Sign in to follow this  
EckigesAuge

IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

Recommended Posts

...weils inzwischen fast alle machen? Dachte spontan an den Kia cee'd...

Die Designer scheinen irgendwie ab und an in den gleichen Restaurants das gleiche Menü zu essen. Man prägt uns, was modern sein soll. Langsam aber sicher werden Linien, Details udn schließlich Konzepte in den Markt getragen, denen man irgendwann nicht mehr ausweichen kann.

Im Übrigen wäre meine Option Nr. X gewesen, auf Alteisen umzusteigen (dann wahrscheinlich ein mittelgroßer Benziner mit LPG). Aber irgendwie habe ich schon genug zum Schrauben, auch wenn Toyotas nicht allzuviel benötigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim 98er Ford Ka war das Plastik ein guter Rammschutz.

Bei den aktuellen Fahrzeugen aber entschließt sich mir der Sinn dieser Plastkteile komplett.

Für mich ist das Optisch auch eher eine Abwertig.

Vorallem da man schon von weiten sieht das es keine Luft Ein bzw. Auslässe sind sondern eben nur Plastikabdeckungen.

Vielleicht sah das beim Entwurf auf dem Monitor noch toll aus und wenn dann das ganze Design darauf aufbaut kann man es ja später dann nicht so leicht wieder raus nehmen, würde dann wohl auch komisch aussehen.

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da müssen wir ja nicht mal über den Tellerrand gucken... :rolleyes:

 

maxresdefault.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb EckigesAuge:

...Die Designer scheinen irgendwie ab und an in den gleichen Restaurants das gleiche Menü zu essen.

 

Aber nur ab und an, es gibt auch Ausnahmen :smile: Zum Beispiel, auch wenn ich im übrigen kein Mercedes-Fan bin, das aktuelle C-Klasse Coupé haut mich designtechnisch um: Klare Linien, keine verspielte oder übertrieben zerklüftete Elemente, kein unnötiger Schnick-Schnack wie falsche Lufteinlässe o.ä. Das Ding wirkt wie in einem Stück gegossen, ist sportlich und sehr elegant zugleich. Hab's neulich zum ersten mal live auf Strasse gesehen, einfach nur schön aus jeder Perspektive, finde ich:

mercedes-benz-c-class-coupe_c205_start_1000x470_08-2015.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine falschen Lufteinlässe? Dann schau hier nochmal genauer hin:

 

Mercedes-C-Klasse-Coup-IAA-2015-Mitfahrt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind die falsch? Im oberen Bild sieht's nicht danach aus. Vielleicht ist es auch von der Motorisierung abhängig - die AMG-Line hat ja etwas veränderte Stoßstange. Aber, gut, die Lufteinlässe in der Stoßstange meine ich jetzt weniger, sondern eher solche Dinge, wie z.B. Plastikapplikationen in den Kotflügeln und dergleichen. Was mir beim C Coupé besonders imponiert ist, dass der Wagen auch mit stärkeren Motorisierungen noch sehr zivil wirkt. Selbst der AMG ist optisch viel weniger auf Krawall aus, als z.B. vergleichbarer M4 oder RC-F. Mein Favorit wäre jedoch C400, der mit seinem Bi-turbo-aufgeladenen 3-Liter V6 fast so schnell wie der RC-F ist, aber sich optisch nicht von einem C 180 unterscheiden lässt. Mir ist klar, dass ich mit diesem Understatement jemanden, dem Type-R gefällt, nicht begeistern kann :wink2: Aber danke für das Bild, Jorin, aus dieser Perspektive sieht der Wagen noch besser aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, oder der kleine Bubi Polo GTI, dem kann auch keiner was Böses... ;)

Die deutschen Hersteller lassen den Tuningschmieden viel Spielraum. Honda hat hier nur noch Luft bei Motor (wegen Alltagstauglichkeit und Haltbarkeit) gelassen. Das trägt natürlich etwas mehr auf...

Das nächste Mal wirds dann ein Nissan GTR. :cool:

Edited by EckigesAuge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry wenn's in diesem Thread etwas OT ist, aber wenn wir hier eher schon generell übers Design und andere Autos sprechen - ein interessanter Vergleich von Mittelklasse-Coupés, der RC ist auch mit dabei. Der Kurztest ist aus UK, nicht, dass einer dann sagt, der einzige Japaner wird hier von einheimischen diskriminiert :tongue:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Gufera:

Da müssen wir ja nicht mal über den Tellerrand gucken... :rolleyes:

 

maxresdefault.jpg

Hallo Jorin--- wie so oft fällt mir dazu nur ein, wofür "F-Sport" bei Lexus steht : "Ferschandelung" :ph34r::laugh::angry:

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb stasiko13:

Sind die falsch? Im oberen Bild sieht's nicht danach aus. Vielleicht ist es auch von der Motorisierung abhängig - die AMG-Line hat ja etwas veränderte Stoßstange. Aber, gut, die Lufteinlässe in der Stoßstange meine ich jetzt weniger, sondern eher solche Dinge, wie z.B. Plastikapplikationen in den Kotflügeln und dergleichen. Was mir beim C Coupé besonders imponiert ist, dass der Wagen auch mit stärkeren Motorisierungen noch sehr zivil wirkt. Selbst der AMG ist optisch viel weniger auf Krawall aus, als z.B. vergleichbarer M4 oder RC-F. Mein Favorit wäre jedoch C400, der mit seinem Bi-turbo-aufgeladenen 3-Liter V6 fast so schnell wie der RC-F ist, aber sich optisch nicht von einem C 180 unterscheiden lässt. Mir ist klar, dass ich mit diesem Understatement jemanden, dem Type-R gefällt, nicht begeistern kann :wink2: Aber danke für das Bild, Jorin, aus dieser Perspektive sieht der Wagen noch besser aus.

Peinlicher als die Face Auspffrohre bei Mercedes geht eh nicht ... sorry falsches Beispiel ... Ah ja fast vergessen ; unnötiger Scnick Schanck ; Swarowski SCheinwerfer 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Rallydakar:

Peinlicher als die Face Auspffrohre bei Mercedes geht eh nicht ... sorry falsches Beispiel ... Ah ja fast vergessen ; unnötiger Scnick Schanck ; Swarowski SCheinwerfer 

Robert, hast du gesoffen? :biggrin: oder Autocorrect? :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Rallydakar:

Peinlicher als die Face Auspffrohre bei Mercedes geht eh nicht ... sorry falsches Beispiel ... Ah ja fast vergessen ; unnötiger Scnick Schanck ; Swarowski SCheinwerfer 

 

Ich weiss weder was "die Face Auspuffrohre" bei Mercedes ist, noch wo du bei der C-Klasse Swarovski Scheinwerfer gesehen hast :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lasst uns mal enger am Thema bleiben....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Jungs haben halt keine Schalensitze, da bleibt zuviel heiße Luft im Raum.... :wink2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb a_wizards_war:

Robert, hast du gesoffen? :biggrin: oder Autocorrect? :ph34r:

Definitiv beides .. Müdigkeit und Autocorrect ... syr :D

 

Meinte die Hässlichen Auspuffblenden / Imitate bei den Standart und AMG Style Paketen der C-Klaae ... zieht sich aber über bis zum AMG GT - echt nicht hübsch

 

und es gibt Swarovski Scheinwerfer - In der C-Klasse Coupe als extra :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.9.2017 um 17:20 schrieb Motu:

direkt Ladeluftkühler machen.

 

 

 

 

Am 25.9.2017 um 19:03 schrieb EckigesAuge:

Ich glaube, da wird viel Halbwissen verbreitet.

Fakten, die ich bisher in Erfahrung gebracht habe:

  • Stand-Messungen ersetzen keine Fahr-Messungen,
  • die volle Leistung gibt die Motorelektronik erst nach einer Einfahrzeit frei,
  • ergo: Serien-LLK als zu klein zu bezeichnen ist das Konstrukt von verkaufswilligen Tunern.

 

 

Das ist korrekt. 

 

Am 19.9.2017 um 14:56 schrieb Ben_JDM:

 

Das ist übrigens nicht richtig. Klar erzählen das die deutschen Tuner weil die auf dem Prüfstand das so messen, wie der VW und BMW Tuner aus Münster. Honda ist aber cleverer als viele denken, hat einen richtig bemessenen LLK verbaut, regelt die Leistung aber bei hoher Ansaugtemperatur im Stand herunter. Materialschonend, deswegen halten die auch länger als die deutschen. 

Auf der Straße haben die ihre Leistung. 

Aber für den Typen der im Stand Power braucht oder wöchentlich seinen Kumpels auf dem dyno beeindrucken muss, der kann die paar hunderter natürlich gerne ausgeben :wink2:

 

@EckigesAuge

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er meint bestimmt diese, finde ich auch extrem billig. Nichtmal unbedingt hässlich aber es wirkt einfach billig und das bei den Preisen was die dafür haben wollen:

 

thumb_58ef4d587c22f1de118b45ad_vehicle_m

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Er meint bestimmt diese, finde ich auch extrem billig. Nichtmal unbedingt hässlich aber es wirkt einfach billig...

 

Diese Attrappen gibt's ja, zum Glück, nur bei kleineren Motoren und man muss schon ganz genau hingucken, um es zu erkennen. Aber hier stimme ich absolut zu, es wirkt in der Tat billig, wenn man's sieht. Das hätten sie sicher besser lösen können und nicht unbedingt Doppelauspuff auch bei 1.6-Motörchen vortäuschen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man sich das Heck anschaut springt das einem ja ins Auge.

Also mir ging es so, Oh elegant, sportliches Heck, schöne Auspuffrohre.. nein warte mal was ist das denn, iiiih nur Plastik!!!!

Und das sehe ich schon wenn ich hinter dem fahre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und dahinter ein dünnes Röhrchen wie beim Kleinstwagen. Optional auch gar nix. :laugh:

Edited by Jorin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Plastikattrappe würde mich auch stören. Das dünne Röhrchen dahinter (ist es beim 400er auch so?) wäre mir aber egal, solange ich weiss, dass ich einen Turbo-V6 mit 333ps unter der Haube habe. Wäre mir jedenfalls lieber, als die echten Röhren beim RC gepaart mit wenig Performance :whistling1: Und jetzt, genug OT... Es sei denn, den TE stört es nicht :wink2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bisher von weitem kein Röhrchen entdecken können. Hat ein Hauch von Elektroantrieb dieses Mercedesheck.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pustet mal lieber in ein Röhrchen. Langsam driftet es echt weit ab...

Werde demnächst zwei weitere Threads erstellen... "Der Neue" und "Schlachtthread" / "Teilethread". :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb EckigesAuge:

Pustet mal lieber in ein Röhrchen...

 

Ah, wie nett! Na dann.. bin ich hier raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Stenzik
      Erstmal Hallo alle miteinander, bin ganz neu hier im Forum.
      ich habe vor mir einen IS 220d mit einer Laufleistung von bis zu 180.000 Kilometern anzuschaffen. Ich habe mich eher schon für den IS 220d anstelle des IS 250 entschieden, möchte aber gerne noch erfahren worauf bei den beiden Modellen zu achten ist, welche Krankheiten diese Modelle besitzen. Ich bin Student und bin wegen der schlechten öffentlichen Anbindung und der weiten Strecke 200 km  pro Weg auf ein Auto angewiesen. Habe mal grob nachgerechnet und komme auf eine monatlich Fahrleistung von ca. 1400 km.
      Eine weitere Frage wäre noch was es mit den unterschiedlichen Tasten bei dem Navi auf sich hat. Bei einigen Modellen sind diese hervorgehoben und bei einigen nicht. Hat das was zu bedeuten ? 
       
      Ich hoffe ihr könnt mir hier paar Tipps geben und bei meiner Kaufentscheidung helfen 
      Gruß ✌🏻
    • By Hubertus
      Guten Morgen,
       
      ich habe in letzter Zeit einige Probleme mit meinem Lexus IS220d (177PS) 2008er Baujahr. Es fing an, als vor ein paar Monaten auf der Autobahn das Notprogramm anging. Motorkontrolleuchte ging an und nur noch begrenzte Leistung. Fehlercode: P0400
      Also habe ich das AGR-Ventil ausgebaut und gereinigt. Dabei habe ich gesehen, dass es nicht mehr ganz schließt. Also habe ich direkt ein neues bestellt und eingebaut. Und siehe da, das Auto hatte auf einmal wieder richtig Leistung und Drehmoment ab 1400 Umdrehungen. 
      Dann fing das jetztige Problem allerdings erst an. Auf einmal verlor er diese Leistung wieder und beschleunigt nun wieder erst ab 2000 Umdrehungen. Davor ruckelt der Motor, insbesondere bei geringer Beschleunigung sehr, so als hätte er kurz wieder die maximale Leistung und verliert sie sofort wieder. Zusätzlich kam der Fehlercode P0400 immer wieder und ging wieder ins Notprogramm. Allerdings reichte es den Motor kurz auszumachen und den Fehlerspeicher anschließend zu löschen. Dann kam der Fehler nicht wieder und das Auto fuhr wieder. 
      Also habe ich Dieseladditive zur Einspritzdüsenreinigung getankt und danach die nächste Tankfüllung mit Shell V-Power getankt. Keine Besserung. 
      Ich habe den Motor weiter untersucht und im Bereich des AGR-Ventils starke Verschmutzungen festgestellt. Allerdings weiß ich nicht woher diese kommen. Weiterhin scheint er nicht den ganzen Diesel zu verbrennen. Jedenfalls ist das AGR-Ventil ein wenig feucht wenn ich es untersuche, ansonsten allerdings sauber geblieben. Aus der Nockenwellenentlüftug kommt außerdem etwas feuchtes (Diesel? Öl?) in den Ansaugtrakt. Den MAF und MAP sensor habe ich gereinigt. Auch sind alle Unterdruckschleuche in Ordnung. 
      Ich kann mir höchstens den Kraftstofffilter, die Hochdruckpumpe oder eben kaputte Elektrik vorstellen. Es kam nun seit längerer Zeit kein Fehlercode mehr, allerdings zieht das Auto dennoch nicht und macht nicht mehr so viel Spaß zu fahren wie anfangs. 
      Achso: Ich weiss nicht ob es damit zusammenhängt aber ich werde es dennoch nennen: Die Klimaanlage funktioniert nur noch mit warmer Luft. Kalte Luft kann nicht mehr produziert werden. Der Behälter für das Kühlmittel ist unter LOW. Aber wenn ich es nachfülle und den Motor einmal anmache, ist es sofort wieder weg. Ich bin der Meinung dass es über den Überdruckschlauch in den Motorraum gelassen wird, da dort die charakteristischen pinken Flecken sind. 
       
      Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Ich habe wie gesagt bereits viel geprüft aber weiß nicht was mit dem Auto los sein könnte. Hat jemand von euch eine Idee was ihm fehlen könnte?
    • By Alex Meiier
      Hallo zusammen,
      Zuerst zu meinem Auto, ich habe einen Lexus IS220d, Baujahr 2008.
      Da ich recht laut Musik höre mit Bass, hört sich der Subwoofer hinten irgendwie komisch an... als würde der Subwoofer locker sein oder eingedrückt.
      Jedes mal sobald ich die Musik lauter als 30 drehe, fängt es an zu brummen, "nur hinten"
      Jetzt meine Frage an euch, wie kann ich hinten die Subwoofer blende abmachen also ausbauen..?
      Müssen die sitze raus? Wie fange ich als erstes an?
      Denn so kanns nicht weiter gehen.... 😑😣
      Bitte um hilfe ☺
      Danke und freundliche Grüße
      Alex 😎
    • By Faeen
      Hallo Lexus Freunde,
      Hab heute mal ins Checkheft reingeschaut was bei der nächsten Inspektion bevorsteht und hab mich bisschen erschreckt. Steuerriemen??? WTF??? Hat der Lex keine Kette? So weit ich weiß schon und was ist dann Steuerriemen :glare: . Ist kein Antriebsriemen ( Lichtmaschine, Klima, Servo usw) der wurde schon getauscht bei 105k Km.
      Im Heft steht: ZUSÄTZLICH ERSETZEN: Steuerriemen (außer IS250 und GS350) Alle 150000 km. :wacko:
    • By Temik77
      Habe folgendes problem.. ich habe diesen carbon grill, hier aus dem forum von einem member erworben

      habe ihn gekauft weil der verkäufer ein vorfacelift hat und bei ihm hats er nicht gepasst und ich besitze ein facelift modell..daher dachte ich, er müsste passen, doch mein grill hat unten andere kanten, die klemme oben sitzt bei mir an anderer stelle und sogar die höhe und breite passen nicht überein..
      hier mal der direkte vergleich

      und bei ebay findet man folgende, welche ich finde sich auch unterscheiden (die "einpresstiefe") an der stoßstange, obwohl bei beiden steht, dass sie zum is250 06-08 passen müssten

      jetzt frage ich mich wohin mein gekaufter grill passen muss, vll hat jmd ne idee ;)