Sign in to follow this  
linn

Der Knister/Klapper/Knack-Thread

Recommended Posts

Vermutlich wird sich daß in absehbarer Zeit ändern. Zumindest wurde bei der LEXUS-Tagung letzte Woche mitgeteilt, daß man in Zukunft wohl TOYOTA und LEXUS voneinander trennen wird. Angesprochen wurde dabei vor allem auch die Gleichbehandlung von TOYOTA- und LEXUS-Kunden innerhalb einer Filiale eines "Vertragshändlers" so er beide Marken führt, was angesichts der Mehrpreise und der Orientierung der Marke nicht sein dürfe. Gab wohl auch viel Kritik durch Vertragshändler an LEXUS was den Umgang betrifft.

Insgesamt habe ich allerdings keine weiteren Details, da ich das Gespräch mit der entsprechenden Person wegen Behandlung meines eigentlichen Anliegens abbrechen mußte. Aber hier gibts doch bestimmt eh Insider :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das eine Trennung nicht verkehrt ist, bei dem MB Händlern stehen die Chrysler auch nicht neben den Mercedes-Benz Modellen im gleichen Showroom.

Aber eines muss man Lexus lassen, der Wertverlust ist bemerkenswert gering. :thumbup:

MfG

Ares

P.S. Aber das Händlernetz sollte ausgebaut werden, in SZ und ZG gibts keine Lexushändler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...habt ihr bei Euren Lexen eigentlich auch Knistergeräusche, oder ist der Wagen beim Überfahren von Unebenheiten wirklich ganz leise? (ich meine jetzt kein Klappern oder Knacken)

mfG - linn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz ehrlich:

ich habe keine Knister-Knaster-Geräusche beim Überfahren von Unebenheiten.

Wenn der Wagen jedoch kalt ist und dann die Sonne auf die Hutablage mit den Abdeckungen der Lautsprecher scheint, macht er für einige Minuten Geräusche, die sich dann aber komplett legen. Die Temperaturunterschiede dürfte zu Ausdehnungen führen, die man dann als Knistergeräusche hört.

Edited by LexLuther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir knistert und klappert es auch nicht (Kauf 08/2006).

Seit es warm geworden ist, höre ich auch nichts mehr aus der Mittelkonsole schießen und die Schaltgeräusche im 1. und 2. Gang sind noch da, aber subjektiv etwas leiser geworden. Weiß allerdings nicht, ob dies eher ein Gewöhnungseffekt ist oder auch messbar wäre... :thumbup:

Gruß

ben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss ganz ehrlich sagen, es kommt sehr darauf an, wie sensibel man ist. Der eine hört Geräusche, der andere hört sie nicht.

Gestern war ich in Ramsau bei der Lexus Hybrid Veranstaltung und bin den GS450h sowie den RX400h gefahren. Super Autos, wirklich top. Ich hab aber festgestellt, dass mein IS auch nicht mehr Geräusche macht, eher sogar im Gegenteil.

Man müsste jetzt also wirklich selber zwei Autos miteinander vergleichen, um jetzt sagen zu können, ob da Geräusche sind oder nicht. Ist alles sehr subjektiv.

LG

Michael

PS: Ich muss schon den Radio schon komplett ausschalten, damit ich Geräusche höre.

Edited by michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
...habt ihr bei Euren Lexen eigentlich auch Knistergeräusche, oder ist der Wagen beim Überfahren von Unebenheiten wirklich ganz leise? (ich meine jetzt kein Klappern oder Knacken)

mfG - linn

Ja Knistern kommt aus der Gegend Handschuhfach, und an der Kopfstütze welches zwar sehr leise ist aber leider direkt am Ohr liegt :scared:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

hatte bei meinem IS 250 12/06 seit ca. 6 Monaten nur auf schlechten Straßen regelrechte Klickgeräusche im Bereich Armaturenbrett, Mittellautsprecher, unabhängig von der Temperatur.

War heute in der Werkstatt, voller Erfolg, besser als erwartet.

Witz bei der Sache, der Ersatzwagen ein IS220 Diesel hatte in geringerer Lautstärke und seltener das gleiche Klicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vermutlich wird sich daß in absehbarer Zeit ändern. Zumindest wurde bei der LEXUS-Tagung letzte Woche mitgeteilt, daß man in Zukunft wohl TOYOTA und LEXUS voneinander trennen wird. Angesprochen wurde dabei vor allem auch die Gleichbehandlung von TOYOTA- und LEXUS-Kunden innerhalb einer Filiale eines "Vertragshändlers" so er beide Marken führt, was angesichts der Mehrpreise und der Orientierung der Marke nicht sein dürfe.

Hi,

kann ich bestätigen; mein Händler hat mir im Forum schon genau gezeigt, was rauskommt, was drinbleibt und was dazu kommt. Wird auch Zeit, der Wechsel vom ziemlich noblen "Showroom" in das Durcheinander der Abhol-Theke von Toyota/Renault hat mir auch nicht gefallen.

Gruß, happycroco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle "Lärmgeschädigten" :naughty:

Bin mit dem IS 220D unterwegs. Baujahr 02/07 Auslieferung 05/07.

Nach bislang 440 km hatte ich bisher 2x das Pseudosteinschlagerlebnis vorn rechts. Auch das leise Schnarren vom ersten zum zweiten Gang ist mir schon bekannt.

Obwohl das hier nicht der Quitsch, Summ und Surr Tread ist, möchte ich an dieser Stelle mal fragen, ob das folgende Geräusch bekannt ist:

Ein relativ lautes Surren oder Summen (nicht Quitschen) im Motorraum. Ist exakt drehzahlabhängig, kann also nicht der Turbo sein. Es ist nach aussen eindeutig das auffälligste Geräusch.

Keil oder Rippenriehmen, Lichtmaschine?!?

Viele Grüße

Georg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach drei Tagen Werkstattaufenthalt keinerlei Geräusche mehr aus dem Armaturenbrett, auch bei 30° C :thumbup: (davor ein Ploppen links unterhalb des Lenkrades bei Karosseriebewegungen um die Längsachse und ein Knarren in der Mitte des Armaturenbrettes zur Frontscheibe hin ab 25° C Außentemperatur).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr eigentlich auch ein Knarren, wenn ihr das Lenkrad (etwa beim Ausparken) etwas stärker bewegt?

mfG - linn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr eigentlich auch ein Knarren, wenn ihr das Lenkrad (etwa beim Ausparken) etwas stärker bewegt?

mfG - linn

Ja, ist bei mir auch. Aber ich meine, dass es von den Bremsbelägen kommt, weil man z.B. beim Ausparken beim Automatikwagen meist leicht den Fuß auf der Bremse hat. Als Gegenkontrolle habe ich das gleiche Lenkmanöver mal in Stellung N vorgenommen und dabei trat das Geräusch auch nicht mehr auf. Bitte checke das doch auch einmal und gib ein Feedback.

Danke und Gruß

LexLord

Edit: Stellung N ohne Bremse zu betätigen

Edited by LexLord

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kommt definitiv von der Bremse.

Ich hab deswegen und verschiedenen anderen Beanstandungen demnächst einen Termin mit dem Aussendienst von Lexus.

Am Anfang war es ein Knarren so bei 40TKm und jetzt ist es schon ein Krachen bei 65Tkm.

Es kracht inzwischen beim überqueren meiner Regenrinne zur Einfahrt so stark, daß mich mein Nachbar schon darauf angesprochen hat.

Eine Lösung ist noch nicht in Sicht.

lexifan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

heute habe ich einen IS 250 M/T als Leihwagen vom AH bekommen. EZ 11/2006 und ca. 11 TKM auf der Uhr.

Dieser Wagen scheint alle hier beschriebenen Knarr-, Knister- und Klappererscheinigungen in sich zu vereinen. Es ist unglaublich. Nun kann ich die Verzweifelten und Enttäuschten, die selbiges ganz oder teilweise erlebten, besser verstehen. Allen, die abschwächend darauf hinwiesen, das Auto sei leise und deshalb müsse man in Kauf nehmen, Störgeräusche zu hören, kann ich nach diesem Erlebnis nur widersprechen.

Gut, dass ich „nur" dieses gelegentliche, einem Steinschlag ähnelnde Knacken und nicht das volle Sortiment habe. Ich glaube, ich wäre dann echt suizidgefährdet.

Bei uns in der Stadt gibt es einen Erotikladen für Frauen (Reizwäsche oder so etwas). Er nennt sich Knisterkiste. Die Knisterkiste, die ich heute erleben musste, war alles andere als erotisch.

LG

LexLord

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ein ähnliches Gefährt nenne ich mein Eigen, allerdings EZ 4/2007. Ist zwar sicher Jammern auf hohem Niveau, aber eigentlich war der Hauptgrund für diesen Wagen, weil ich ein leises Auto wollte. Hätte mir aber genau so gut einen Opel nehmen können. Das Blöde ist, dass die wenigsten Geräusche immer wieder an den selben Stellen auftreten, es ist immer von irgendwo anders ein Geräusch. Es muss doch bei einem 50.000 Euro teuren Auto möglich sein, auf einer normal asphaltierten Straße in der Stadt 10 Sekunden lang fahren zu können, ohne dass von irgendwo was knistert.

Was empfehlt ihr? Wenn ich dem Händler sage "Geräusche wegmachen" will er zu allererst wissen, welche Geräusche es sind damit er sie eindämmen kann. Und das kann ich ihm eben leider nicht wirklich sagen. Ärgere mich ziemlich.

mfG - linn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach jesacht !!!

@ linn

Erlaube doch deinem Händler 10-20 km mit deinem Auto zu fahren. Er, bzw. der Mechaniker sind die Leute die das Innenleben des Autos kennen.

Ich hatte nach dem Freischalten des Telefon`s und DVD bei eingeschalteter Klima ein Klappern im Armaturenträger. Der Freundliche wusste was zu tun ist.

Seitdem ist wieder Ruhe a´la Lexus.

Bis denne!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, linn,

Umstieg auf den GS ist nicht drin?

Falls du einen ähnlich guten Preis für den IS bekämst wie ich, könnte das eine Überlegung wert sein.

Gruß,

Happycroco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was hab ich davon? Noch teurer und vielleicht genau so viel Krach im Innenraum? :thumbup:

mfG - linn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin in Adamstal bei der Hybrid Veranstaltung mit dem GS450h und dem RX400h gefahren.

Mein Eindruck war, dass diese beiden, eher noch der GS, minimal weniger Geräusche im Innenraum hatten als mein IS. Aber wirklich nur minimal weniger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin in Adamstal bei der Hybrid Veranstaltung mit dem GS450h und dem RX400h gefahren.

Mein Eindruck war, dass diese beiden, eher noch der GS, minimal weniger Geräusche im Innenraum hatten als mein IS. Aber wirklich nur minimal weniger.

Völlig klar - viel weniger geht ja auch nicht mehr.

Happycroco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute, Leute

Der Thread führt bei mir langsam zu Angstzuständen - heute klapperte an meinem IS etwas vorne links aus Richtung Armaturenträger :g: ich dachte schon "nein! nicht auch noch bei mir..." ;) ;) B)

Ich machte das Radio leiser und horchte: Es war das Metallband meiner Armbanduhr B) ich werde das Ding jetzt wohl durch ein Lederband ersetzen damit wieder Ruhe einkehrt B) B) B)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neulich machte ich einen Bekannten auf unsere LOC-Seite aufmerkam. Er ist Lexus freundlich gesonnen, fährt aber was anderes.

Nach ein paar Tagen meinte er: Anständig geführt, gutes Benehmen. Aber nur drei Arten von Themen:

- Pimpen

- Kampf den Autozeitungen

- Klagemauer (knisterklapper, untenrumkeinmumm ....)

Das erste worauf LOC-Neulinge stießen, seien gepinnte oder stets aktualisierte Problemthreads. Das sei nicht gerade das, worauf man als Neugieriger gefasst sei, der Lexus nur aus glänzenden Powers-Reports und als Hybrid-Engel kennt.

Na, da wollt ich anheben auf die Klagelieder in Audi- oder BMW-Threads, aber wie neulich andernorts geschrieben, vier Finger weisen zurück .... also sagte ich nix weiter als: Ja, ist doch toll .... bei uns werden die Probleme nicht unter den Teppich gekehrt und ansonsten hat Understatement auch was mit verheimlichtem Applaus zu tun: Nicht geschimpft ist gelobt genug.

Wenn alle hier im Forum so fleißig frohlockten wie sie lamentieren, würde der Server aus dem Rack fliegen. :g:

Edited by kroebje

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Pimpen

- Kampf den Autozeitungen

- Klagemauer (knisterklapper, untenrumkeinmumm ....)

Wenn alle hier im Forum so fleißig frohlockten wie sie lamentieren, würde der Server aus dem Rack fliegen. :g:

Stimmt!

Lexus-Fahrer sind verwöhnt. So sehr verwöhnt, dass dann jede Kleinigkeit aufgebauscht wird.

Ich wüsste nicht, dass hier im Forum mal über einen Motorschaden diskutiert worden wäre. So was gibt's einfach nicht bei Lexus. Getriebeschaden, Aufhängungsbruch, Zylinderkopf, Klimalompressor, und was weiß ich, was an groben Defekten noch aufgezählt werden kann. Nix von alle dem wird hier besprochen, weil es eben solche Defekte bei Lexus nicht gibt. Schau zu anderen Marken - da wirst Dein blaues Wunder erleben.

...und was machen wir? In den letzten Wochen (Monaten) wird über die Heckklappe gemeckert, über das Wupp-Phänomen, über Knister-Knaster, und dass das Navi beim Telefonieren keine sprachlichen Anweisungen gibt. Toll. Echt toll.

Vielleicht sollten mal wieder die Stärken von Lexus betont werden - und nicht kleinere Probleme wochenlang aufgebauscht werden.

@kroebje

Meinen Kampf gegen Autozeitungen werde ich dann einstellen, sobald die "Fach"zeitschriften objektiv urteilen. ;) ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
@kroebje

Meinen Kampf gegen Autozeitungen werde ich dann einstellen, sobald die "Fach"zeitschriften objektiv urteilen. :g: ;)

Jou!! Aber was objektiv ist, das bestimme ich!! Andernfalls wird alles nur wieder relativiert und subjektiviert. Das geht nicht! Damit tut man der objektiv besten Automarke der Welt unrecht.

Also LL: Wacker gegen die Journaille!

Edited by kroebje

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this