haupt Sache von ehrliche Shop-nicht von Indianer.😉

Edited by clanpapa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip hat du schon recht aber trotzdem muß darauf hingewiesen werden das nicht alles was ein guter Shop verkauft bzw. ein deutsches Produkt ist, geprüft ist bzw. eine Straßenzulassung hat. Es gibt Bremsen die in europäischen Ländern für bestimmte Fahrzeuge angeboten werden aber hier in Deutschland nicht gefahren werden dürfen weil sie keine Zulassung haben. Meistens deshalb nicht weil der Hersteller oder der Importeur für die Teile keine Prüfung machen lies und deshalb keine Zulassungspapiere hat.

 

Bremsscheiben ohne Löcher oder Schlitze können fast immer zulassungsfrei installiert werden, wenn aber die Bremsscheibe nicht mehr der Serie entspricht (meistens bei gelochten/geschlitzten Scheiben) muß sie für das Fahrzeug eine Zulassung haben.

Bremsen-Heinz, ein sehr guter zuverlässiger Shop, verkauft z.B. für den SC430 gelochte "sportiv"-Bremsscheiben (gelocht/geschlitzt) von Tarox und von DBA. Diese Scheiben habe keine Zulassung und dürfen nicht auf der Straße gefahren werden.

 

Also aufpassen, nicht alles was von guten/seriösen (deutschen) Shops verkauft wird, darf auf der Straße benutzt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb MD-60:

@Andreas (vonderAlb)

Ein seriöser Shop weißt allerdings auf solche Sachen hin.

 

Das ist richtig und Bremsen-Heinz tut dies auch.

Mir ging es um die Aussage von Clanpapa "jedes deutsche Produkt ist geprüft", was nicht immer zutrifft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.