Lexus Rookie

Lexus UX200, UX250 und UX250h

Recommended Posts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja Mode auch die Nische in der Nische zu füllen. Würde auch nach Europa passen.

Nur ob Lexus damit so gut fährt? Drittes SUV was bestimmt NX und CT Käufer kosten wird. Naja verkaufen ja bald auch 2 Coupe's, dann werden 3 SUV keine große Hürde sein und bestimmt auch hier angeboten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Das neueste Konzept-Fahrzeug namens Lexus UX feiert am 29. September auf dem Pariser Salon seine Weltpremiere.

Das vom europäischen Lexus Design-Center ED2 entworfene Fahrzeug erreicht mit seiner markanten Lexus Designsprache ein neues Niveau. Es zeichnet sich durch eine stark differenzierte Identität aus und richtet sich damit an ein progressives, urbanes Publikum, das permanent online Kontakt zu seiner Umwelt hält. Dank intelligenter Technologien beschert das Lexus UX Konzept-Fahrzeug dem Fahrer ein atemberaubendes Fahrerlebnis, sein Innenraum beeindruckt durch die ungewöhnliche Verbindung von traditioneller Handwerkskunst mit High-Tech Fertigungstechniken.

Quelle:  http://www.toyota-media.de/blog/lexus-modelle/artikel/das-lexus-ux-konzept-fahrzeug-wird-auf-dem-pariser-salon-2016-vorgestellt

Bildlink

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Andreas (vonderAlb):

Der Link funktioniert nicht:

The requested page does not exist.

 

Bei mir schon. Du musst Dich halt bei der Seite anmelden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Och neee... Dieser ganze SUV Trend geht mir richtig auf die Nerven... Sportliches Nutzfahrzeug... Der einzige wirkliche Lexus SUV, der auch zu sowas taugt, ist der LX. Alles andere kann man im eigentlichen Einsatzgebiet völlig vergessen und für alle Fahrbahnen außer Wald erfüllt so ein Auto gar keinen Zweck. Ich will niemandem sein Auto madig reden, aber SUVs sind meiner Meinung nach der größte Triumph, den die Werbeindustrie in den letzten 10 Jahren verzeichnen konnte, um so den Leuten mehr Geld für etwas aus der Tasche zu ziehen, die sie eigentlich gar nicht brauchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, dass sich der UX ganz gut verkaufen könnte, WENN es ausreichend Abgrenzung und wirkliche Gründe gibt, den nicht als Toyota (CH-R oder so?) zu nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke schon dass Lexus mit seiner Strategie sich bei der neuen Generation an Fahrzeugen für das C-Segment mit drei Säulen aufzustellen. (CT, IS und UX). Der Marktanteil für Lexus dürfte dadurch auf vielen Märkten der Welt DEUTLICH nach oben gehen. Aber wir werden sehen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die unnötigste Fahrzeugklasse die es gibt mMn, leider hat diese zZ den stärksten Absatz.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In kürze wir die Serienversion des UX in Genf vorgestellt. Bin gespannt. 1. offizielles Bild von hinten macht Lust auf mehr. Hoffe es wird nicht nur eine Hybrid Version geben 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Pfammi:

Hoffe es wird nicht nur eine Hybrid Version geben 

 

 

In dieser Tabelle von den Priusfreunden.de findest du alle Hybridversionen, die es derzeit bei Toyota/Lexus gibt: Tabelle_Toyota-Hybride_13-03-2017.png

 

Quelle: https://www.priusfreunde.de/uebersicht-hsd-modelle

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Pfammi:

In kürze wir die Serienversion des UX in Genf vorgestellt. Bin gespannt. 1. offizielles Bild von hinten macht Lust auf mehr. Hoffe es wird nicht nur eine Hybrid Version geben 

 

 

Du meinst das Foto...

 

7b226964223a34333930382c2274797065223a32

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mont4n4 : was Du betr.SUV schreibst, ist schlicht nicht wahr. Ich habe Dutzende Limousinen gefahren, davon 12 Lexus, und bin vor einem Jahr auf ein nicht allzu großese, aber stark motorisiertes SUV umgestiegen, weil das Sicherheitsgefühl durch die höhere Sitzposition auf Autobahnen einfach sehr viel besser ist, vor Allem in den meist schmalen Baustellen.Ich habe einen Wagen dieser Klasse, weil ich im Sommerhalbjahr große Reisen durch Mitteleuropa unternehme und mich im niedrigen, dazu noch zu hart gefederten GS einfach nicht mehr so recht wohlfühlte. Der Verbrauch hält sich in Relation zum  starken Benzinmotor in Grenzen, eine so motorisierte Limousine würde ca. 1.5  l weniger verbrauchen. Das nehme ich halt in Kauf für ein besseres Sicherheitsgefühl, und hauptsächlich deswegen gibt es diesen SUV - Boom.:wink2:

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Gufera

Ja das Bild meinte ich. Leider wusste nicht wie einfügen. DANKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war ja auch bis vor ein paar Monaten noch unter den SUV Fahrern. Aber ganz ehrlich das bringt absolut null verbraucht nur mehr Sprit für nix. Hohe Sitzposition bietet auch jeder Van, nur hat man dort mehr Platz durch die größere Innenraum Höhe und eine wesentlich bessere Lademöglichkeit durch die niedrigere Schwelle am Kofferraum. Das regte mich beim RX besonders auf, toller großer Kofferraum bis auf die Innenraumhöhe aber du hebst viel zu hoch bei mir geht's mit 1.88m aber für ne zarte Freundin ist das nix. Für mich war das Experiment dann ja auch schnell wieder vorbei, für mich bleibt das gelungenes Marketing und komplett überflüssige Fahrzeuge weil jeder Van alles noch viel besser kann oder wenn's ums sitzen geht viele Limousinen das keineswegs schlechter machen. 

Sicherheitsgefühl naja was bringt es einem wenn gefühlt jeder dritte Neuwagen ein (meist noch wuchtigeres) SUV ist? Mit mehr sehen ist dann auch nichts mehr. Konsequenterweise muss man sich dann als nächstes einen Sprinter kaufen oder einen 7.5 Tonner, macht aber keiner da es am Ende doch nur ne Verlängerung des eigenen Selbstzweifel ist. Höher schneller weiter und so ich bin damit durch :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fuhr ja jahrelang einen IS200, und danach einen Acura TL Type-S, also beides Limousinen. 

Seit ein paar Jahren fahr ich nun den RX400h, und seither komme ich jeweils viel entspannter am Ziel an. Hab endlich wieder Spass am Auto fahren... Für mich bringt ein SUV sehr wohl etwas, und mir ist egal was andere mir einreden wollen. Das passt für mich einfach. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du sagst es, Gufera! Geht mir genauso. Das Geschwafel dieses Psychologen (Links von New weiter oben) ist ja unerträglich, erinnert stark an einen anderen Prof./Wichtigtuer, der dauernd im TV zu sehen ist.

Warum ein Van, wenn man den Platz nicht braucht ? Für Familien ist der natürlich sinnvoll.

 

Mein SUV hat jedenfalls Allrad, ist aber nicht für's Gelände gedacht, sondern nur zur besseren Fahrsicherheit bei Glätte.

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.2.2018 um 08:46 schrieb Gufera:

Seit ein paar Jahren fahr ich nun den RX400h, und seither komme ich jeweils viel entspannter am Ziel an. Hab endlich wieder Spass am Auto fahren... Für mich bringt ein SUV sehr wohl etwas, und mir ist egal was andere mir einreden wollen. Das passt für mich einfach. 

 

Am 23.2.2018 um 18:41 schrieb RodLex:

das Sicherheitsgefühl durch die höhere Sitzposition auf Autobahnen einfach sehr viel besser ist, vor Allem in den meist schmalen Baustellen

 

Das stimmt. Auf langen Stecken, wie auch in der Stadt fährt man wirklich entspannter. Vor längerer Zeit hatte ich so ein Schlüsselerlebnis, als ich kurz aufeinander durch die gleiche ellenlange, extrem enge Autobahnbaustelle fuhr. Einmal mit dem SC und dann mit dem Förster. Im Förster wars wirklich deutlich entspannter. Allerdings werden die heutigen SUVs auch immer breiter was wirklich nicht von Vorteil ist. Das Ganze funktioniert natürlich nur noch so lange, bis nicht praktisch jeder einen SUV fährt :wink2: . Und Nachteile gibts natürlich auch: Nein, nicht das CO2  :laugh:, sondern der  höhere Schwerpunkt; dadurch leidet zwangsläufig die Dynamik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt natürlich, ein SUV ist halt kein Sportwagen. Meiner ist recht "sportlich" abgestimmt, nach anfänglich verhaltener Fahrweise bewege ich den inzwischen nicht anders als den GS zuvor. Der Infiniti EX war/ist halt ein wirklicher Volltreffer und in USA/Kanada ein Verkaufsschlager (gewesen).

 

Das Gros der Pkw wird aber sicherlich noch lange "niedrig" bleiben, wobei die meisten SUV , auch meiner, ohnehin nicht so hoch sind, dass man über normale Pkw drüberblicken kann. Dafür braucht es dann schon die ganz großen wie Q7, X5 und noch größer , die sich nur die Wenigsten leisten können. Der höhere Sitz erlaubt aber einen besseren Blcik über die Leitplanken und den vorausfahrenden Verkehr.

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, manchmal helfen nur wenige cm. Der QX50 ist nur 10 cm höher als der M35, aber es gibt da diese Einmündung, in der man dann über die Einfriedigung hinwegsehen kann. :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von außen recht schick, habe ich mir weitaus schlimmer ausgemalt anhand der Studie. Aber was ist mit dem Innenraum? Schaut aus wie in jedem x-beliebigen Allerweltsauto. Da fehlt mir leider komplett das Lexus-Feeling. Ist halt doch "nur" ein aufgepäppelter CH-R....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte gehofft, dass die gegenläufigen Türen bleiben und die B-Säule wegfällt, sieht leider nicht so aus...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden