Jump to content

Lebensdauer Starterbatterie


Recommended Posts

Hi Leute,

was habt Ihr für Erfahrungen mit der Lebensdauer der Lexus-Starterbatterie beim

Diesel so gemacht?

Meine hat wohl jetzt nach 5 Jahren und 8 Monaten den Geist aufgegeben und das

ganz plötzlich! Finde dies recht zeitig!

debarthel

Link to post
Share on other sites

plötzlich nach fast 6 jahren. :)

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Fahre einen 250 Benziner aber gleiche Leier! Erste Mucken bereits nach vier Jahren und zehn Monate später dann getauscht. Auto wird pro Woche gute 500 km bewegt vom stehen also nicht den Geist aufgegeben! Habe jetzt Varta drin hält hoffentlich länger? War die kürzeste Lebensdauer aller Fahrzeuge bisher!!!

Link to post
Share on other sites

9 Jahre, plötzlich und unerwartet am Tage, als es zum Sommertreffen gehen sollte.

Fast ausschließlich Langstrecke. Megapulser von Novitec permanent angeschlossen.

Derzeitiger Akku von VARTA.

..............

Link to post
Share on other sites

Die Lebensdauer einer Batterie beträgt im Durchschnitt 5-7 Jahre.

Wird ein Fahrzeug nur wenig bewegt und steht die meiste Zeit, kann sich die Lebensdauer stark verkürzen. Diese Verkürzung der Lebensdauer resultiert daraus, dass sich in einer chemischen Reaktion, Kristalle aus Bleisulfat in der Batterie bilden und zusammenwachsen. Durch diese gebildeten Kristallwüchse sinkt die Kapazität der Batterie ab und führt schließlich zum Zusammenfall. Nur durch ständiges Laden der Autobatterie kann eine Bildung der Kristalle vermieden werden.

Link to post
Share on other sites

Der Pulser von Novitec verhindert genau das; kann diesen Prozess sogar rückgängig machen.

Er verhindert natürlich nicht, dass sich irgendwann mal eine Platte lösen und einen finalen Kurzschluss verursachen kann.

Daher hat der Akku meines GS dann doch nach 9 Jahren schlapp gemacht.

...............

Link to post
Share on other sites

9 Jahre ist schon sehr gut.

Ich denke, dass man mit allem über 5 Jahre zufrieden sein kann. Bei meinem Corolla - hauptsächlich städtisch und auf eher kürzeren Strecken unterwegs (und dazu mit Standheizung) ist die Batterie meist schon nach 3 Jahren schlapp.

Wobei ich auch den Eindruck habe, dass die Qualität der Starterbatterien stark schwankend und ungleich ist. Je nachdem in welchem Baumarkt man welche Batterie kauft kann das stark streuen. Die im Fahrzeug ausgelieferten scheinen qualitativ die besten zu sein. Bisher hatte ich kein Aftermarket-Produkt, welches deren Laufzeiten übertreffen konnten.

Link to post
Share on other sites

Achja:

Viele Akkus sind schon im Laden kaputt, weil sie rumstehen und zu lange Unterspannung haben.

Beim Kauf also am besten direkt im Laden die Spannung nachweisen lassen.

..........................

Link to post
Share on other sites

Achja:

Viele Akkus sind schon im Laden kaputt, weil sie rumstehen und zu lange Unterspannung haben.

Beim Kauf also am besten direkt im Laden die Spannung nachweisen lassen.

..........................

Wieviel sollte sie denn haben..?

Link to post
Share on other sites

Wieviel sollte sie denn haben..?

Idealerweise 12V.

Hab den Test nicht genau im Kopf, aber da standen Teile rum, die seit Wochen tiefenentladen bzw. weit unter 10V waren.

Da kaufst dann zum Vollpreis einen beschädigten Akku.

Link to post
Share on other sites

Bei unserem J9 LC, haben die zwei Batterien die letzten 13 Jahre trotz extremer Kurzstreckenbetrieb tapfer durchgehalten ohne uns jemals im Stich zu lassen. Wir mussten auch noch nie ein Ladegerät anhängen, obwohl die Batterien schon oft als Starthilfe für Traktoren hinhalten musste.

Wenn sie dann mal hinüber sind, wirds dann halt etwas teurer als sonst üblich.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

wie recht du hast, eigentlich wollte ich die batterie selber tauschen. aber als

ich mich an die arbeit machte, stellte ich fest das die batterie noch von einem

rahmen umgeben ist. an diesem rahmen sind nun auch noch kabel befestigt. um

nichts zu beschädigen habe ich eine werkstatt mit der batteriebeschaffung und den einbau beauftragt. deutsches fabrikat, 3 jahre garantie! batterie machte nicht

gerade den besten eindruck- aber die leistung zählt nicht das aussehen!

dachte ich!

batterie wurde eingebaut ich versuchte den lex zu starten- nichts!!! an der

Batterie die spannung gemessen 8V! noch einen Tag warten bis ´nen ersatz da war.

debarthel

Link to post
Share on other sites

Hallo.

Als ich meinen is 220d im Jahre 2010 gekauft habe, hatte der eine Batterie vom Toyota Yaris mit 45AH. Im zweiten Winter ging plötzlich nichts mehr. Dann hab ich mir eine Batterie von Berga mit 91AH geholt. Hält jetzt schon drei Jahre und ist baugleich mit Varta.

MfG aus Dortmund

Link to post
Share on other sites

hallo dortmunder27

deiner empfehlung bin ich nachgegangen und wollte auch eine berga-batterie, die

leute von berga haben mir dann diese firma empfohlen- naja!

debarthel

Edited by Debarthel
Link to post
Share on other sites

Hallo,

meine Original-Batterie hat nach 6 Jahren und 2 Monaten den Geist aufgegeben. Das ging auch innerhalb von 3 Tagen vom ersten Anzeichen (längeres Orgeln beim Start)

bis überhaupt nichts mehr ging. Habe jetzt eine Batterie von Banner mit 95 Ah drin. Die läuft seit 9 Monaten problemlos

Gruß Frank.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Einen nicht vorgeschädigten Akku kaufen, Megapulser permanent dran, nicht NUR Kurzstrecke fahren,

bei einer Ausfahrt auch mal Drehzahlen einbauen, und höchstwahrscheinlich lange Freude haben.

.......

Link to post
Share on other sites
  • 8 months later...

Einen nicht vorgeschädigten Akku kaufen, Megapulser permanent dran, nicht NUR Kurzstrecke fahren,

bei einer Ausfahrt auch mal Drehzahlen einbauen, und höchstwahrscheinlich lange Freude haben.

.......

kann mir biite jemand sagen wieviel Ah für den is250 vorgeschrieben sind? Wieviel hat Originale Batterie? auf meiner kann ich keine Zahlen erkennen.

Edited by steelhawk
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Also meine Batterie ist mittlerweile fast 8,5 Jahre alt und es ist tatsächlich noch die erste. Ich finde es total krass und wollte sie schon mal tauschen. Man sagte mir beim Händler allerdings sie sei noch topfit.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • 7 months later...

Hi Leute,

was habt Ihr für Erfahrungen mit der Lebensdauer der Lexus-Starterbatterie beim

Diesel so gemacht?

Meine hat wohl jetzt nach 5 Jahren und 8 Monaten den Geist aufgegeben und das

ganz plötzlich! Finde dies recht zeitig!

debarthel

Hi, die erste nach 4 Jahren hinüber, Austausch 250Euro, da durch select nicht gedeckt.

Nach 2,5 Jahren wieder die Originalbatterie hinüber.. danach beim PVAutoteile neue für 145 bestellt und nun schauen wir mal wie lange die nich OEM hält.

Gruss

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy