Sign in to follow this  
Jorin

Jorins Prius 4

Recommended Posts

Gestern habe ich meinen neuen Prius 4 in Empfang genommen. Morgens um kurz nach 10:00 Uhr trafen wir beim Autohaus meines Vertrauens ein und wurden freundlich in Empfang genommen. Nach den üblichen Formalitäten, dem Austausch von Schlüsseln, Handbüchern, Unterlagen, Gutschein für die 15.000er Inspektion und netten Gesprächen ging es erstmal zur Kasse, wo ich die Zulassung und meine Kofferraum-Schutzmatte bezahlen durfte. ;) Dann kletterten wir ein Stockwerk höher, wo traditionell die Fahrzeuge unter rotem Tuch auf ihre stolzen Besitzer warten. So auch mein neuer Wegbegleiter! :wub:

Das Autohaus hat meine Wunsch-Konfiguration übernommen, sprich die Änderung des (manuellen) Coming-Home-Lichtes sowie die Fensterheber, welche sich über die Fernbedienung aktivieren lassen. Nach einer kurzen Einweisung im Fahrzeug (tja, ich weiß halt schon viel) fuhren wir dann erstmal vom Hof.

Nach rund 200 km Fahrt bei sonnigen fast 20 Grad mit hohem Autobahnanteil (dafür spricht auch der EV-Anteil von nur etwa 30%) blieben abends dann die bereits erwähnten 4,1 Liter auf dem Bordcomputer für diesen Trip stehen. Auf der Autobahn fuhr ich im Schnitt zwischen 110 und 135 km/h, der Rest der Strecke war Stadtverkehr. Ich finde, das lässt wie von @hungryeinstein vermutet, auf eine 3,x im Sommer hoffen. Wenn ich im Jahresmittel einen Liter unter dem Prius 2 lande, also bei 4,3, wäre ich super zufrieden. Mal schauen, wie das klappt.

Doch nun noch etwas zu meinen Erfahrungen während der ersten 200 km:

- Das Touch2&Go-Navi im Prius 4 ist deutlich besser als das im Yaris Hybrid Facelift oder sogar im RAV4 Hybrid! Ich kann mir das nicht so recht erklären, aber es ist wirklich so, ich bin alle drei schon gefahren. Während das Navi im Yaris mit undeutlichen Ansagen und Entfernungsangaben begeistert, und das im RAV4 Hybrid ganze Wörter verschluckt und unerträglich lispelt, ist das Navi im Prius 4 vollkommen in Ordnung. Die Angaben kommen noch rechtzeitig, sind deutlich und klar verständlich und auch die Eingabe einer Adresse ist jetzt nicht unterirdisch langsam. Bei den alten Systemen ging es aber schneller, das stimmt. Ein Weltuntergang ist es im Prius 4 aber wirklich nicht. Navi-Anzeige im HUD gibt es übrigens auch im Executive, genauso wie im Comfort, nicht!

- Zum Thema Lautstärke: Wir hatten das Radio sehr leise im Hintergrund und das Navi kann abhängig davon eingestellt werden und steht derzeit auf Max. So ist es noch gut hörbar, aber nicht übermäßig laut. Schön ist, dass man die Lautstärke fürs Navi einfach während einer Navi-Ansage ändern kann, und nicht mehr nur in einem Menü. Diese Möglichkeit gibt es allerdings auch noch zusätzlich. Ich bin gespannt, welche Erfahrungen ich weiterhin mit den voneinander abhängigen Lautstärken machen werde. Besonders, wenn ich laut Musik höre, und die Navi-Lautstärke auf Max steht - fliegen da die Scheiben aus den Führungen? :lol:

- Der Antrieb ist eine echte Evolution! Ich hätte nicht gedacht, dass er subjektiv leiser und komfortabler als ein Auris II, Prius 3 oder gar ein Lexus CT sein wird. Aber es ist wirklich so. Das kann an vielen Faktoren liegen, die zusammenwirken: Das Fahrwerk ist sehr komfortabel ausgelegt, schluckt auch mit den 17 Zöllern auf 215/45ern Kanaldeckel und Querfugen problemlos weg, schaukelt bei Bodenwellen sanft nach und erlaubt dennoch hohe Kurvengeschwindigkeiten, die man einem Prius bisher nicht zugetraut hat. Die Sitzposition ist gut, die Sitze bequem. Es gibt aber immer noch besseres Gestühl. Dazu kommt das luftige Raumgefühl, welches ich im Lexus CT doch - wie ich jetzt merke - schmerzlich vermisst habe. Meine Verlobte ist mit mir einer Meinung, dass dieses Mehr an Platz um einen herum maßgeblich zum Komfort und Wohlbefinden im Innenraum beiträgt.

Dazu kommt die geänderte Abstimmung des HSD, welcher nun abhängig von der Geschwindigkeit mit der Drehzahl spielt und selbst beim Beschleunigen weniger angestrengt klingt als bisherige HSD-Generationen. Vollgas habe ich vermieden, ich möchte dem Fahrzeug die ersten 1.000 km keine hohen Drehzahlen zumuten. Im Power-Bereich war ich aber trotzdem, um kein Verkehrshindernis zu sein, und - von größeren Lexus abgesehen - ist der Prius 4 bisher der einzige HSD, welcher bei starker Beschleunigung nicht gequält klingt. Selbst der neue RAV4 Hybrid klingt da in meinen Ohren aufdringlicher.

Es ist mir auch gelungen, bei etwas über 90 km/h die EV-Lampe zum Aufleuchten zu bringen, allerdings nur sehr kurzzeitig.

- Spielereien gibt es jede Menge. Die Assistenten funktionieren problemlos, selbst die Verkehrsschilderkennung arbeitet prima. Sie erkennt mobile Baustellen-Schilder (die beleuchteten auf diesen kleinen Anhängern) genauso wie Brückenbeschilderungen und Schilder, welche es nur auf der linken Fahrbahnseite gibt. Probleme hatte sie mit arg verwitterten Schildern, welche kaum noch zu erkennen waren, aber das ist technisch natürlich nicht anders möglich. Stellt man den zweiten 4,2 Zoll-Bildschirm auf die Assistentenanzeige, bekommt man dort bis zu zwei Schilder samt Zusatzinformationen angezeigt, also z.B. ein Tempolimit und ein Überholverbot mit Zusatz, wobei es beim Zusatz Texte nicht erkennt. Im HUD und im Tacho wird immer nur das Tempolimit-Schild angezeigt, im Tacho aber wenigstens ein zweites Schild angedeutet, sodass man weiß, dass hier noch etwas erkannt wurde.

Die ACC (radargestützter Abstandstempomat) arbeitet prima. In der Stadt stoppt sie ziemlich dicht am Vordermann, bei höheren Geschwindigkeiten scheint der Abstand mitzuwachsen, da bin ich mir aber noch etwas unsicher.

Der Einparkassistent hat sich mir bei einem sehr spontanen ersten Versuch verweigert, vermutlich war aber ich das Problem. :lol:

Zum Spielen gibt es jede Menge. Auf dem zweiten Bildschirm lassen sich zig Statistiken einblenden, mit verschiedenen Zeitfenstern. Wenn man den Durchschnittsverbrauch eines Vergleichsfahrzeuges und den Spritpreis einstellt, lassen sich die Einsparungen anzeigen. Schaltet man die Verkehrsschilderkennung aus, lassen sich neben dem Tacho eine Hybridanzeige oder der Batteriestand einblenden, so bleibt der zweite Bildschirm z.B. frei für eine andere Anzeige. Es gibt so viel zu entdecken, zu spielen, das tröstet über negative Punkte hinweg.

Negative Punkte? Ja, die gibt es.

Warum muss man die Coming-Home-Funktion händisch aktivieren, bevor man das Auto ausschaltet? Wie macht der Prius 4 das nicht immer automatisch? Wieso kann ich über die Lenkradtasten nicht mehr den Ordner bei USB-Wiedergabe wechseln? Müssen die Lautstärken unbedingt abhängig voneinander sein? Und wieso gibt es für die hinten sitzenden Passagiere keine Belüftungsdüsen in der Mittelkonsole? Warum gibt es im Kofferraum keine seitlichen abgeteilten Fächer wie z.B. bei VW? Warum gibt es unter den Vordersitzen keine Schubladen? Und wieso ist das Handschuhfach so klein und unbeleuchtet? Und warum fassen die Cupholder keine normalen Wasserflaschen (es fehlen 2 mm)?

Falls ihr Fragen habt, immer raus damit! ;)

post-33650-0-35969700-1460705256_thumb.jpg

post-33650-0-03761200-1460705269_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann viel spaß mit dem stromer. Hauptsache dir gefällt es.

Das auto mag technisch gut sein aber der design ist in meinen augen weder schön noch einzigartig schick.

Für die japaner wahrscheinlich schick.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wünsche Dir viel Spaß dem neuen Wagen und immer gute Fahrt. Jetzt kannst Du ja mal damit zum Stammtisch fahren :-)

Keine Beleuchtung im Handschufach? Ernsthaft?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheinbar leuchtet es dort doch, wie man mir in einem anderen Forum versicherte. Wahrscheinlich hatte ich also nur Tomaten auf den Augen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die ACC (radargestützter Abstandstempomat) arbeitet prima. In der Stadt stoppt sie ziemlich dicht am Vordermann, bei höheren Geschwindigkeiten scheint der Abstand mitzuwachsen, da bin ich mir aber noch etwas unsicher.

Der Abstand läßt aber einstellen, beim NX geht es über das Lenkrad, da kann man wählen zwischen 50, 40 und 30m zum Vordermann.

selbst die Verkehrsschilderkennung arbeitet prima.

Da habe ich im RAV4 und Avensis leider ganz andere Erfahrungen gemacht. Da werden auch Schilder angezeigt, die nur für Rechtsabbieger gültig sind und nach einer einmündenden Straße wird leider weiterhin die Geschwindigkeitsbegrenzung angezeigt, obwohl sie aufgehoben ist. Bei leichtem Regen quittierte der Assistent dann ganz den Dienst, worauf ich ihn dann von seiner Mitarbeit befreit habe.

MfG

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratuliere Dir ! Scheint ja technisch ganz nett geworden zu sein, aber kann man so ein Styling wirklich jeden Tag

ertragen :scared: ?? Wenn er mir auch in weiß, entgegen meines normalen Geschmacks, nicht ganz so extrem auszusehen scheint wie in rot, wie ich ihn kürzlich bei Schneider in Bensheim sah...

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Front sieht klasse aus, das heck nicht meins, aber hauptsache er gefãllt dir. Also immer schön sparsam fahren dann bleibt mehr sprit für mich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann ;) viel glück mit dem neuen ... hoffentlichbsieht man dich dann ab jetz auf dem ein oder anderem stammtisch ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Spass mit dem Sparmobil...

Rodlex hat Recht: In weiss ist er scheinbar deutlich erträglicher... ;)

LG vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manche Nebensätze hier finde ich dagegen unerträglich und dadurch verbundene gute Wünsche einfach unglaubwürdig.

Ganz ohne Nebenbemerkung: Herzlichen Glückwunsch, Jorin und allzeit gute Fahrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jeder hat das Recht auf seinen Geschmack. Ich finde nur auch, dass man nicht jedes Mal mitteilen muss, dass der eigene Geschmack "besser" als der andere ist.

Gute Fahrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt der Wagen!

Besonders in Weiß sieht er sehr gut aus, eben nicht so gewöhnlich wie alle anderen.

Und schön das er scheinbar nochmal technisch verbessert wurde. Denke um eine Probefahrt komme ich nicht herum nach dem interessanten Bericht :D

Dir viel Spaß mit dem neuen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ectabane: Ja, die Taste für die drei Abstände kenne ich. Dennoch ist es so, dass der Prius den Unterschied zwischen hoher Geschwindigkeit und größerem Abstand (z.B. Autobahn) und niedriger Geschwindigkeit und geringerem Abstand (z.B. Ampel in der Stadt) kennt. Wenn ich den mittleren Abstand eingestellt habe, passt das für die Autobahn ganz gut, in der Stadt wird er dennoch einen geringeren Abstand einhalten, erst recht an der Ampel. Inzwischen bin ich da etwas schlauer.

@derK3nny: Ganz bestimmt! Wird schon klappen demnächst!

@LexLord: Ich hab ein dickes Fell und akzeptiere jede Meinung. Mir selbst muss der Wagen gefallen, und meiner Verlobten wenigstens ein bißchen. Und beides trifft zu, wir finden den Prius in weiß inzwischen richtig schick. Ich habe aber selbst länger gebraucht, bis sich mein Eindruck von "Bäh, potthässlich" zum "voll futuristisch, cool" und inzwischen sogar zum "irgendwie sogar elegant" geändert hat. ;)

An alle: Vielen Dank für die Glückwünsche! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jorin, auch von mir alles gute mit dem neuen.

Mein Fall wär's auch nicht, aber das liegt mehr an der fehlenden Soundkulisse :)

Optisch wie technisch ist er dem 1. Prius ja weit voraus und somit ein guter Begleiter.

Mein neuer ist auch weiss, nur bewege ich den nie unter 9.6ltr 98er Oktan.

Ist aber halt auch ein Impreza der wohl nicht viel mit einem Prius gemeinsam hat ausser das Häuschen und die Räder :)

Gute Woche

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Spaß mit dem Neuen.

Die Front ist richtig scharf und würde sicherlich auch YARIS, AURIS unc Co. besser stehen als diese für meinen Geschmack geschmacklosen Chromleisten.

Das Heck ist schon sehr gewöhnungsbedürftig, aber ein PRIUS muss einfach polarisieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch! Ist sicherlich ein gutes Auto, innen hochwärtiger, leiser und komfortabler als die dritte Generation, dazu nochmals weniger Verbrauch. Mir persönlich würde der Prius Prime (Plug in) optisch mehr zusagen, wobei sicherlich 5-6000 teurer -> http://www.caranddriver.com/photo-gallery/2017-toyota-prius-prime-plug-in-hybrid-22-miles-of-ev-range-piles-of-tech-official-photos-and-info#8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Und lass Dir bloß nicht die Laune verderben - von wegen dem Aussehen. Alles was nicht Mainstream ist und in kein Netzhautmuster passt, wird mal präventiv "diskutiert". Grade der Prius ist doch der Hybride schlechthin, der Vorreiter und Innovationsgeber, dem bis heute noch kein Deutscher das Wasser reichen kann. Die Steckdosenbrenner sind doch reine Verbrauchsschönrechner, viel zu teuer und am Markt vorbei produziert.

Alles Gute und noch viele schöne (Genuss-)Kilometer!

tntn

Edited by tntn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, tntn. Madig macht mir den Neuen niemand, dafür bin ich zu sehr fasziniert von den ersten 600 km. :D

Tolle Idee, die Lichtsignatur in der Signatur. :thumbup:

Edited by Jorin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt...

Manchmal muss man sich erst an ein neues Design gewöhnen...

Bei mir z.B. :

Manchmal geht es ganz schnell ---> IS200/300

Manchmal dauert es etwas länger ---> Neuer Diabolo-Grill

Mich würde allerdings auch mal ein Foto von innen interessieren...

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn dir schlechte Handyfotos von gestern abend ausreichen, bitte sehr. Ich kam leider noch nicht dazu, wirklich schöne Fotos mit meiner richtigen Kamera zu machen, bisher war das Wetter auch eher ungünstig dafür.

post-33650-0-65660400-1461129382_thumb.jpg

post-33650-0-43690000-1461129383_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht doch gut aus, also der innenraum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Fotos...

Schaut wirklich schick aus...

Sind die weiss-lackierten Elemente immer in Wagenfarbe...?

Passen gut zu den schwarzen Elementen...

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this