Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

habe gestern meinen ersten Lexus bekommen, ein NX 300H E-Four Luxery Line. Okay, er ist nicht ganz neu, ist ein Vorführwagen noch vor dem Facelift. Ich bin aber ganz happy:-)

Wollte mal Fragen, wie es denn die Hybrid-Fahrer mit dem Sprit halten. Tankt ihr E10 oder Super? Habe vergessen, den Verkäufer zu fragen...

 

Viele Grüße und schon mal danke fürs Feedback

Frank

01b7bc430d375a026fa30e81980720c04808c44d77.jpg

015e51f9134293f64d8bf5b31774c20483283d2a26.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im LOC und viel Spaß mit dem NX...

Wenn Du dem Motor was Gutes tun willst, dann tanke das E10 lieber nicht, auch wenn er es "angeblich" unbeschadet abkann...

Das ist aber nur meine Meinung... Ich gönne meinem LS auch ab und an (wenn die Preise im Keller sind) auch mal Super-Plus. (Auch nicht nötig...aber ich gönne es ihm...:wink2:)

 

Gruß vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen auch von mir.

E10 kommt mir niemals in den Tank, allein schon aus ökologisch-politischen Gründen bzw. aus Prinzip.

 

Einen Thread dazu gibt es bereits hier im Forum.

 

Gruß vom Bär.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Antipathie gegen E10 ist mir unverständlich. Die anfängliche Panikmache dass die Motoren reihenweise verrecken hat sich doch als völlig unbegründet heraus gestellt. Es ist kein Motorschaden bekannt der wegen E10 entstanden sein soll.

Ich fahre E10 seid es diesen Sprit gibt, meine Motoren bzw. das ganze Kraftstoffsystem hat keinerlei Probleme mit dem Sprit. Warum auch, denn auch Super enthält einen Anteil von 5 % Biokraftstoff und da meckert niemand das es ungesund für Mann und Maschine sei.

Prinzipien sind ja schön und gut aber man sollte sie auch begründen können.

Der einzigste Grund warum man auf E10 verzichten sollte wäre aus meiner Sicht eine Kosten-/Nutzen-Analyse. Der Sprit ist zwar 2 Cent günstiger als Super (E5) aber leicht erhöhter Verbrauch kompensiert das wieder. Wirtschaftlich gesehen bringt der günstigere Sprit keinen Vorteil.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im normalen Super ist ja auch auch schon Ethanol drin, wenn nur 5%, wie Andreas schon schrieb.

Ich persönlich finde, dass man Getreide wenn man es anbaut eher essen sollte als es zu Alkohol zu destillieren, deswegen hat E10 noch nie den Weg in meinen Tank gefunden.

 

Nun zum Auto.

Viel Spass mit dem NX.

Bei Dello wird wie ich sehe weiterhin fleißig umgebaut.

Hat Herr Fock Dir das Auto verkauft? (Ich bin im Vergleich zu anderen Autohäusern anderer Marken immer wieder erstaunt, dass man bei Lexus jedenfalls in Hamburg, auf der Höhe ist und auf alles eine Antwort weiß, während man bei anderen Marken manchmal denkt, haben die sich nicht einmal bemüht in den Katalog zu gucken.)

Ist auf jeden Fall eine gute Wahl und du wirst viel Freude damit haben, wenn du komfortabel und gleitend unterwegs bist.

Weiterhin eine schöne Farbe welche die Proportionen des Autos gut unterstreicht und außerdem ist sie sehr pflegeleicht.

(Mein Schwarzer hat gestern wieder Handwäsche bekommen und sieht heute schon wieder dreckig aus...)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, 

 

Schick schaut er aus, viel Freude dran.

 

Zu E10:

Kaputt wird er davon nicht gehen, allerdings bissle mehr verbrauchen (wenn es echter E10 ist ... Es soll immer noch vorkommen, dass in Ermangelung von E10 aus der Säule auch E5 oder ne Mischung aus beidem fließt. )

Aber wie hier schon geschrieben wurde: solange auch nur ein Mensch Hunger leiden muss, gehören Lebensmittel nicht in den Tank (gegen E5 kann man sich ja leider nicht wehren). Und von der Umwelt aus betrachtet: wie viel Agrardiesel und Energie zur Alkherstellung werden wohl für den Liter Bioalk verblasen .... ob es nicht sinnvoller gewesen wäre , lieber nur Erdöl zu verbrennen, anstatt es nebst paar Schippen Kohle erst noch durch nen Acker zu pressen .... Wer weiß...

 

Gruss Christian 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem kann ich nur zustimmen ! War gerade in Österreich, dort und auch in CH haben sie diesen Mist gar nicht erst eingeführt .

 

Gratuliere Dir ! Mal ein Auto, dem silber sehr gut steht (wie übrigens auch dem GS L10).

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle,

vielen Dank für die Glückwünsche. Habe heute die erste weitere Strecke gemacht von Hamburg nach Kiel und zurück, es fährt sich wirklich sehr entspannt, wenn ich auch beim Beschleunigen etwas über die Lautstärke erschrecke, aber da gewöhnt man sich dran. Den angezeigten Verbrauch mit 8,9 l/100 km finde ich noch arg hoch, aber vielleicht habe ich auch noch nicht die richtige Fahrweise gefunden, obwohl ich weite Teile mit ACC um die 130 gerollt bin.

@ptosis: Verkauft hat ihn mir Herr Ratz, der hat mich sehr gut beraten, nur wegen Urlaub hat die Übergabe Herr Fock gemacht. Es war beides sehr angenehm, Herr Fock hat das Auto echt liebevoll vor der Übergabe eingestellt, damit ich nicht gleich alle Einstellungen selbst suchen muss. Er hat auch echt ziemlich alles erklärt und sich viel Zeit genommen. So hat das echt Spaß gemacht, ich kann das Lexus Zentrum da nur empfehlen. Zur Zeit wird noch umgebaut, in ein paar Tagen wird es dann in neuem Glanz erstahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, bei 130 schlägt langsam der Windwiderstand zu.

 

Mindestens 0,5 Liter weniger hast, wenn du dich mit 120 begnügst. Ab 100 klettert der Verbrauch 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Frank2101:

Es war beides sehr angenehm, Herr Fock hat das Auto echt liebevoll vor der Übergabe eingestellt, damit ich nicht gleich alle Einstellungen selbst suchen muss. Er hat auch echt ziemlich alles erklärt und sich viel Zeit genommen. So hat das echt Spaß gemacht, ich kann das Lexus Zentrum da nur empfehlen. 

Schön zu hören - so soll es sein bei Lexus. Viel Spass mit dem NX! Was das Spritsparen mit Hybrid angeht, so gibt es einige Threads zu diesem Thema hier im Forum oder unter priusfreunde.de . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei 130km/h noch nie eine sieben vor dem Komma gesehen. Wir fahren Schrankwände und da hilft auch kein "Hybrid" mehr. Bei Geschwindigkeiten jenseits von 130 wirds dann auch schnell zweistellig.

Allerdings sind zur Zeit auf der A7 weiterhin viele Baustellen, wodurch der Verbrauch geringer ausfallen sollte. Gestern war sehr starker Wind und es war kalt. Fährst die Strecke öfter, sollte sich mit Wetteränderung auch der Verbrauch nach unten korrigieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Zweistellig bei über 130 km/h" ?? Das finde ich für den Hybrid aber dann viel, wenn man bedenkt, wieviel aufwändige, teure und teils unerfreuliche (CVT !!) Technik da drin steckt, um Sprit zu sparen.

Ich war vor ein paar Tagen auf einer 1700 km - Reise nach Österreich, fahre 150 - 160/normaler Tempomat, wenn erlaubt und möglich, in A Tacho 138 und dann gibt's natürlich viele Baustellen. Aber mit meinem 3.7 l V6 Sauger mit 320 PS(!!)und  normaler Automatik in einem größeren SUV als der NX ist verbrauchte ich "nur" 10. 3 l/100 km, das finde ich dann im Vergleich schon  SEHR erfreulich :smile:

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.3.2018 um 09:58 schrieb Andreas (vonderAlb):

Ich fahre E10 seid es diesen Sprit gibt, meine Motoren bzw. das ganze Kraftstoffsystem hat keinerlei Probleme mit dem Sprit. Warum auch, denn auch Super enthält einen Anteil von 5 % Biokraftstoff und da meckert niemand das es ungesund für Mann und Maschine sei.

 

 

Wenn ich mir aussuchen könnte, Super E5 oder E null zu fahren, würde ich freiwillig auch nicht zu E5 greifen.  Natürlich "verkraftet" mein Motor Ethanol im "Kraftstoff", aber es verhilft ihm dabei nicht zu "Kraft", daher der Mehrverbrauch. Und was nicht hilft, sollte dann auch nicht in den Tank kommen.

Daher würde ich nie zu E10 an der Zapfsäule greifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich habe fast den Eindruck, du magst Hybrid und CVT nicht. Kann es sein das ich das hier schon 1 bis 1000 mal gelesen habe?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Bioethanol wird aus Futtergetreide, Zuckerrüben und Mais hergestellt. Nahrungsmittel werden in Mengen hergestellt und der Überschuß wird vernichtet. Es ist kein Problem der Nahrungsherstellung sondern der Nahrungsverteilung warum auf diesem Globus Menschen hungern.

 

Jeder schreit nach Umweltschutz aber keiner will sich aktiv daran beteiligen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hybridantrieb bietet einen Verbrauchsvorteil bei kombinierten Fahrprofil / Stadt, Landstrasse, Autobahn /. Je weniger Autobahnanteil destto niedriger Verbrauch.

Gott sei Dank , sind wir hier in Lexus Forum, also bruacht mann  nicht viel darueber erklaeren.

 

Meine Erfahrung  / RX / :

120 km/h Autobahn 7,9 l/100 km

130 km/h Autobahn 8,5 l/100 km

140-150  km/h Autobahn 9,3 l/100 km

 

RX Durschnittverbrauch 7,5 L/100 km / 7,9 Winter – 7,1 Sommer / Ich fahre aber ziemlich viel Kurzstrecken und  Stadt.

 

NX Durchnittverbrauch 6,9 L/ 100 km

 

Fazit : ein konvenzioneller Benziner mit aehlicher  Cubatur kann nie  einen Durschnittsverbrauch eines Hybrid erzielen.

 

btw RODLEX : bzgl. Infiniti EX37  Abmessung - RX ist selbstverstaedlich eine ganz andere Kategorie als EX aber laut tech. Datenblat ist EX sogar kleiner / 45 mm smaller und 65 mm niedriger  / als NX . Sind die Daten Falsch oder hast du vielleicht eine Specialedition ?

 

btw FRANK : Gratuliere zum NX. Viel Spass.  eine schöne Farbe :)

bearbeitet von ivo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb ivo:

Der Hybridantrieb bietet einen Verbrauchsvorteil bei kombinierten Fahrprofil / Stadt, Landstrasse, Autobahn /. Je weniger Autobahnanteil destto niedriger Verbrauch.

Gott sei Dank , sind wir hier in Lexus Forum, also bruacht mann  nicht viel darueber erklaeren.

 

Meine Erfahrung  / RX / :

120 km/h Autobahn 7,9 l/100 km

130 km/h Autobahn 8,5 l/100 km

140-150  km/h Autobahn 9,3 l/100 km

 

RX Durschnittverbrauch 7,5 L/100 km / 7,9 Winter – 7,1 Sommer / Ich fahre aber ziemlich viel Kurzstrecken und  Stadt.

 

NX Durchnittverbrauch 6,9 L/ 100 km

 

Fazit : ein konvenzioneller Benziner mit aehlicher  Cubatur kann nie  einen Durschnittsverbrauch eines Hybrid erzielen.

 

btw RODLEX : bzgl. Infiniti EX37  Abmessung - RX ist selbstverstaedlich eine ganz andere Kategorie als EX aber laut tech. Datenblat ist EX sogar kleiner / 45 mm smaller und 65 mm niedriger  / als NX . Sind die Daten Falsch oder hast du vielleicht eine Specialedition ?

 

btw FRANK : Gratuliere zum NX. Viel Spass.  eine schöne Farbe :)

Deine Angaben sind richtig, was die Verbräuche angeht. Natürlich hat ein Hybrid im Regionalverkehr große Verbrauchsvorteiel, das habe ich nie bestritten ,was ja auch doof wäre . Es ging mir nur darum, dass ein motorisch relativ kleiner  Hybrid auf langer Autobahnetappe ebenso viel verbraucht wie mein mehr als doppelt so starker SUV. Die Angaben bezgl. Größe , die Du machst, sind sicherlich richtig, ich hatte den NX einfach für viel kleiner gehalten, so kann man sich irren.:sad:

Schade, dass es den nicht mit einem schönen 6-Zylinder-Motor gibt, so bleibt einem wie mir, der niemals ein CVT möchte, nur ein aufgeladener kleiner 4-Zylinder. Da ich seit vielen Jahrzehnten nur 6- und 8-Zylinder gefahren bin, würde mir ein 4-Zyl. halt nicht zusagen, zumal ich einen Sauger immer einem Turbo vorziehen würde, wenn der bei Toyota/Lexus sicherlich auch weniger Probleme bereiten dürfte als bei vielen anderen Marken.

Die Entwicklung bei Infniti ist ähnlich, der Nachfolger meines EX (heißt jetzt QX50) kommt auch als 4-Zyl.-Turbo mit CVT, was ausnahmslos alle Fahrer des jetzigen Modelles im I.-Forum sehr bedauern.

 

@ Ralf K : klar ! Nur dafür ist ja ein Forum nun mal da, dass man seine Meinungen austauscht.

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztes Jahr bei 8 Grad plus mit dem NX300H meines Vaters von München nach Bardolino gefahren (ca 400 km)

Deutsche Autobahn 130-150 km/h, in A und I dann das erlaubte (110-130 km/h)

Am Ende stand ein Verbrauch von 6,8L/100 km (trotz Brenner Überquerung)

Weiß auch nicht wie man da auf knapp 9 L oder sogar mehr kommen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frank hat seinen NX das erste Mal bewegt und dann bei Minusgraden. Hinzu kommt, dass er die A7 Richtung Norden gefahren ist. Zu dieser Zeit herrschte wie man im Norden sagt, eine stramme Brise, woanders würde man Sturm bzw. Sturmböen sagen, das ganze aus nördlichen Richtungen.

Da kommt kein guter Wert bei raus.

 

Weiterhin reden einige von Durchschnittsgeschwindigkeiten bzw. langes halten einer bestimmten Geschwindigkeit wie ivo oder ich und andere reden von Strecken die sie gefahren sind aber mit abwechselnden Geschwindigkeiten ohne Nennung einer Durchschnittsgeschwindigkeit was überhaupt nicht vergleichbar ist.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zum Hybrid - 

8,x klingt happig ist aber für die Jahreszeit ganz normal vor allem auf kurzen strecken - da kommt kein Motor auf seine Gunst!

Fahr ihn mal länger und setzt den Verbrauch mal auf "0" wenn du schon auf der Bahn bist - du wirst merken wie viel dann ein Kaltstart und vor allem ein Kalter Motor ausmachen!

 

Ist beim GS das selbe - hab deswegen auch immer ne 9 vorm Komma eig sind es so 7-8 wenn man die Kälte ratsberechnet...

Klar man muss auf einiges verzichten für einen Verbrauch von 4,x beim NX (wie Klima , Heizung und nie über 120 Fahren und nie Bremsen!) aber auch das schafft man locker dann.

Wichtig beim Hybriden : Wenig Verbrauch ist nicht LANGSAM fahren! Wenn du den Berg runter rollst beschleunige absichtlich mehr und lass ihn dann Berg auf langsamer fahren - so funktioniert das CVT auch am besten - btw eine sehr tolle Erfindung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, auch von mir ein herzliches Hallo und viel Freude mit dem Neuen. Ich habe meinen IS 300h seit dem 09.03.18 und kann die Freude gut nachvollziehen. Im Moment nutze ich die Beschleunigung des Motors noch zu oft, weil es einfach zu viel Spaß macht,  habe aber auch schon auf längerer Strecke eine 5 vor dem Komma gesehen. Verblüffend finde ich den niedrigen Verbrauch im Stadtverkehr, aber dafür ist der Splithybrid ja auch gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Frank2101, 

herzlich willkommen, tolles Auto, tolle Präsentation. Ich habe auch einen der ersten NX ca. 40Tkm gefahren, Verbrauch lag eigentlich immer zwischen 8 und 9l/100km. 

Bis auf ein neues Navidisplay hatte ich kaum Probleme mit dem Fahrzeug, schwieriger war es, bei technischen Fragen qualifizierte Ansprechpartner zu bekommen. Aber ich habe gelesen, dass die Truppe in HH sehr kompetent sein soll. 

Die Bedienung von Infotainment hat so einige Tücken, aber wenn Du Fragen hast, die vielleicht nur jemand beantworten kann, der den Wagen auch nutzt; ich bin noch ganz gut im Thema. 

Den NX habe ich vor einem Jahr gegen eine neuen RX450h getauscht, hier gibt es eine ganz andere Qualität von Problemen, bleibt aber trotzdem eine gute Wahl. 

Viele knitterfreie Kilometer,

ciao Roland 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die persönlichen Meinungen zum Thema neues Lexus Design wurden in den Bereich OT ausgelagert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Frank,

auch von mir Glückwunsch zu deinem NX. Ich habe inzwischen über 30 T Km mit 

meinem NX hinter mir und bin noch immer von dem Konzept überzeugt.

 

MfG

 

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Frank,

Glückwunsch zum NX300h aus Dithmarschen. Mit meinem habe ich schon über 60.000 km hinter mir, gab nie ein Problem (außer der beiden rechten abgefahrenen Seitenspiegel :ohmy: - sehr enge Einfahrt!!). Im Verbrauch liege ich im Winter bei 8,5 und im Sommer bei 7,5 l/100km. Das Auto macht mir Spass und bleibt deshalb in der Familie :wub:...

Allezeit gute Fahrt!!

Edgar

CAM00082.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Kewne
      Hallo,
       
      Nach dem start in den ersten minuten wird ein Verbrauch von 30l angezeigt, ist das normal?
       
      Und noch eine Frage zum Treibstoff,
      In einem ofiziellen Lexus Promo video heisst es man kamm auch mit normalen Benzin fahren beim 2016 model.
      Geht das beim 2011 auch, wie sind eure Erfahrungen damit, was tanlt ihr.
       
      Zeigt der Boardcomputer tatsächlich den Verbrauch an, und Stimmen die co2, nox werte tatsächlich?
       
      Leider ist es sinnvoll alles zu hinterfragen, da  vieles rund um die Autoindustrie auf lug und trug basiert.
       
      Danke für euren Input!
    • Von AuLex
      Hallo zusammen,
      nach knapp 4 Jahren im ct200h habe ich eine sehr angenehme Probefahrt im NX 300h E-four gehabt. Dann kam das Wochenende und am Montag habe ich den Wagen dann gekauft. Die Übergabe ist für den 30.06. geplant.
      In vielen youtube-Videos und auch einigen Beiträgen hier im Forum wird von dem Touchpad und diversen Handlingproblemen gesprochen. Bei dem Wagen, den ich genommen habe, ist statt des Touchpads ein Rad. Die Bedienung war für mich sehr intuitiv.
      Baujahr ist 2015 und die Erstzulassung vom Lexushändler war Januar 2016
      Grüße von Andreas
    • Von Betze129
      Hallo zusammen,
      nur mal so:
      Ich fahre meinen GS Bj. 2004 seit Februar 2013.
      Kilometerstand damals 134000km
      Getankt habe ich das " gute " E10!
      Durchschnittsverbrauch ca. 13,4 Liter
      Im Januar 2014 ging die Warnlampe der Motorsteuerung an.
      Kilometerstand 01/14 142000km
      Fehlermeldung = Lamdasonde Bank 2!?
      Nachdem der Fehler gelöscht wurde, ging die Leuchte nach 2 Tagen wieder an.
      Beim folgenden Tanken habe ich 100 Oktan reinlaufen lassen!
      Bei den zwei darauffolgenden befüllungen habe ich E5 benutzt.
      Das Ergebnis:
      Warnlampe ist selbstständig aus gegangen.
      Kickdown ist gefühlsmäßig eine Sekunde schneller
      Durchschnittsverbrauch trotz Ab-fahrt (160-220 ) 12,2 Liter
      Ich bleibe bei E10
      Gruß
      Betze129