Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Fahrbericht/Test bei n-tv


Der Jo

Recommended Posts


  • 4 months later...

Gestern durfte ich den RZ selber Probefahren und möchte die Erlebnisse hier mitteilen. Seit über 2 Jahren bin ich im Alltag rein elektrisch unterwegs und konnte so einige Erfahrungen sammeln. Wobei ich inzwischen die Eigenheiten, Wirrungen und unsinnigen Berichte welche die Elektromobilität betreffen weglassen möchte. Wie bei allen früheren Autos geht es mir um das Fahrgefühl, die Handhabung, den Komfort und um die Optik. 

Bereits beim Einsteigen spürte ich, dass das ein Oberklasse Auto ist. Ich bin ein permanenter Nörgler, Besserwisser und Kritiker, aber hier konnte trotz aller Suche nichts finden, das nicht passte. Die Ruhe, Gelassenheit und Entspanntheit die ich erfahren durfte war einfach herrlich. Mein gleitet unaufgeregt über Landstrassen wie über die Autobahn und hat einfach nur Freude. Unebenheiten, Querrillen und anderes Übel auf dem Strassenbelag werden irgendwo entsorgt, dringen aber nie bis zum Fahrer. Kurven nimmt der RX wie ein Sportwagen, ohne den Komfort zu verlieren. Kurz gesagt ein erstaunliches Auto zum gerne weiter und weiter zu fahren.

Das Platzangebot ist sehr gut und auch da konnte ich keine Mängel finden. Nur mit den elektronischen Helferlein konnte ich mich nicht auf Anhieb anfreunden, aber es wurde mir erklärt, dass das meiste auch ausschaltbar ist. Zum Glück hat es doch noch die eine oder andere mechanische Taste und man ist nicht vollständig dem Display ausgeliefert.

Das Design ist natürlich Geschmackssache. Für mich ist es nicht der absolute Burner, aber ich könnte mich damit anfreunden. Zum Glück kann der RZ auch ohne Panoramadach geordert werden. Da ich mich nun über 2 Jahre mit einem Panoramadach arrangieren muss, habe ich nun die Schnauze voll von diesem Unsinn. Mit weniger Gewicht, komischen Felgen und anderen Gimmicks wird versucht der Energieverbrauch zu senken. Und dann pappt man ein Panoramadach drauf, das wieder mehr Gewicht bringt, im Winter mehr Energie zum Heizen und im Sommer mehr Energie braucht zum Kühlen. Der Kopf wird bis auf 45 Grad aufgeheizt und durch die Helligkeit sind die Displays kaum mehr abzulesen. Aber wer es mag, kann es haben.

Zu einem so tollen und empfehlenswerten Auto, erwarte ich auch die passende Lexusvertretung. 

Das ist bei mir seit vielen Jahren und vier Autos nach wie vor die Garage Reichlin in Baar. Für die Schweizer Lexusfahrer kann ich diese Adresse wärmstens empfehlen. Wie üblich stand der Demowagen bei meiner Ankunft schon bereit. Die Erklärungen waren genau richtig dosiert, das was notwendig ist und der Rest auf Anfrage. Nicht dutzende Antworten ohne eine einzige Frage.

Für alle die ein sehr komfortables Auto schätzen und elektrisch unterwegs sein möchten, sollte der RZ zuoberst auf dem Wunschzettel stehen. 

 

Beste Grüsse

mopar

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Ich habe gerade per Email Kontakt mit dem Lexus Forum Filderstadt bzgl einer Probefahrt mit dem RZ aufgenommen. Ich bin gespannt, wann ich eine Rückmeldung erhalte. Ich werde dann wieder einen Bericht erstellen. 😊

Link to comment
Share on other sites

@zlatan75: Du kannst auch meinen zum Probefahren haben 😉 Hat halt schon 15.000km runter.

 

Frag mal in Filderstadt nach wann das Software Update für den RZ kommt, ich warte schon gespannt auf:
- die Ladeplanung

- das Update (analog BZ4x) zum Thema Reichweite, Schnellladelimits, Verbrauch, Batteriespeicherpuffer.

 

Gruß, Jens

Edited by jrolle
Link to comment
Share on other sites

Hallo Jens,

Fragen sind notiert. 😊 

Danke für dein Angebot, aber Kontakt mit Herrn Vogel ist bereits hergestellt und er will sich morgen bei mir melden wegen Terminabstimmung. 

Ich berichte. 

Link to comment
Share on other sites

Probefahrt ist für den 25.11. vereinbart. Kann ihn den ganzen Tag, also 4h haben. 

 

Ich will noch den neuen BMW I5 eDrive40 fahren. Was für ein Theater, max ne Stunde bekomme ich ihn. Da habe ich genau nichts getestet. Nachdem ich mitgeteilt habe, daß mir das nicht reicht, viel Gerede und Gejammer und jetzt will man schauen, wann man mir einen Termin anbieten kann wo ich wenigstens 2h fahren kann.

 

Der Punkt geht definitiv an Lexus.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann ja mal meine Erfahrungen nach 16.000 km (5 Monaten) hier teilen.

 

Ich bin vom Fahrzeug, Fahrgefühl, Qualität, .... immer noch begeistert. Keiner des bisherigen / aktuellen Lexusse (NX 200e, NX 300h, UX 300e, ...) hatte diese Performance und Qualität.

 

Der Verbrauch bei 70% Autobahn pendelt sich bei ~22 kWh/100km ein - im Sommer können es auch mal 19 sein - im Herbst hatte ich neulich auch mal 25 erreicht - Langstecke Augsburg -> Frankfurt -> Berlin -> Augsburg in einer Woche. Die Ladeleistung an der Wallbox ist gut (11 KW) und am Schnellader zwischen 10-80% ordentlich (siehe Foto).
image.thumb.jpeg.5921e771b80514e5583fc29e9597db26.jpeg

Was mich aber stört bei der Ladeleistung ist das Verhalten über 80% - dort bricht es wirklich komplett zusammen und er lädt nur noch mit 8kW oder langsamer. Letzendlich macht es keinen Sinn mehr den RZ stecken zu lassen - weiterfahren ist besser. Nach 28 Minuten war er auf 80% - die restlichen 11 Minuten hat er an den 2% gearbeitet.

 

Nervig sind die fehlende Ladeplanung in der Navigation (zum Glück gibt es Android Auto und "A Better Route Planer" mit ODBII Dongle - damit ist das Leben einfacher. Die Ladeplanung soll ja für den BZ4X und den RZ demnächst kommen - was auch immer das "demnächst" bedeutet.

 

Und die Software auf dem RZ ist unterirdisch. Keine % Anzeige der Batterie, keine Ladeleistungsanzeige im Fahrzeug, Die Standklimatisierung lässt die Scheiben innen anlaufen, der Parkassistent braucht Ewigkeiten beim Einparken. mit Radträger auf der Anhängerkupplung ist Rückwärtsfahren fast unmöglich (Parking Breaking System) und weitere diverse Eigenheiten der Software - nicht Premium sondern eher für den Aygo geeignet.

 

Mein Fazit bisher: Fahrzeug absolut Top - Software absoluter Flopp.

 

Jens

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb zlatan75:

Kleiner Teaser. Heute Abend kommt dann mein Eindruck zum Auto und weitere Bilder. 🙂 

 

Freue mich auf deine Eindrücke und den Bericht-

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

so, jetzt kann ich meinen Senf dazu geben. 😁

Zuerst zu deinen Fragen @jrolle

Herr Vogel vom Lexus Forum Filderstadt hat mir mitgeteilt, dass bis Ende des Jahres die Updates verfügbar sein sollen. Also kannst gespannt sein.

 

Zu meiner Probefahrt:

Wenn ich meine Fahreindrücke zusammen fassen sollte würde ich dies wie folgt tun.

Der RZ450E ist ein echter Lexus der die bekannten Tugenden (Fahrkomfort, Geräuschkulisse, Materialqualität und Verarbeitung (bis auf eine Ausnahme) perfekt umsetzt. Leider ist es kein gutes E-Auto. 

 

Mit Ausnahme, meine ich die Ladeklappe. Das ist ein billiges klappriges Stück, wo man Angst haben muss, wenn man es zu heftig aufmacht, dass man es in der Hand hält. Beim schließen der Klappe, bewegt sich der umgebende Kunststoff. Wer das abgesegnet hat, gehört gefeuert.

 

IMG_20231125_095921053_copy_3072x1381.thumb.jpg.c9c0152733ed35076391106f08e0c2fd.jpg

 

Dann habe ich extra für dich @Bonner geprüft welche Figur die Heckklappe macht. Volle Punktzahl. 😁

Zum einen hast du deine zwei Taster Lösung an der Heckklappe und zum anderen gibt es im Innenraum links neben dem Lenkrad einen Taster mit dem man von Innen die Heckklappe öffnen und schließen kannst. Es geht also.

IMG_20231125_095554718_HDR_copy_3072x1381.thumb.jpg.d93ceb52cd7a50afa22552a3ce7c82c1.jpg

 

Ich bin 1,87m, den Fahrersitz auf meine Größe eingestellt und man hat Platz ohne Ende im Fond.

IMG_20231125_095637965_copy_3072x1381.thumb.jpg.1b3f0f8130e500bf49a311c5755f8703.jpg

Auch wenn man den Wagen ausschaltet und der Sitz zurück fährt, ist ausreichend Platz.

IMG_20231125_095623840_copy_3072x1381.thumb.jpg.caa11b6448a6da2697c652f913683c24.jpg

 

Ansonsten erfüllt der Innenraum alle Erwartungen einer schönen Lounge. Das ist für mich auch eine Stärke von Lexus, man fühlt sich einfach wohl, wie im heimischen Wohnzimmer. Kein Hersteller setzt das so gut um wie Lexus, meiner Meinung nach.

 

Leder ist Geschichte im RZ450E. Ein herber Schlag für mich der Leder immer als Pflicht ansah. Aber die Zeit verändert den Geschmack, "Vegane" Materialien zum Schutz des Tierwohls halten Einzug. Ja, Zlatan halte nicht an altbekanntem fest und bleibe flexibel im Kopf . So wie es Lexus umgesetzt hat, gehe ich es gerne mit. Dieses Synthetik Velours ist so weich und angenehm von der Haptik, da vermisse ich kein Leder.

 

IMG_20231125_095736888_copy_3072x1381.thumb.jpg.28ffeb875beaa3b309d62c9e2481124d.jpg

 

IMG_20231125_095853076_copy_1381x3072.thumb.jpg.f67e58b5e0f58f1edc8a437ff21de90b.jpg

 

IMG_20231125_103205842_copy_3072x1381.thumb.jpg.d70c708c6c826054e184bf87768f6c1f.jpg

 

Der komplette Sichtbereich ist mit Synthetik Velours, aufgeschäumten Kunststoff oder hochwertig beschichtetem Kunststoff bezogen. Besonders gut gefallen haben mir die Türgriffe. Die liegen echt gut in der Hand und fühlen sich massiv an.

IMG_20231125_095714788_copy_3072x1381.thumb.jpg.e2783e359d58dfa85914cc7839a5cb76.jpg

 

IMG_20231125_095702505_HDR_copy_3072x1381.thumb.jpg.390f3c24173f6af0866b484e1be0a922.jpg

 

IMG_20231125_095740729_copy_3072x1381.thumb.jpg.294dfe90c9420117ee34e5760e1f2e5c.jpg

 

IMG_20231125_095822141_copy_3072x1381.thumb.jpg.642dceda5ced93d25775967473c856c9.jpg

 

IMG_20231125_095829838_copy_3072x1381.thumb.jpg.2436a7deac6bc966ab705a2da077d38a.jpg

 

Im ganzen Innenraum fällt im Vergleich nur ein bisschen die Mittelkonsole ab. Optisch sehr schön geraten, merkt man beim anfassen, den harten Kunststoff. Mehr Strukturtiefe oder eine andere Lösung hätte dem Material gut getan, aber ok.

 

IMG_20231125_095805280_HDR_copy_1381x3072.thumb.jpg.9278c94a78b4084a9d265961fc8d21ad.jpg

 

Das Head-Up Display ist groß (10 Zoll) und lässt sich in der Ansicht verstellen. Ich habe aber nicht alle Möglichkeiten ausprobieren können. Gefällt mir.

IMG_20231125_100033473_copy_3072x1381.thumb.jpg.9b3d21390a95a3f1c734f817297d8fce.jpg

 

Jetzt habe ich doch tatsächlich das große Zentraldisplay vergessen zu fotografieren, aber hier mal ein Bild aus dem Internet. Die Integration des Zentraldisplays ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Mich freut es, das es noch einen physischen Knopf für Radio/Lautstärkeregler und Temperaturverstellung gibt.

 

image.thumb.png.cb3cd01c2df40c5add1b4ddfa44e7dc2.png

 

Die Reaktion des Displays ist sehr gut, da hätte ich nichts zu bemängeln. Die Spracherkennung hat bei mir fast zu 100% funktioniert, evtl wären es 100% wenn meine Kinder aus dem OFF nicht dazwischen gequatscht hätten. 😂

Die Schildererkennung funktioniert deutlich besser als in meinem ES300H. Gut, so muss es sein. 1x hat es ein Schild nicht erkannt und 1 x mal hat es das Schild für die Autobahnausfahrt (70km/h) angezeigt.

Meine Jungs und ich haben es geschafft, das die Software 2 x abgestürzt ist. Wir haben zig mal verschiedene Navibefehle eingegeben und die Zielführung abgebrochen, dass irgendwann der Abbruch bestätigt wurde, die Routenführung trotzdem aktiv blieb. Aus dem Fahrzeugmenü, war beim aufrufen der Navikarte keine Reaktion erfolgt. Alle anderen virtuellen Tasten am Display liesen sich aufrufen, nur die Navikarte nicht.

Zündung aus/an hat es geregelt. 🙄

 

Achja, kann man dem Wagen nicht ankreiden, sondern der Gesetzgebung. Er bimmelt sehr oft. Habt ihr alles schon gehört, 1km/h über dem Limit er bimmelt, Rückwärtsgang er bimmelt, nicht nach vorne schauen er bimmelt. Aber ich muss sagen, es nervt weniger als gedacht, der Ton ist nicht kreischend sondern eher gedämpft, ich zumindest konnte ihn gekonnt nach kurzer Zeit herausfiltern. Ob es eine Möglichkeit gibt es vor der Fahrt auszuschalten, weiß ich jetzt nicht, ich habe aber auch nicht danach gesucht, weil es mir nicht wichtig war.

 

Wo echt Potential verschenkt wurde ist beim Kombiinstrument. Das digitale Display ist sehr klein und kann eigentlich nichts. Im "Sport" Modus wechseln die Farben, dass wars. Gestern habe ich den Familien Renault zum Service abgegeben und habe einen Megane ETech bekommen. Dort konnte man im Kombiinstrument teilweise individualisierbar das Setup ändern und auch die Navikarten einblenden. Was andere da können ist ja auch kein Geheimnis. Es ist egal ob man es braucht, aber das wirkt einfach rückständig. Leider.

IMG_20231125_101638227_HDR_copy_3072x1381.thumb.jpg.06c79f39c7aff95efef571062a0aa106.jpg

 

IMG_20231125_100028731_copy_3072x1381.thumb.jpg.58e593a7988d0bf2869f1d2ccd3e1bf7.jpg

 

Ernüchtert war ich, was die E-Maschine angeht. Ich fahre täglich Autobahn, also bin ich hauptsächlich Autobahn gefahren. Ich bin ein vorausschauender Fahrer und bin, wie mit meinem Wagen auch zwischen 100km/h - 120km/h gefahren und ich habe es auf der Autobahn nicht geschafft unter 28kWh/100km zu kommen. Mein Bestwert mit Stadt und Landstraße waren 27,4kWh/100km. In Summe bin ich 135km gefahren, die Außentemperatur lag bei 3°C - 4°C. Das ist einfach zu viel und nicht zeitgemäß. Im Winter, würde ich schätzen, muss man damit rechnen ca. alle 300km an die Ladesäule zu gehen. Das kann jeder andere besser.

Dann noch die fehlenden Updates, welche zwar bis Ende des Jahres erfolgen sollen, aber die verbessern die Effizienz nicht.

 

Ich finde es einfach Schade, dass sich Lexus so schwer mit dem Thema Elektroauto tut. Ich kann nur hoffen, dass Lexus in den kommenden Jahren das Thema konsequenter angeht  und was heute als Standard gilt auch in einem Lexus vorzufinden ist. Und etwas mehr Mut in der Digitalisierung wäre auch wünschenswert.

 

Grüße

Zlatan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20231125_095727059_copy_3072x1381.jpg

IMG_20231125_095819738_copy_3072x1381.jpg

IMG_20231125_095907028_copy_3072x1381.jpg

IMG_20231125_095940341_copy_3072x1381.jpg

IMG_20231125_095951169_copy_3072x1381.jpg

image.png

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb zlatan75:

Zum einen hast du deine zwei Taster Lösung an der Heckklappe und zum anderen gibt es im Innenraum links neben dem Lenkrad einen Taster mit dem man von Innen die Heckklappe öffnen und schließen kannst. Es geht also.

So soll es sein. Auch wenn daran nicht zufrieden oder unzufrieden hängt. Das Bessere ist immer der Feind des Guten. 
Danke. Gruß Bonner 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Prinz Shorty:

Liest sich jetzt so, als würde er zum Kauf oder Leasing nicht in Frage kommen!

Nein. Ich fahre sehr gerne meinen ES300H noch ein paar Jahre weiter und bin gespannt was Lexus in 2025/2026 liefert und hoffentlich dann abliefert.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Bonner:

Vielen Dank für den Bericht. Mir gefällt insbesondere die Form des RZ, aber ich denke mein nächster Wagen wird wohl wieder ein Hybrid. Trotzdem interessant zu lesen. Gruß Bonner 

Mir gefällt er auch außerordentlich gut. Aussen und besonders Innen. Aber das reicht leider nicht.

Link to comment
Share on other sites

Danke auch für den Bericht

Sehr gute Hybrid-Antriebe bauen heißt also nicht, gleich gute E-Autos zu bauen.

Wenngleich man der Fairness halber sagen muss: Das Auto ist schwer, hat ne ordentlich Stirnfläche und die Reifen sind nicht vom Yaris entliehen.

Link to comment
Share on other sites

Danke Zlatan , aber zum E Verbrauch . Der Mocca E verbraucht z. Z. auch schon wieder 18 bis 20 Kw h ! Und im Sommer 12 bis 13 ! ( im o. g. Temperaturbereich ). Das wird beim Lex nicht anders sein .

Trotz Wärmepumpe  , das ist halt so im Winter . 

Gruß Heinz  !

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Das Lexus beim Thema Darstellung Infotainment/Anzeige im Grunde immer mindestens 1 Generation hinterher hingt ist ja nix Neues.

Der Nachfolger wird dann die ganzen blinkenden Individualisierungen haben wie die Konkurrenz aktuell.

 

Mich würde interessieren wie kratzempfindlich der Innenraum ist?

Gerade beim IS finde ich das die Materialien schön sind und die haptik gut aber super kratzempfindlich. Ist das beim RZ auch so?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy