Sign in to follow this  
Marcel Hecker

Fehlerspeicher selber auslesen - ECU reparieren

Recommended Posts

zum thema kondensatoren

ich bin auch kein lötprofi und hatte bammel vor der aufgabe...

aber ich habe es mir sehr einfach gemacht und kann den austausch nur wämstens empfehlen!

 

ich habe die alten kondensatoren direkt unter den runden gehäusen mit einer scharfen nagelschere bein für bein abgeschnitten

dadurch standen dann die alten "beine" mehrere millimeter von der platine ab

 

die beine der neuen kondensatoren habe ich auf den gleichen abstand gebogen

 

die alten und neuen beine jeweils mit lötfett eingestrichen und eine lötzinschicht aufgebracht

 

im anschluss dann die alten mit den neuen beinen verlötet

 

ist zwar nen bissel pfusch, funktioniert aber super, zudem braucht man nicht auf beide seiten der platine rumdoktern, entlöten usw.

 

die polung steht übrigens auch deutlich auf der platine, da kann man sich eigentlich kaum vertun ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum denn so kompliziert?

Einfach das Lötzinn von einem Bein erhitzen und dann schnell mit einer Entlötpumpe abpumpen und das gleiche mit dem anderen und schon kann man den Elko abnehmen, den anderen einsetzen und wieder etwas Lötzinn drauf geben, fertig. Brauchst halt ne spitze Lötspitze und eine Entlötpumpe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also um das löten mache ich mir keine sorgen. Ich bin Elektriker und auch auf Platinen zu löten ist für mich keine große Sache. Werkzeuge und Geräte dafür besitze ich. Aber laut Fehlercode klingt es nicht nach Fehlern des Steuergerätes oder? Ich will nicht an einem Steuergerät rumbasteln wenn es nicht unbedingt nötig ist. Oder ist das eher eine generelle Empfehlung zur Prävention?

Share this post


Link to post
Share on other sites

meiner lief ansich auch recht gut, keine fehlermeldung, fing aber mit ganz kleinen zickerein an...und richtig power stand da auch nicht mehr an, der unterschied zwischen pwr und eco war auch recht gering

 

nach dem austausch hatte der lex gefühlte 80ps mehr und spricht wesentlich besser an, der unterschied zwischen pwr und eco ist nun auch wieder recht deutlich

 

ich kann nur empfehlen den austausch durchzuführen

ist wie mit einem alten hifi verstärker

musik kommt da auch nach jahren noch raus, nur klingt er nicht mehr so gut.

da es aber ein schleichender prozess ist, bekommt man den verfall meist erst nach einer überholung mit

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meist erkennt man ja wenn die Elkos "dicke Backen" machen und ersetzt werden müssen.

Zumindest reinschauen kann man mal, muss ja nicht gleich gebastelt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Laier habe ich meinen Elkos nix angesehen.

Bin dann mit der Steuergerät Platine zu nem befreundeten Profi, der hat nach 2 Sekunden gucken dann mal gleich 3 defekte gedeutet.

Also alle getauscht und ich kann bestätigen, auch bei meinem 1998er ist es wie Tag und Nacht. Verwendet wurden die aus den in den Staaten empohlen japanischen Elkos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn se Schwanger sind die Elko's müssen se raus. Wie bei ner Frau auch, die ist auch nicht ewig dick..... :tongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe an der Motor ECU meines LS die alle pauschal rausgeworfen, kostet ja nix, da ist die Arbeit die ECU aus dem Auto zu operieren zeitaufwendiger, als die Elkos löten.....

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎09‎.‎03‎.‎2017 um 21:03 schrieb Techi-Tom:

Bei Bedarf

 

1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg

 

 

Ach hätte ich nur diesen Beitrag heute Morgen gesehen! Habe ewig gebraucht um die Mutter unter dem Luftfilter zu finden (Bilder 4 und 5).

Wäre es möglich für die kommende Generationen den Beitragsnahmen zu ergänzen damit es sichtbar wird, dass es hier auch um ECU geht?

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Gaga25:

Wäre es möglich für die kommende Generationen den Beitragsnahmen zu ergänzen damit es sichtbar wird, dass es hier auch um ECU geht?

Danke!

 

Ich war mal so frei 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By CHLexus
      Hallo liebe Gemeinde,
       
      seit einiger Zeit hat mein GS 430 S19 immer wieder mal einige Fehlermeldungen im Speicher.
      Diese kann man hauptsächlich beim ersten Motorstart auslesen. Ist der Motor warm oder man hat nur wenige Minuten Pause, ist keine DTC Meldung mehr vorhanden. 
       
      P0163      O2 Sensor Circuit Low Voltage (Bank2 Sensor3)
      P0183      Fuel Temperature Sensor A Circuit High Input
      P3F07      keine Infos dazu zu finden
      (P0103     MAF Circuit High Input war auch einmal dabei, dann aber nicht wieder)
      Im GSIC ist für diese DTCs nichts zu finden, oder ich gucke an der falschen Stelle.
      Auch finde ich nirgends etwas über Sensor 3, immer nur Sensor 1/2.
      Werkstatt hat beim auslesen keinen DTC finden können.
       
      Beim ersten Start ist auch ein gut wahrnehmbarer Benzingeruch vorhanden. Die Fehlermeldungen sind auch nach dem Zündkerzenwechsel, der sowieso fällig war, immer noch vorhanden.
      Ich bin für jede Idee dankbar.....
       
      Danke und noch einen schönen Sonntag
    • By Der430er
      Das Motorsteuergerät meines LS 430 MKII ist defekt. Die Lambdasonde wird auf Masse gelegt, so die Diagnoise.
       
      Wer kann das Steuergerät reparieren?
       
      Oder kann man einfach ein Gebrauchtes kaufen?
       
      Ein Gebrauchtes muß man sicher löschen und anlernen. Gibt es dafür eine Anleitung?
    • By HerrCooles
      Moin, ich suche dringen einen Schaltplan um meine Silverbox auszubauen und gegen ein HKS FCD zu tauschen.
      Mein Problem ist das die von meinem Vorgänger installiert wurde aber mit einem Stecker und wir wissen nicht was wohin gehört.
      Wollen erstmal die Silver komplett ausbauen und dann ganz normal den FCD einbauen.
       
      Wer hat Pläne oder kann mir helfen?
      (Im Forum habe ich schon geguckt aber wenn nur alte Sachen gefunden die nicht mehr funzen)
       
      Gruß Ben
       
      (Hier mal Bilder wie es bei mir ausschaut)



       
       
    • By Techi-Tom
      Guten Tag
       
      Technisch, mechanisch sind unsere Autos ja gut zu reparieren und es gibt auch genügend Dokumentation dazu.
       
      Komfort, Sicherheit und Verbrauch zollen Tribut, es sind die Elektrisch/Elektronischen "Helferlein".
      Da unsere Fahrzeuge ja auch älter werden, geht da nicht nur einfach etwas kapput das man dann Austauschen kann, nein es korrodiert hat wackelkontakt und Altert.
      Zum Glück für unsere Fehlersuche haben wir keinen "Datenbuss" im Auto sondern noch Volt und Ohm. (Ausser in den ECU`s)
       
      Auf TIS, wie auch bei Lexus-tech.eu finde ich keine komletten Unterlagen über die Elektrik/Elektronik.
      Die Dokumentationen auf: http://lexus-doc.ru  sind recht, aber nicht gut genug.
       
      Ich suche keine einzelnen Seiten über Module oder ECU`s. Elektrik/ Elektronik ist nur als "Ganzes" zu diagnostizieren.
       
      Ich bin auf der Suche nach dem kompletten Schaltplan.
       
      Hat jemand solche Unterlagen in Papier oder PDF?
       
      Bitte keine Links zu einer Webseite angeben, dass man da suchen kann, http://www.lextreme.com, http://www.lexls.com/, Foren und die üblichen Verdächtigen habe ich ja schon abgesucht.
       
      Guss
      Tom