Lexus Rookie

Lexus ES 2018 Fahrberichte & Tests

Recommended Posts

Vielleicht sollten sich die Leute, die diese neuen Spiegel "verteufeln", mal in einen TRD hineinsetzen...

Die zusätzliche Möglichkeit, zwischen A-Säule und Spiegel hindurch zu schauen, und so noch mehr schräg vorne zu sehen, finde ich fast schon genial...

Die Spiegel werden ja bei Lexus mittlerweile nicht mehr direkt in der Ecke verbaut, sodass man noch ein wenig neben dem Spiegel und A-Säule hindurch schauen kann.

Bei diesen neuen Spiegeln geht das aber doch entschieden besser...

Und wenn sich das Fahrzeug noch dazu besser fahren lässt...ist es doch toll.

Optisch gefällt der Spiegel aber auch...:wink2:

 

Verspiegelter Gruß vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb ChronosRacing:

 

Wieso sollte es nur für den Motorsport sein? Was ist denn an einem Auto das im Alltag nur durch die Form der Spiegel besser fährt verkehrt? Zumal es optisch perfekt aussieht, auch an anderen Modellen. 

 

Ich habe echt das Gefühl das hier der Großteil generell alles verteufelt was nicht schon an einem Lexus des Baujahres 199x Serie war. 

Neues Design, Sicherheitsfeatures, Performancevetbesserungen, technische Innovationen.. braucht alles kein Mensch? 

 

Und jetzt soll mir mal einer erklären wo das Design an anderen Modellen schlecht aussieht..

 

 

C13BA674-0264-4A72-9EE9-71D8D664F99F.jpeg

3C9CAB6D-5A79-46E8-8E8E-8C70F7E74BE0.jpeg

FD7C6238-9A48-4454-9851-5BF040E7C277.jpeg

 

Hallo , ich weiß nicht ob alle deine Aussagen direkt auf mich persönlich bezogen sind. Ich finde einfach das manche Sachen an bestimmten Fahrzeugen nicht so ganz passend sind. Ich muss z.b. immer lächeln wenn ich einen Toyota C-HR Hybrid mit 4 Rohr Auspuffanlage sehe oder einen Kleinwagen mit 60 PS mit einer Frittentheke für 8 Personen.

Genau so wenig erkenne ich den Sinn eines solchen Spiegels z.b. an einem ES.Ich denke ein normaler Spiegel erfüllt da alle Anforderungen. Die Aerodynamik sollte auch nicht so viel besser sein und die Akustik wohl auch nicht. Wir haben uns in Köln ja einmal etwas unterhalten und ich habe dir erzählt mit was ich so spazieren fahre.Ich glaube nicht daß dadurch der Eindruck entstanden ist ich würde nur auf etwas ältere Fahrzeuge stehen und würde alles neue nur verteufeln.

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb TODDE:

Vielleicht sollten sich die Leute, die diese neuen Spiegel "verteufeln", mal in einen TRD hineinsetzen...

Die zusätzliche Möglichkeit, zwischen A-Säule und Spiegel hindurch zu schauen, und so noch mehr schräg vorne zu sehen, finde ich fast schon genial...

Die Spiegel werden ja bei Lexus mittlerweile nicht mehr direkt in der Ecke verbaut, sodass man noch ein wenig neben dem Spiegel und A-Säule hindurch schauen kann.

Bei diesen neuen Spiegeln geht das aber doch entschieden besser...

Und wenn sich das Fahrzeug noch dazu besser fahren lässt...ist es doch toll.

Optisch gefällt der Spiegel aber auch...:wink2:

 

Verspiegelter Gruß vom Todde

 

Bevor Du einen Lexus zu übersichtlich findest, setz dich mal in einen Subaru rein. Den beschriebenen Durchblick schafft ohnehin jedes Auto, dessen Spiegel am Türblech aufsetzen. Selbst mein Golf kann das, wenn auch nicht so gut wie ein Subaru.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb ChronosRacing:

 

Ich habe echt das Gefühl das hier der Großteil generell alles verteufelt was nicht schon an einem Lexus des Baujahres 199x Serie war. 

Neues Design, Sicherheitsfeatures, Performancevetbesserungen, technische Innovationen.. braucht alles kein Mensch? 

 

 

Da hast du sicher nicht richtig gelesen. Ich möchte nicht auf das Auto verzichten und wieder mit dem Eselskarren durch die Welt fahren, nur weil es vor 500 Jahren alle so gemacht haben.

 

Ich finde nur die Bildschirme an den Türen totalen Murks, die Camera nach hinten ist eine super Idee. 

 

Und der ES ist für mich kein Nachfolger für meinen GS, was aber auch rein gar nichts mit dem neuen Design des ES zu tun hat. 

 

Das die Performance des neuen ES besser sein soll, als bei meinem GS, wage ich zu bezweifeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb uslex:

 

Da hast du sicher nicht richtig gelesen. Ich möchte nicht auf das Auto verzichten und wieder mit dem Eselskarren durch die Welt fahren, nur weil es vor 500 Jahren alle so gemacht haben.

 

Ich finde nur die Bildschirme an den Türen totalen Murks, die Camera nach hinten ist eine super Idee. 

 

Und der ES ist für mich kein Nachfolger für meinen GS, was aber auch rein gar nichts mit dem neuen Design des ES zu tun hat. 

 

Das die Performance des neuen ES besser sein soll, als bei meinem GS, wage ich zu bezweifeln.

Seh ich absolut genauso. Spiegel gegen Bildschirme auszutauschen ist eine absolut dämliche Idee. 

Mir fallen Zig Nachteile ein.

 

Spiegel zu entwerfen/entwickeln die Fahreigenschaften verbessern (nur wenn es tatsächlich so ist) finde ich dagegen gut. Dass die Spiegel aus einem Camry keinen GS-F machen sollte klar sein.

bearbeitet von LexusMazda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das sieht man bei der Rückfahrkamera.

Bereits ein paar Tröpfchen reichen aus um das Bild völlig unbrauchbar zu machen.

Schöner finde ich wenn man zwischen Spiegel und Kamera wählen kann, wie es z.B. Cadillac beim Innenspiegel anbietet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit "den paar Tröpfchen" kenne ich von meinen diversen Lexen, besonders beim

GS 300 S19. bei meinem jetzigen Infiniti ist offenbar die Rückfahrkamera besser gegen Dreck und Tropfen geschützt, sie bleibt länger brauchbar auch bei schlechtem Wetter. Die Position und Art der Anbringung spielen eine große Rolle, die bei der Konstruktion leicht lösbar sein sollte.

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe zwar kein 4K-Bild bei der Rückfahrkamera, konnte bisher aber immer noch einwandfrei sehen was sich hinter mir befindet. Selbst wenn mal ein Tropfen oder was erstaunlich oft passiert Spinnenweben auf der Linse sind.

 

Bei Rückspiegeln sollte es allerdings besser gelöst werden, da diese zumindest wesentlich öfter genutzt werden sollten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Ralf K.:

Ich habe zwar kein 4K-Bild bei der Rückfahrkamera, konnte bisher aber immer noch einwandfrei sehen was sich hinter mir befindet. Selbst wenn mal ein Tropfen

Geht mir auch so.

Einzig wenn die Kamera beschlagen ist, so sieht man wenig. Das ist aber selten der Fall und in 10 Sekunden beseitigt, wisch und weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.11.2018 um 18:53 schrieb MD-60:

ich würde nur auf etwas ältere Fahrzeuge stehen und würde alles neue nur verteufeln.

Ja, man wird sogleich als alter Neandertaler und Rentner hingestellt wenn einem ein Detail mal nicht gefällt.  :argue:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Golf ist es schön, dass die Rückfahrkamera eingeklappt ist. Sie wird nur bei Bedarf ausgeklappt und wartet ansonsten schmutzgeschützt unter dem VW Logo.

Mercedes hat dieses Prinzip nun auch bei manchen Modellen übernommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb H6Fan:

Beim Golf ist es schön, dass die Rückfahrkamera eingeklappt ist. Sie wird nur bei Bedarf ausgeklappt und wartet ansonsten schmutzgeschützt unter dem VW Logo.

Mercedes hat dieses Prinzip nun auch bei manchen Modellen übernommen.

Ich finde VW hat dies sehr elegant gelöst, selbst wenn Lexus sparen möchte, hätte man die Kamera wo sie jetzt ist auch so einbauen können, dass das ein- und ausklappen möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte noch nie probs mit der rückfahrkamera, obwohl ich hauptsächlich durch regen waschen lasse, das schont den lack.

 

wozu einen extra motor und die fehleranfälligkeit eines vw: stichwort festfrieren.

 

btw. wieso sieht man manchmal vws wo die kamera beim geradeausfahren hinten aussteht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man nach einer Rückwärtsfahrt wieder vorwärts fährt, dauert es einige Momente bevor die Kamera wieder zuklappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb H6Fan:

Wenn man nach einer Rückwärtsfahrt wieder vorwärts fährt, dauert es einige Momente bevor die Kamera wieder zuklappt.

Stimmt schon, nur Tatsache ist dass diese tatsächlich sehr oft kaputt sind. Kann gar nicht zählen wieviele ich auf der Autobahn schon mit ausgeklappter Rückfahrkamera gesehen hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollt's auch grade schreiben. Gerade bei VW, wo in der Regel die Teile nach Ablauf der Garantie kaputt gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Echt?

Beim Golf habe ich die Garantieverlängerung auf 5 Jahre. Ob da dann andere Teile verbaut wurden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt?

Beim Touareg, bis auf 2 kaputte LMM's nach nun knapp 170tkm nichts. LP 108k. Ob da dann andere Teile verbaut wurden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab letzte Woche einen neuen Golf Sportsvan zerlegt, zwecks heckschaden. Die Rückfahrtkamera war wie im Lexus, also nicht versteckt. Dafür mit einer kleinen Spritzdüse versehen, betätigt man die wisch-wasch Anlage hinten, wird die Kamera mit "gewaschen" 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb jens fischer:

 

weiß denn niemand etwas zum termin in deutschland ?

 

März 2019

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden