Sign in to follow this  
Rick

Lexus Forum ? Lexus Partner ? Lexus Service ?

Recommended Posts

Das ist objektiv der Status Quo heute um grobe Richtung 12:20 Uhr in jedem einzelnen Lexus Forum in ganz Deutschland? Nein, natürlich nicht. Vielleicht noch nicht eimal in einem einzigen. ..

Deswegen hab ich ja auch geschrieben "Aber ich geh mal davon aus, dass es auch Lexus-Foren gibt, die es hinbekommen diese Kundengruppe glücklich zu machen." Keine Ahnung also, was Du mir da vorwirfst?

Mein altes Forum war jedenfalls oft total verwaist und ich habe keine Lust mir dann bei Toyota nebenan die Mitarbeiter zusammenzusammeln. Als sie dann da waren konnten sie mir dennoch kein Navi-Update raussuchen. Dazu musste dann einer vom Toyota-Ersatzteilschalter dazu kommen. Der hat es auch nicht hinbekomen. Ich durfte die benötigte Nummer dann selber raussuchen. Aber das kann man als eifriger LOC-Leser ja irgendwann mal. ;) So einen "Service" brauche ich nicht, auch nicht auf einer Ledercouch sitzend und Kaffee trinkend. Aber nochmals: Ich glaube Dir dass Dein Forum das besser hinbekommt, arbeiten ja auch bestimmt andere Leute da.

Die persönlichen Wahrnehmungsschwellen ab wann ein Gebäude "palastartig" wahrgenommen wird dürfte stark variieren. Einigen wir uns darauf, dass wir von den rundlichen Glasgebäuden sprechen, mit den lustigen blauen Glasscherben davor und einer großen Beschriftung aus güldenen Lettern, besagend LEXUS.

Gruß, DrHybrid

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein altes Forum war jedenfalls oft total verwaist und ich habe keine Lust mir dann bei Toyota nebenan die Mitarbeiter zusammenzusammeln. Als sie dann da waren konnten sie mir dennoch kein Navi-Update raussuchen. Dazu musste dann einer vom Toyota-Ersatzteilschalter dazu kommen. Der hat es auch nicht hinbekomen. Ich durfte die benötigte Nummer dann selber raussuchen. Aber das kann man als eifriger LOC-Leser ja irgendwann mal.

Ich stimme Dir in solch einer Situation vorbehaltlos zu. Markenschädigend par excellence. Jedoch in erster Linie ein Fehler der Verantwortlichen des Autohauses. In der Endkonsequenz dürfte dieser Missstand korrigiert worden sein, in dem es das Lexus Forum als solches nicht mehr gibt, richtig?

Grüße,

New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stimme Dir in solch einer Situation vorbehaltlos zu. Markenschädigend par excellence. Jedoch in erster Linie ein Fehler der Verantwortlichen des Autohauses. In der Endkonsequenz dürfte dieser Missstand korrigiert worden sein, in dem es das Lexus Forum als solches nicht mehr gibt, richtig?

Grüße,

New

Ja, völlig korrekt!

Aber sie dürfen wenigstens noch reparieren und auch verkaufen. Mir reicht das. Anderen vielleicht nicht, aber 15 km weiter ist ja bei uns schon das nächste echte Forum.

Viele Grüße, DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber ich geh mal davon aus, dass es auch Lexus-Foren gibt, die es hinbekommen diese Kundengruppe glücklich zu machen.

Früher gab es zumindest eins. In Koblenz. Mit einem Top Verkäufer, der mir trotz schlechter (Akkustik-)Erfahrung mit dem GS 300 einen GS 450h verkauft hat. Und das war auch gut so. ;-))

Dann war Lexus Deutschland der kleine Palast aber nicht mehr groß genug und sie mussten aufhören. Ich sehe hier in der Umgebung von Koblenz täglich(!) einen Lexus. Nein, nicht immer den selben. Scheinbar haben sie in der Vergangenheit ganz gute Verkaufszahlen gehabt. Aber das ist ja jetzt Geschichte.

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein ex Forum war auch nie der Glaspalast. Aber Kundenorientiert, Lösungsorientiert und immer mit einem grossen Ohr am Kunden.

Was brauch ich mehr?

Ich will einen fairen Gegenwert wenn ich dort Geld lasse. Für mich gehört ein Glaspalastambiente nicht dazu, aber Kunden orientiert sein ist absolutes muss. Und da bin ich als sehr "eigen" bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein ex Forum war auch nie der Glaspalast. Aber Kundenorientiert, Lösungsorientiert und immer mit einem grossen Ohr am Kunden. Was brauch ich mehr? Ich will einen fairen Gegenwert wenn ich dort Geld lasse. Für mich gehört ein Glaspalastambiente nicht dazu, aber Kunden orientiert sein ist absolutes muss. Und da bin ich als sehr "eigen" bekannt.

Wahre, sympathische Worte, die ich gern einmal an dieser Stelle unterstreichen möchte.

Grüße,

New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute Morgen lese ich das hier : ( passend zum Thema die nächste Totgeburt )

Große Fords bekommen Edel-Upgrade. Schöner fahren mit Vignale

Quelle :
http://n-tv.de/auto/Grosse-Fords-bekommen-Edel-Upgrade-article12635071.html


Rundum-Sorglos-Paket für Vignale-Serie
Der größte Teil dieser Schaustücke wird auch im realen S-Max-Vignale zu haben sein, der im kommenden Jahr auf den Markt kommt. Aufpreis? Da wird de Waard so wortkarg wie Roberto auf die Frage nach dem Lieferanten seiner Kaffeebohnen.
Aber "das Produkt ist ohnehin nur die Hälfte der Vignale-Leistung", betont der Manager. Die andere Hälfte, das sind spezielle Kundenberater, die in besonderen Lounges abgetrennt vom normalen Ford-Kunden die Besser-Käufer betreuen werden. Ganz speziell, versteht sich. Denn Kundenservice ist nach einer Ford-Studie für mehr als ein Drittel der Premium-Kunden der entscheidende Zufriedenheitsfaktor. Darum steht in Fords Vignale-Lounges bald der Latte Macchiato auf dem Couchtisch, der Kunde sinkt in handschuhweiche Ledersofas und knabbert an seinen Sandwiches, während sein Vignale-Mondeo nach der Inspektion fertig zur Übergabe poliert wird. Oder er lässt sich den Top-Ford, den es in der Edelversion ab Anfang 2015 zu kaufen gibt, gleich nach Hause bringen. Alles Teil des Rundum-Sorglos-Paketes, das die Kölner gerade um die Vignale-Linie stricken.
cc...

Herrlich... der "Premium-Ford"

In USA / Canada gibt´s ihn ja wirklich, nur heißt er dort nicht schönde FORD sondern LINCOLN. ( wird aber ohne "Glaspalast" verkauft, grins )

Mir fehlt so ein wenig der "Premium - Dacia"... echt ey.

Gruß

Rick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahre, sympathische Worte, die ich gern einmal an dieser Stelle unterstreichen möchte.

Grüße,

New

Diesem Statement möchte ich mich auch ausdrücklich anschließen ! Ich hoffe, in Köln liest das Jemand, der Verantwortung trägt...

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe, in Köln liest das Jemand, der Verantwortung trägt...

... da dürften vereinfacht ausgedrückt die Herrschaften in Köln beim besten Willen nur begrenzte/überschaubare Möglichkeiten haben, denn das wichtige, entscheidende und somit vor allem markenbildende Bindeglied zum Kunden ist der bzw. sind die Verantwortlichen in den einzelnen Foren, die bekanntermaßen nicht Lexus, sondern völlig eigenständige Unternehmen sind.

Sicherlich auch einer der Gründe, warum es eine Restrukturierung im Sinne von Straffung des Händlernetzes gab. Es sollen nur die "Lexus" sein, die die Marke Lexus im Sinne von Lexus Japan repräsentieren können, damit jeder Interessierte die Marke Lexus persönlich so erlebt, wie die Marke Lexus erlebt werden sollte. Klingt in der Theorie kinderleicht, kann aber in der Praxis eine Menge graue Haare bedeuten und so manch einen mit halben Bein in den alltäglichen Wahnsinn treiben.

Vor diesem Hintergrund bin ich zurückhaltend mit Schelte gen Köln, weil ich meine zu wissen, welche Wunder vollbracht werden können und welche etwas länger dauern ;)

Deshalb würde ich mir wünschen, dass alle verantwortlichen Lexus Forenbetreiber hier fleißig mitlesen und insgeheim im ersten Schritt zustimmen, dass es hierzulande auch im eigenen Unternehmen noch genügend Verbesserungspotential gibt, das hervorragend genutzt werden könnte, um (mehr) Kunden (noch) zufriedener werden zu lassen. Es ist gar nicht so schwer. Wirklich nicht. Jedoch sieht man häufig den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Ärmelhochkrempelabendgrüße,

New

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich als Lexus-Neuling ist dies zurzeit das interessanteste Forenthema - sehr informativer Input! :thumbup:

Selbstverständlich habe ich bisher keine langfristigen Erfahrungswerte als Lexuskunde in Deutschland, z.B. hinsichtlich der Qualität von Wartung & Reparatur, oder der kurzfristigen Verfügbarkeit der Lexusforen und -Servicepartner. Andererseits kann ich das Vorgehen der europäischen Firmenzentrale, übertragen auf den deutschen Markt, im Hinblick der jüngsten Neuausrichtung Toyotas (eigenständige Lexus-Divison, unabhängig von Toyota) nachvollziehen.

Die Folgen dieser strategischen Neuausrichtung sind hier ja bereits in zahlreichen informativen Beiträgen angesprochen und mit persönlichen Einschätzungen bewertet worden; insbesondere die dadurch wahrgenommenen Defizite in Kundenbindung und Informationspolitik, genauer, die Frage nach der Kommunikation der japanischen Unternehmensführung hinsichtlich der Ausrichtung auf Nischenmärkte.

Letzteres ist im weiteren Sinne Bestandteil meines Tagesgeschäftes zwischen Japan und Deutschland, so dass mich persönlich einige, oft kulturell assoziierte Entscheidungen gar nicht überrascht haben. Ebenso kann ich den hier hervorgebrachten Unmut nachvollziehen.

Sicherlich auch einer der Gründe, warum es eine Restrukturierung im Sinne von Straffung des Händlernetzes gab. Es sollen nur die "Lexus" sein, die die Marke Lexus im Sinne von Lexus Japan repräsentieren können, damit jeder Interessierte die Marke Lexus persönlich so erlebt, wie die Marke Lexus erlebt werden sollte. Klingt in der Theorie kinderleicht, kann aber in der Praxis eine Menge graue Haare bedeuten und so manch einen mit halben Bein in den alltäglichen Wahnsinn treiben.

Und genau diese Einschätzung kann ich bisher teilen! Denn mein persönlicher Kontakt mit Lexusforen in den letzten Monaten war, gemessen an meinen Erfahrungen mit den Verkaufspunkten in Japan, absolut gleichwertig, sprich sehr positiv. Folglich kann ich mich den Vertretern einer 360°-Sicht zu diesem wirklich sehr spannenden Thema anschließen.

Gleichermaßen könnte nun noch die deutsche Internetpräsenz inhaltlich auf das Niveau von Lexus-int.com angehoben werden, um die Marke angemessen zu präsentieren und Kunden emotional binden zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend Zusammen,

eine sehr spannende Diskussion, die sich hier aus einer eigentliche simplen Frage entwickelt hat. Grundsätzlich ist es in der Tat so, dass die Service Betriebe sich rein um den Service an Lexus Fahrzeugen kümmern, wohingegen bei Partnern und Vermittlern Neuwagen erworben werden können. Die Richtigkeit unserer Internetseite werde ich morgen mal prüfen - sollte auf keinen Fall sein, dass dort Fehler enthalten sind.

Nun aber zu der sich aus dieser Frage entwickelten Diskussion. Bitte sehen Sie es mir nach, dass ich hier nun nicht in epischer Breite dazu Stellung nehmen möchte. Gleichzeitig ist mir und meinen Kollegen aber auch daran gelegen das "wieso, weshalb, warum" zu erklären. Daher folgendes Angebot: machen Sie mir einen Vorschlag zu einem Treffen mit einigen LOC Mitgliedern irgendwo in D. ab Anfang Mai und ich werde alles daran setzen diesen Termin wahrzunehmen. Also, wer nimmt sich dieser Veranstaltung an? Kurze PN mit Telefonnummer und ich melde mich.

Seien Sie versichert, dass das gesamte Lexus Team sehr auf Kundenmeinungen hört. Allein im Dezember / Januar haben wir 10 Abendessen mit Kunden an 10 unterschiedlichen Standorten in Deutschland gehabt um uns über Kundenwünsche etc. aus erster Hand informieren zu lassen (soweit ich weiss waren da auch LOC Vertreter dabei).

Mit freundlichen Grüssen

Ferry M. M. Franz aka BigF

Edited by BigF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend Herr Franz,

na, das dürfte doch jetzt für das eine oder andere Mitglied eine kleine große, aber vor allem willkommene Überraschung sein. Vielen Dank schon einmal an dieser Stelle für das nicht selbstverständliche Gesprächsangebot in der molekularen Welt.

Mit freundlichen Grüßen,

New

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das finde ich super von eine Seite und fast schon Notwendigkeit von andere.

Wenn Lexus hier wachsen möchte und das ist zur Zeit die Gegenteil davon, muß die Marke reagieren.

Ich würde es begrüßen wenn so ein Treffen tatsächlich stattfinden würde, auch die wichtige Antworten hier zu veröfentlichen.

Schon mal vielen Dank für den Vorschlag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend Herr Franz,

na, das dürfte doch jetzt für das eine oder andere Mitglied eine kleine große, aber vor allem willkommene Überraschung sein. Vielen Dank schon einmal an dieser Stelle für das nicht selbstverständliche Gesprächsangebot in der molekularen Welt.

Mit freundlichen Grüßen,

New

Sehe ich genauso...

Wenn's zeitlich passt, bin ich auch gern dabei...

Vielen Dank...

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Die Richtigkeit unserer Internetseite werde ich morgen mal prüfen - sollte auf keinen Fall sein, dass dort Fehler enthalten sind. ...

Sehr geehrter Herr Franz,

dann suchen Sie doch bitte über "L in ihrer Nähe" mal mit der PLZ 71229 einen Servicestützpunkt.

Wieso wird da der in Stuttgart, Heilbronner Str. nicht aufgelistet?

Erscheint mir fatal, eigene Betriebe zu verbergen, zumal die wohl auch noch verkaufen dürften.

So wird da wohl ein potentieller Teil der Kunden nie aufschlagen.

Ich z.B. fahr bestimmt nicht im Berufsverkehr quer durch S zum Kundendienst nach Filderstadt raus und dann zur Abholung nochmal dieselbe Quälerei.

Bzgl. des Gesprächsangebotes, vielen Dank. Falls es zeitlich und räumlich passen würde, wäre eine Teilnahme denkbar.

Viel Erfolg auf jeden Fall,

DrHybrid

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Lexus in Ihrer Nähe" liefert keine Ergebnisse für Foren oder Service Punkte für die Eingaben:

Mönchengladbach, Düsseldorf, Willich, Viersen, Krefeld, Neuss

Cookies erlaubt, Google Analytics und WebTrends blockiert. Firefox 28.0 auf Ubuntu 12.04LTS System.
Auch mit Freigabe von Google und WebTrends keine Änderung.

Auch hier gilt der Standort des Forums in Düsseldorf nicht als optimal da aufgrund der Verkehrssituation die knapp 30km morgends nicht unter 1 Stunde zu machen sind um den Wagen 'pünktlich' abzugeben. Vom Zeitaufwand dann wieder aus Düsseldorf zurück zu müssen ganz zu schweigen. Ich erwarte nicht an jeder Ecke ein Forum, aber bei der DIchte der Toyotahändler zumindest eine Servicemöglichkeit in der Nähe. Der nächstgelegene Toyotahändler ist 1,5km entfernt, das ehemalige MG Forum und noch immer Toyota Händler 7 KM. Ich bin mir bewusst, das hier am Niederrhein das 'jammern' auf hohem Niveau ist, aber auch bei der Eingabe von

Freiburg im Breisgau, Lörrach, Schopfheim, Waldshut, Offenburg kommt kein Ergebnis.


Wohlwissen das nun Äpfel mit Birnen verglichen werden nur so als Vergleich Audi: Strecke zum nächsten Audi Händler: 5km - Strecke zur Nächsten VW Werkstatt die auch Audi, SEAT und Skoda Service Stützpunkt ist: 0,8km. Vom Zeitaufwand eine klare Sache wo unser Audi gekauft wurde und wo er jetzt gewartet wird. Neben der mittlerweile als 'Laie' schwer einzuschätzenden Arbeitsqualität wird für mich der Zeitaufwand für ein Service wichtiger und wichtiger.

PS edit:

Gerade bei meinem Nachbarn aus Spass mal mit Windows Vista und Firefox 28.0 versucht Foren oder Service Partner zu finden. Nach 8 Minuten haben wir abgebrochen. Auf www.lexus.de erscheint beim klicken auf "Lexus in Ihrer Nähe" nur der endlose Hinweis: "Inhalt wird geladen"

Edited by lex-golf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicherlich auch einer der Gründe, warum es eine Restrukturierung im Sinne von Straffung des Händlernetzes gab. Es sollen nur die "Lexus" sein, die die Marke Lexus im Sinne von Lexus Japan repräsentieren können, damit jeder Interessierte die Marke Lexus persönlich so erlebt, wie die Marke Lexus erlebt werden sollte. Klingt in der Theorie kinderleicht, kann aber in der Praxis eine Menge graue Haare bedeuten und so manch einen mit halben Bein in den alltäglichen Wahnsinn treiben.

Dem möchte ich mit aller Enteschiedenheit widersprechen. "Mein" bisheriges L - Forum in Darmstadt, mit "Mutterhaus" in Bensheim einer der Lexushändler der 1. Stunde, erfüllte in der Präsentation der Neuwagen , dem Ambiente und vor Allem dem Service alle vernünftigen Ansprüche , die man an ein Autohaus stellen kann, das Wagen der gehobenen Klassen verkauft. Auch das ehem. L - Forum in Aachen, wo ich meinen jetzigen Wagen kaufte, machte optisch einen sehr ansprechenden und modernen Eindruck, das Einkaufserlebnis meines Wagens war tadellos.

Ebenso bei Yvel in Düsseldorf - Garath einige Jahre zuvor.

Wichtig für den Erfolg einer Marke ist mit Sicherheit ein flächendeckendes Service - Netz, wie "Lexgolf" es ja schön ausführt.

Dass ein Autohaus wie Schneider in Darmstadt und Bensheim nicht einmal mehr offizieller Service -Partner ist, wird von uns Stammkunden als eine wirklichkeitsfremde Maßnahme angesehen und bleibt absolut unverständlich.

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch bei mir ist es Jammern auf hohem Niveau, aber der Wettbewerb ist eben direkt vor Ort. Daheim, wie auch am Arbeitsplatz. Nutzen Sie die Toyota Stützpunkte, oder Sie bleiben vermutlich auf ewig, oder bis zum finalen Close Down stückzahlenmässig auf Wiessman-Isdera-etc-Liebhaber-Niveau.

Gruß, DrHybrid

P.S. Zitat Steve Jobs, sinngemäß: "Ich mag kein PowerPoint, wer weiß wovon er redet braucht das nicht."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich das Forum in Leipzig mag, ist das alles andere als ein reines Lexus-Autohaus. Toyota und Lexus in einem Verkaufsraum, in der Werkstatt (inkl. Servicearbeiter) rannten alle im grauen Toyota-Servicekittel rum. Nur auf der Werkstattrechnung war merklich zu erkennen, dass da Lexus-Preise aufgerufen wurden. Interessant, dass ihr alle solch schöne Glaspaläste habt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich das Forum in Leipzig mag, ist das alles andere als ein reines Lexus-Autohaus.

Laut Webseite Lexus.de hat Leipzig kein Lexus- Forum mehr. Leipzig ist dort als Partner gelistet.

Was stimmt denn nun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dachte das wär dasselbe in puncto Verkauf? Wenn ich nur nach Foren suche bei Lexus.de, kommt ja auch Leipzig. Hm, gute Frage. Bielefeld und Bremen gehören auch zur Weller-Gruppe und sind als Partner vermerkt. Forum = Niederlassung vom Hersteller, Partner = nicht direkt vom Hersteller, dürfen aber verkaufen? Wenn man die "Partner" noch raus rechnen würde, gäbe es ja gerade mal 5 Foren in Deutschland verteilt.

Edited by LexusComingSoon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich das Forum in Leipzig mag, ist das alles andere als ein reines Lexus-Autohaus. Toyota und Lexus in einem Verkaufsraum, in der Werkstatt (inkl. Servicearbeiter) rannten alle im grauen Toyota-Servicekittel rum. Nur auf der Werkstattrechnung war merklich zu erkennen, dass da Lexus-Preise aufgerufen wurden. Interessant, dass ihr alle solch schöne Glaspaläste habt!

So schaut es hier auf aus. Es gibt einen Lexusbereich, in dem ich aber noch nie jemandem vom Service gesehen habe. Mir aber auch ziemlich Schnuppe. So lange die Rechnung dann auch passt. Wenn der gleiche Liter Öl bei Lexus mehr kosten sollte als bei Toyota habe ich ein Problem. Ende des Monats habe ich einen Termin zur Inspektion. Ich hatte schon geplant, einige Kleinigkeiten vorher selber zu machen um Geld zu sparen. Da ich mit der Idee logischerweise keine Begeisterung beim Lexuspartner ausgelöst habe, werde ich nun den kompletten Service dort machen lassen und mal schauen ob ich positiv überrascht werde.

BigF, feiner Zug von Ihnen und schön, dass man auch hier ein Auge offen hat.

Übrigens, auf die Frage was sich in Bielefeld auf Grund der Änderung vom Forum auf Partner ändern wird war die Antwort. - Nichts-.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geld verdienen in D war ursprünglich sicher mal die Kernidee als sie hier antraten. Aber es wurde halt zuviel falsch gemacht. Das waren Management-Fehler, lass doch die armen Beamten in Ruhe. ;)

Recht hast du. Die "armen" Beamten tun niemandem was. Sie machen ja NICHTS!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So treffend dein Kommentar sicher ist, sind wir uns wohl alle bewußt, dass in Foren vorrangig über Probleme und Sorgen gepostet wird. Schließlich beginnt auch ein helfender Beitrag mit einem Hilferuf.

Generell kann man das auf alle Rezensionen, Hotel-Bewertungen, usw. verallgemeinern. Die Mehrzahl der Beiträge beschäftigt sich mit dem, was nicht so optimal war. Oder schreibst du nach einem schönen Urlaub unzählige positive Bewertungen über das Reisebüro, die Fluggesellschaft, das Hotel und alle Restaurants?

Ich mach das nicht!

Mein Forum in Dresden bleibt auch weiterhin Forum, obwohl schon länger sämtlich Arbeiten nebenan bei Toyota durchgeführt werden. Entscheidend ist dabei und da stimme ich King of Rims zu, der Mensch, der mit Leidenschaft seine Arbeit erfüllt.

Amen

Janos

Share this post


Link to post
Share on other sites

gäbe es ja gerade mal 5 Foren in Deutschland verteilt.

Nein. Eimal www.lexus.de besuchen, Menüpünkt "Lexus in Ihre Nähe" wählen, nur den Filter "Forum" gesetzt lassen und anhand der Ergebnisse für Hamburg, Berlin, Frankfurt und München die derzeitigen Lexus Foren ermitteln, welche in der Summe zehn (?) ergeben dürften, wenn ich mich nicht verklickt/verlesen habe.

Grüße,

New

29qf4oo.jpg

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this